Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung-Recht — 193 Aufrufe
Freddy27 am 6.9.17 um 14:05 Uhr (Zitieren)
Recht haben und Recht bekommen ist nicht das Selbe.

Wie heißt das auf Latein? Dankeschön im Voraus.

Gruß von
Freddy
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 10:09 Uhr (Zitieren) II
Das Wortspiel lässt sich in Latein wohl nicht wiedergeben, sonst hättest du sicher schon eine Antwort bekommen.
Re: Übersetzung-Recht
Miguel am 7.9.17 um 12:24 Uhr (Zitieren)
Auf Deutsch könnte man wohl auch sagen: Recht und Gerechtigkeit ist nicht dasselbe.

Ius iustitiaque non est idem.

Ich hoffe, den Lateinexperten hier kräuseln sich nicht die Zehnägel. ;)
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 15:27 Uhr (Zitieren)
Zitat von Miguel am 7.9.17, 12:24Ich hoffe, den Lateinexperten hier kräuseln sich nicht die Zehnägel. ;)


viator noster ungulis curvatis et tortis iam male ambulat.
Re: Übersetzung-Recht
volpone am 7.9.17 um 15:43 Uhr (Zitieren) VI
Wie kommst du in Zusammenhang mit LateinEXPERTEN ausgerechnet auf „viator tuum“?
Re: Übersetzung-Recht
volpone am 7.9.17 um 15:45 Uhr (Zitieren)
... ähm „viatorem tuum“
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 16:09 Uhr (Zitieren)
Zitat von volpone am 7.9.17, 15:45viatorem tuum“


Non scripsi „ meus sed noster“
Re: Übersetzung-Recht
volpone am 7.9.17 um 16:40 Uhr (Zitieren) III
Mit wessen Einnwilligung maßt du dir an, für andere als dich selbst zu sprechen? Übrigens: Schon mal auf die Idee gekommen, dass v. auch wg. deiner Schleimerei hier so unbeliebt ist?
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 16:50 Uhr, überarbeitet am 7.9.17 um 17:00 Uhr (Zitieren)
Ein volpone war hier noch niemals im Forum. Wie kann er dann ein Urteil fällen?
Re: Übersetzung-Recht
Mosca am 7.9.17 um 17:10 Uhr (Zitieren) I
@ volpone:
„Ihr habt die andern wollen zum Narren machen und seid’s selber geworden“
(aus dem „Volpone“)

Re: Übersetzung-Recht
volpone am 7.9.17 um 17:58 Uhr (Zitieren) I
Zitat von Klaus am 7.9.17, 16:50Ein volpone war hier noch niemals im Forum. Wie kann er dann ein Urteil fällen?

Ein Urteil findest du in meinen Beiträgen nicht, nur drei Fragen, die du evtl. einmal durch den Kopf gehen lässt.
@ viator: Freut mich, dass ich dich zum Googeln angeregt habe.
Re: Übersetzung-Recht
arbiter am 7.9.17 um 18:47 Uhr (Zitieren) III
@Miguel
recht haben hat nichts mit ius oder iustitia zu tun
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 19:28 Uhr (Zitieren)
@arbiter: Welche Übersetzung schlägst du für „recht haben“ vor?
Re: Übersetzung-Recht
Böernie am 7.9.17 um 19:46 Uhr (Zitieren)
Zitat von volpone am 7.9.17, 15:43Wie kommst du in Zusammenhang mit LateinEXPERTEN ausgerechnet auf „viator tuum“?

Gute Frage. Viator ist und war nie Experte. Er will es nur sein, aber dafür ist er zu dumm. Wenn du gute Vorschläge haben willst, dann warte auf filix, arbiter, Lateinhelfer, auch Rex ist wesentlich besser.
Re: Übersetzung-Recht
Klaus am 7.9.17 um 19:52 Uhr (Zitieren)
Wenn ich gewusst hätte, dass ich Bernie auf den Plan rufe, hätte ich meinen Beitrag nicht geschrieben. Aber wo bleibt sein vertrauter Schlachtruf?
Re: Übersetzung-Recht
Miguel am 7.9.17 um 21:32 Uhr (Zitieren)
@arbiter

Da gebe ich dir, zumindest teilweise, recht. Ich habe den Satz des TE interpretiert, der häufig von Prozessbeteilgten (Kläger/Beklagter) gebraucht wird.

Ein Kläger klagt, weil er meint Recht zu haben. Ob er dieses/„sein“ Recht auch bekommt, hängt aber davon ab, ob das Gericht seiner Klage stattgibt. Verliert er, empfindet er das ggf. als ungerecht.
Re: Übersetzung-Recht
arbiter am 7.9.17 um 21:50 Uhr (Zitieren)
die übliche Schreibweise ist recht haben (rechthaben), es kommt von richtig. Ein Kläger meint, im Recht zu sein.
Re: Übersetzung-Recht
Miguel am 7.9.17 um 22:14 Uhr (Zitieren)
Ja, das stimmt. Der Duden lässt mittlerweile zwar beides zu und empfiehlt die Kleinschreibung. Das war aber mal anders. In den Frühzeiten der Rechtschreibreform galt nur die Großschreibung als richtig (bis vor rund 10 Jahren glaube ich). Ich wollte mit der Großschreibung den Bezug zum Ausgangssatz herstellen, „im Recht zu sein“ wäre aber natürlich besser gewesen. ;)
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.