α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Polyainos über Eumenes #2 (54 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 07.07.2024 um 00:01 Uhr (Zitieren)
Polyainos, Strategika IV 8, 1-5:
3. Als Eumenes in der Persis sah, wie Peukestes die Soldaten durch Wein und Geschenkeverteilung zu gewinnen suchte, war er besorgt, jener könne den Oberbefehl ganz an sich reißen. Daher brachte er einen angeblich vom Satrapen Armeniens, Orontes, angekommenen Brief mit syrischer Schrift vor, in dem gemeldet wurde, Olympias (1) sei aus Epirus mit dem Sohn des Alexandros zurückgekehrt und behaupte nachdrücklich den Besitz von Makedonien, nachdem Kassandros (2) gestürzt sei. Als die Makedonen das hörten, vergaßen sie den Peukestes und riefen mit großer Freude und Wonne die Mutter und den Sohn des Alexandros zu Herrschern aus.

4. Eumenes ließ in der Persis sein Heer in Dörfern verstreut überwintern. Antigonos (3), der dies hörte, rückte gegen ihn an. Eumenes aber – Peukestes, der hatte ihm dies gemeldet – befahl den Anführern, sie sollten mit ihren eigenen Sklaven nachts Feuer in Gefäßen mit sich nehmen, dann damit nach den hochgelegenen und weithin sichtbaren Punkten des Landes auf eine Strecke von 70 Stadien weit umherreiten und sodann in Abständen von 20 Ellen voneinander ausreichend viel Brennholz anzünden. Zur Zeit der 1. Nachtwache sollten sie die Wachfeuer groß brennen lassen, in der 2. aber kleiner und in der 3. ganz klein, so dass sie wie ein wirkliches Lager erschienen. Als Antigonos dies bemerkte, glaubte er, Eumenes habe seine gesamte Macht zusammengezogen, und schlug, ohne einen Angriff zu wagen, einen anderen, von den Feinden unbesetzten Weg ein.

5. Eumenes suchte seine Soldaten, die das Gepäck des Feindes plündern wollten, davon abzuhalten, indem er ihnen darlegte, dass dies nicht vorteilhaft wäre. Da er aber nichts ausrichtete, schickte er selbst (einen Boten) zu den Feinden und ließ sie auffordern, ihr Gepäck zu schützen. Als die Soldaten verstärkte Bedeckung sahen, ließen sie von dem Plan ab.

(Polyainos: Strategika. Hrsg. v. Kai Brodersen. Berlin/Boston 2017, S. 332-337)

(1) Mutter Alexanders
(2) einer der Diadochen und Feind der Olympias
(3) Antigonos Monophthalmos, einer der Diadochen
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Wasserfall

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.