Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzungsfehler — 188 Aufrufe
Patricia am 8.8.17 um 23:42 Uhr (Zitieren)
Liebe Latein-Kenner,

als Unterschrift für ein Logo hatte ich nach der Übersetzung für „Eins sein mit dem Pferd“ gefragt und UNA CUM EQUO als Antwort bekommen. Nun hat sich bei der Logo-Erstellung ein Fehler eingeschlichen und der Graphiker hat UNO CUM EQUO daraus gemacht, was ich zu spät bemert habe.
Ich müsste ihn erneut bezahlen, um das O in ein A zu ändern. Bevor ich das mache, dachte ich, ich frage die Fachleute, ob vielleicht doch auch „UNO CUM EQUO“ möglich wäre oder ob das völliger Quatsch ist....dann muss ich in den teuer-sauren Apfel beißen und den Auftrag neu erteilen.

Vielen lieben Dank für die aufklärende Antwort und herzliche Grüße

PAtricia
Re: Übersetzungsfehler
Miguel am 9.8.17 um 0:15 Uhr (Zitieren) I
Uno cum equo heißt sinngemäß etwa: einer/ein einzelner mit Pferd, wobei ich mir nicht sicher bin, ob uno als Adjektiv hier alleine stehen kann. Jedenfalls ist es nicht ganz das, was du wolltest...



Re: Übersetzungsfehler
Patricia am 9.8.17 um 0:24 Uhr (Zitieren)
Danke für die Antwort! Also wäre UNA CUM EQUO schon die bessere Übersetzung für das Eins sein mit dem Pferd?
Re: Übersetzungsfehler
filix am 9.8.17 um 0:48 Uhr, überarbeitet am 9.8.17 um 0:49 Uhr (Zitieren)
Sofern das Pferd nicht Karten spielt, ist „uno“ Abl., der lässt sich auch sinngemäß nicht als Nominativ übersetzen. Betrachtet man den Ausdruck als Hyperbaton, bedeutet er „mit einem <einzigen> Pferd“. „una cum“ heißt gewöhnlich „gemeinsam mit“ - eine unio mystica cum equo leitete ich daraus nicht ab.
Re: Übersetzungsfehler
Graeculus am 9.8.17 um 0:51 Uhr (Zitieren)
„uno“ wäre der Ablativ Singular und müßte dann als „cum uno equo“ gedeutet werden: „mit einem einzigen Pferd“.
Nein, das paßt überhaupt nicht.
Re: Übersetzungsfehler
Patricia am 9.8.17 um 1:02 Uhr (Zitieren)
Danke für die qulifizierten Antworten! „Gemeinsam mit“, also UNA CUM trifft es auf jeden Fall besser als mit einem einzigen Pferd...dann muss ich den Schriftzug wohl neu in Auftrag geben...blöd, wenn man weder Latein kann, noch mit Photoshop umgehen...
Re: Übersetzungsfehler
viator am 9.8.17 um 7:47 Uhr (Zitieren)
„Eins sein mit dem Pferd“

CUM EQUO CONCORDARE/ CUM EQUO CONSPIRARE
www.zeno.org/Georges-1913/A/concordo?hl=concordo
www.zeno.org/Georges-1913/A/conspiro+%5B1%5D?hl=co...

Antike Schreibweise:
CVM EQVO CONCORDARE/ CVM EQVO CONSPIRARE
Re: Übersetzungsfehler
Hedi am 9.8.17 um 8:28 Uhr (Zitieren)
oder: cum equo concors esse
oder: animus suus cum equi animo miscere
Re: Übersetzungsfehler
Miguel am 9.8.17 um 8:43 Uhr (Zitieren)
@filix, graeculus: Ihr habt natürlich recht... das war Spanisch. :)
Re: Übersetzungsfehler
viator am 9.8.17 um 8:47 Uhr (Zitieren)
animus suus cum equi animo miscere

animus suus animum suum :)
Re: Übersetzungsfehler
Klaus am 9.8.17 um 9:01 Uhr (Zitieren)
Patricia sucht den Text für ein LOGO!
Re: Übersetzungsfehler
Patricia am 9.8.17 um 9:02 Uhr (Zitieren)
Danke erneut für den regen Zuspruch! Ich habe jetzt beim Graphiker UNA CUM EQUO in Auftrag gegeben. Es soll der Titel der zugehörigen Internetseite werden und die vermutlich korrekteren Übersetzungen sind schlichtweg zu kompliziert für dieses Zeit/Welt. Hier in Berlin sprechen viele noch nicht mal mehr ein verständliches Deutsch, geschweige denn Latein. animus suus cum equi animo miscere würde die allermeisten vergraulen und ich möchte mit dem Logo und der Seite ja auf (m)ein Angebot der pferdegestützen Interventionen aufmerksam machen..ich ich hoffe, UNA CUM EQUO ist ein irgendwie akzepabler Kompromiss? Liebe Grüße, PAtricia
Re: Übersetzungsfehler
Miguel am 9.8.17 um 9:11 Uhr (Zitieren)
Gemeinsam mit Pferd trifft dein Anliegen doch ganz gut und als Logo ist es recht einprägsam.
Re: Übersetzungsfehler
Patricia am 9.8.17 um 9:19 Uhr (Zitieren)
Danke für diesen Hinweis! Oh man, ich muss immer Korrektur lesen vor dem Abschicken der Einträge, da schleichen sich zuviele Tippfehler ein...
Re: Übersetzungsfehler
Hedi am 9.8.17 um 9:22 Uhr (Zitieren)
Zitat von viator am 9.8.17, 8:47animus suus cum equi animo miscere
animus suus animum suum :)

Das stimmt natürlich.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.