α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Οὐκοῦν ἡσυχία μὲν ὁ θάνατός ἐστιν. (108 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 24.06.2019 um 15:10 Uhr (Zitieren)
"Ruhe also bedeutet der Tod."
Aus dieser Prämisse leitet Julian Apostata in einem Edikt seine Vorschrift ab, Bestattungszeremonien hätten nach Sonnenuntergang und vor Sonnenaufgang stattzufinden, um die Geschäfte der Lebenden nicht zu stören.
Wer sich nicht daran halte, habe die schwerste Strafe (τὴν μεγίστην δίκην) zu gewärtigen.

(Juilian: Briefe. Griechisch-deutsch hrsg. v. Bertold K. Weis. München 1973, S. 197-201)

Die Toten können in ihrer Ruhe die Lebenden arg beunruhigen.
Re: Οὐκοῦν ἡσυχία μὲν ὁ θάνατός ἐστιν.
Γραικίσκος schrieb am 07.07.2019 um 16:12 Uhr (Zitieren)
Juilian --> Julian
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Regenbogen

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.