α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Jesus aramäisch (93 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 04.04.2021 um 18:06 Uhr (Zitieren)
P. Günther Schwarz hat die Evangelien ins Aramäische rückübersetzt und will dabei zu erstaunlichen Einsichten gelangt sein:

https://orf.at/stories/3207538/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Re: Jesus aramäisch
Johannes schrieb am 05.04.2021 um 11:49 Uhr (Zitieren)
Da die ipsissima vox Jesu des NT sehr dürftig ist,
welchen Sinn sollte so ein Übersetzungsversuch
machen? An den historischen Jesus kommt man
damit auch nicht näher ran.
Das NT besteht überwiegend aus Gemeindetheologie und
Tendenzschrifttum.

vgl:
https://bibelzitate.hpage.com/luedemann-echte-jesusworte.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Historische_Jesusforschung
Re: Jesus aramäisch
Γραικύλος schrieb am 05.04.2021 um 15:26 Uhr (Zitieren)
Wie ich das verstanden habe, ging es P. Schwarz darum, daß die altbekannten Berichte, in der Sprache der Beteiligten gedacht: dem Aramäischen, einen anderen Sinn bekommen.

Als Nicht-Aramäer habe ich mir das per analogiam verständlich gemacht: Wo aus dem λόγος des Johannes-Evangeliums ein verbum bw. Wort wird, da findet eine sehr große Bedeutungsverengung statt, die demjenigen, der nicht ans Griechische denkt, gar nicht bewußt ist.

Andererseits bleibt eine Rückübersetzung natürlich immer hypothetisch.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Helm

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.