Latein Online Wörterbuch - Forum
Cicero-Pro Sextus Roscius (507 Aufrufe)
Sarah schrieb am 9.11.13 um 10:38 Uhr (Zitieren) I
Hallo :)
ich brauche einmal eure Hilfe...
Wir schreiben am Montag eine Klausur über Cicero und da wollt ich zur Übung ein wenig übersetzen. Bin jetzt auch schon ziemlich weit. Nur an einer Stelle hänge ich jetzt. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? :) Wäre super nett, wenn ihr da ein paar Tipps hättet...
Danke schon mal :)

[9] His de rebus tantis tamque atrocibus neque satis me commode dicere neque satis graviter conqueri neque satis libere vociferari posse intellego. Nam commoditati ingenium, gravitati aetas, libertati tempora sunt impedimento. Huc accedit summus timor, quem mihi natura pudorque meus attribuit, et vestra dignitas et vis adversariorum et Sex. Rosci pericula. Quapropter vos oro atque obsecro, iudices, ut attente bonaque cum venia verba mea audiatis.

Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Micha schrieb am 9.11.13 um 10:47 Uhr (Zitieren) I
1) intellego + AcI, der in drei Teile gegleidert ist (neque me dicere ... neque [me] conqueri ... neque [me] vociferari posse)
2) Trikolon; impedimento esse + Dat. = hindern/im Weg stehen

3) und 4) könnte man hinbekommen :)
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
googlens schrieb am 9.11.13 um 11:01 Uhr (Zitieren) I
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Sarah schrieb am 9.11.13 um 11:29 Uhr (Zitieren) I
Dankeschön ich versuche es nochmal :)
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Sarah schrieb am 9.11.13 um 12:30 Uhr (Zitieren) I
Also ich hab es jetzt so übersetzt:

Ich sehe ein, dass ich über diese Dinge, die so groß und so grässlich sind, nicht angemessen genug sprechen, nicht schwer genug beschweren und nicht frei genug laut rufen kann.
2. Denn der Zweckmäßigkeit ist meine Begabung, dem Ansehen mein alter und der Freiheit sind die Zeitumstände hinderlich. -> impedimento esse steht bei mir im Lexikon als hinderlich sein in Bezug auf etwas... der Satz klingt etwas komisch. da bin ich noch nicht ganz zufrieden mit..
3. und 4. sind mir sonst aber klar :)
Verbesserungen?
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Klaus schrieb am 9.11.13 um 14:49 Uhr (Zitieren)
Kopie aus Gottwein:


his de rebus tantis tamque atrocibus neque satis me commode dicere neque satis graviter conqueri neque satis libere vociferari posse intellego.

Es ist mir bewusst, dass ich mich über eine so arge, so greuelhafte Sache nicht angemessen genug ausdrücken, mich nicht kräftig genug beschweren, nicht freimütig und laut genug meine Stimme erheben kann:





nam commoditati ingenium, gravitati aetas, libertati tempora sunt impedimento.

denn der Zweckmäßigkeit steht mein Talent, der Kraft meine Jugend, der Freimütigkeit die politische Lage entgegen.





huc accedit summus timor, quem mihi natura pudorque meus attribuit et vestra dignitas et vis adversariorum et Sex. Rosci pericula.

Dazu kommt noch meine äußerste Schüchternheit, mit der mich mein Charakter und meine Bescheidenheit erfüllen, dazu eure Würde, die Macht der Gegner und die Gefahren für Sextus Roscius.





quapropter vos oro atque obsecro, iudices, ut attente bonaque cum venia verba mea audiatis.

Daher bitte ich euch inständig, ihr Richter, dass ihr mit Aufmerksamkeit und gütiger Nachsicht meine Worte anhört
Re: Cicero - Pro Sexto Roscio
Graeculus schrieb am 9.11.13 um 14:58 Uhr (Zitieren)
Nur mal am Rande: Pro Sex[to] Roscio!
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Klaus schrieb am 9.11.13 um 16:20 Uhr (Zitieren)
@Graeculus, erklär mir bitte die Klammer.
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Graeculus schrieb am 9.11.13 um 16:23 Uhr (Zitieren)
Die Rede wird meist so zitiert: „Pro Sex. Roscio“
Die volle Ausschreibung mit „to“ ist eher ungebräuchlich.
Re: Cicero-Pro Sextus Roscius
Klaus schrieb am 9.11.13 um 16:26 Uhr (Zitieren)
danke!
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Forumregeln

Grundsätzliches:
Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

Hinweise an die Fragesteller:

  1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
  2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
    Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
    Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
  3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.