Latein Wörterbuch - Forum
Narrabant de incolis insidiis liberis. — 63 Aufrufe
Latein-Anfänger am 12.10.17 um 14:53 Uhr (Zitieren)
Vielleicht kann mir jemand zu diesem Satz helfen?

Narrabant de incolis insidiis liberis.

Narrabant (3. Per. Pl.) = sie erzählten
de = von
incolis liberis = befreiten Einwohnern

aber was ist hier insidiis? insidiae = Hinterlist

... durch die mit Hinterlist befreiten Einwohner? Das ergibt keinen Sinn für mich.
Re: Narrabant de incolis insidiis liberis.
Miguel am 12.10.17 um 15:05 Uhr (Zitieren)
insidia, ae f. bedeutet auch Anschlag, Überfall.

Re: Narrabant de incolis insidiis liberis.
viator am 12.10.17 um 15:05 Uhr (Zitieren)
Sie berichteten über von Hinterlist freien Einwohner/ Einwohner, die frei waren von H./
Einwohner ohne Hinterlist
Re: Narrabant de incolis insidiis liberis.
Fredo am 12.10.17 um 18:21 Uhr (Zitieren)
Re: Narrabant de incolis insidiis liberis.
Miguel am 12.10.17 um 18:38 Uhr (Zitieren)
Meine ursprüngliche Überlegung war, „Sie berichteten über Anschläge auf freie Bürger.“ - Aber dann müsste zumindest „incolis liberis“ im Akk. stehen... Experientia est optima rerum magistra. :)

Die Übersetzungsvorschläge, die in dem von Fredo verlinkten Beitrag stehen, weichen allerdings von dem Vorschlag viators ab. Soweit ich sehe, war der dortige TE mit den Lösungen auch nicht ganz zufrieden.
Re: Narrabant de incolis insidiis liberis.
Klaus am 12.10.17 um 19:05 Uhr (Zitieren)
Zitat von Miguel am 12.10.17, 18:38die in dem von Fredo verlinkten Beitrag stehen, weichen allerdings von dem Vorschlag viators ab.


Nachdem der Kontext mitgeteilt wurde, hat ein gewisser „suppelens“ dann die richtige Übersetzung geliefert, und ich habe eine sinngemäße Inhaltsangabe gemacht, die von dem Anfragenden leider als Ironie verstanden wurde. Es handelt sich ja um die Fahrt des Aeneas nach Italien auf Befehl Apolls.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Münze
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.