Latein Wörterbuch - Forum
Bitte Korrektur Cicero über die Griechen II — 145 Aufrufe
Chris am 15.6.17 um 21:20 Uhr (Zitieren)
Omnia quae consecuti sumus et adepti erimus, iis studiis et artibus debemus et debebimus, quae sint nobis Graeciae monumentis disciplinisque tradita.

Alles, was wir erreicht haben, und wir sollten die Künste studieren, und dies sollte in der Disziplin griechische Denkmäler, die uns gegeben werden.
Re: Bitte Korrektur Cicero über die Griechen II
filix am 15.6.17 um 21:50 Uhr, überarbeitet am 15.6.17 um 22:08 Uhr (Zitieren)
„Alles (omnia), was wir erreicht haben (quae consecuti sumus) und noch erlangen werden (et adepti erimus), schulden wir (debemus) und (et) werden wir schulden (debebimus) Wissenschaften und Künsten von der Art (iis studiis et artibus), welche/wie sie (quae) uns durch die Denkmäler und die Lehren (monumentis disciplinisque) Griechenlands (Graeciae) überliefert worden sind (tradita sint - der Konjunktiv ist vermutlich bei der Vereinfachung der Vorlage übersehen worden).“
Re: Bitte Korrektur Cicero über die Griechen II
viator am 16.6.17 um 8:24 Uhr (Zitieren)
Zum Vergleich das Original:

Non enim me hoc iam dicere pudebit, praesertim in ea vita atque iis rebus gestis, in quibus non potest residere inertiae aut levitatis ulla suspicio, nos ea, quae consecuti sumus iis studiis et artibus esse adeptos, quae sint nobis Graeciae monumentis disciplinisque tradita. Quare praeter communem fidem, quae omnibus debetur, praeterea nos isti hominum generi praecipue debere videmur, ut, quorum praeceptis sumus eruditi, apud eos ipsos, quod ab iis didicerimus, velimus expromere.
 
Neues Thema
Sie haben diesen Forenbeitrag über eine Suchmaschine gefunden. Hier können Sie eine neue Anfrage stellen. Wenn Sie jedoch etwas zu der obigen Diskussion beitragen möchten, klicken Sie hier.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.