Latein Wörterbuch - Forum
Konjunktiv und Futur II — 43 Aufrufe
Albenius am 9.8.17 um 22:05 Uhr (Zitieren)
„P. Sextius plebeius Baebio amico: “Hostes„, inquit, “brevi Romam circumdederint, sed manus eorum vi et armis oppugnabimus, domos nostras servabimus, officium nostrum semper praestabimus."

Ich hab dafür zwei Übersetzungen. Einmal als Futur II und Futur I und dann als Konjunktiv Perfekt.

Futur II und Futur I:

„Der Plebejer zu seinem Freund Baebius: “Die Feinde„, sagt er, umzingeln Rom in kurzer Zeit, aber unsere Scharen werden mit Kraft und Waffen angreifen, wir werden unsere Häuser retten, wir werden unsere Pflicht immer erfüllen.“

Dann mit Konjunktiv Perfekt:
„Der Plebejer zu seinem Freund Baebius: “Die Feinde„, sagt er, “könnten in kurzer Zeit Rom umzingeln, aber unsere Scharen werden mit Kraft und Waffen angreifen, wir werden unsere Häuser retten, wir werden unsere Pflicht immer erfüllen."

Als Potentialis.

Wie siehts aus? Was richtig was falsch?
Danke
Re: Konjunktiv und Futur II
viator am 10.8.17 um 7:16 Uhr (Zitieren)
Die Feinde werden Rom in Kürze umzingelt haben, aber wir werden ihre/deren Scharen mit Waffengewalt (vi et armis= Hendiadyoin) angreifen, wir werden ...

Das Umzingeln geht allem anderen voraus. --> Futur II

Aber auch ein Potent. wäre denkbar: Er denkt an die Möglichkeit einer Umzingelung, die es durch Gegenmaßnahmen zu verhindern gilt.

Es kommt auf den näheren Kontext an.
Re: Konjunktiv und Futur II
Klaus am 10.8.17 um 7:23 Uhr (Zitieren)
Der Plebejer P. Sextius....
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Regenbogen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.