Latein Wörterbuch - Forum
Tattoo — 250 Aufrufe
Orlando93 am 15.6.17 um 14:47 Uhr (Zitieren)
Erfolg ist wie der Wind - erst spürst du ihn und dann siehst du ihn.

Diesen Satz bitte übersetzen. Danke.

FG
Landy
Re: Tattoo
Klaus am 15.6.17 um 15:53 Uhr, überarbeitet am 15.6.17 um 16:40 Uhr (Zitieren)
Vorschlag:
Successus vento similis est- primo eum sentis, deinde eum vidis.
Re: Tattoo
rex am 15.6.17 um 18:33 Uhr (Zitieren) VI
Zitat von Klaus am 15.6.17, 15:53
Successus vento similis est- primo eum sentis, deinde eum vidis.
Willst Du diesen Blödsinn wirklich so stehenlassen?
Re: Tattoo
Klaus am 15.6.17 um 18:46 Uhr (Zitieren)
Gerne höre ich deinen Verbesserungsvorschlag.
Re: Tattoo
rex am 17.6.17 um 21:36 Uhr (Zitieren) I
Zitat von rex am 15.6.17, 18:33Zitat von Klaus am 15.6.17, 15:53
Successus vento similis est- primo eum sentis, deinde eum vidis.

Willst Du diesen Blödsinn wirklich so stehenlassen?
Leider habe ich immer noch ein Problem mit:
...deinde eum vidis.
Vielleicht kannst Du mir etwas auf die Sprünge helfen.
Re: Tattoo
Klaus am 17.6.17 um 21:53 Uhr (Zitieren)
vidis vides
Re: Tattoo
rex am 18.6.17 um 0:44 Uhr (Zitieren)
Klaus, kannst Du Wind wirklich sehen?
Re: Tattoo
Nebulo am 18.6.17 um 6:37 Uhr (Zitieren)
Es dürfte genügen, wenn Orlando93 ihn sehen kann bzw. die Spuren, die er oft hinterlässt.
(Metonymie? )
Re: Tattoo
rex am 18.6.17 um 23:47 Uhr (Zitieren) III
Lieber Landy,
hier mein „Nicht-Tattoo-Vorschlag“ - in astreinem Latein - als kleine Ergänzung zum Thema „Erfolg“:
EVENTUS STULTORUM MAGISTER EST. (= Der Erfolg ist der Lehrer der Toren.)
Livius (wohl 59 v. Chr. bis um 17 n. Chr.): ab urbe condita 22,39
Du siehst: Über 2000 Jahre alt und immer noch von erstaunlicher Aktualität!

Gute Nacht!

rex
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.