α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Der Atheist Diagoras (75 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 04.05.2021 um 16:10 Uhr (Zitieren)
Diodorus Siculus berichtet über den Dichter Diagoras (5. Jhdt. u.Z.):
τούτων δὲ πραττομένων Διαγόρας ὁ κληθεὶς ἄθεος, διαβολῆς τυχὼν ἐπ‘ ἀσεβείᾳ καὶ φοβηθεὶς τὸν δῆμον, ἔφυγεν ἐκ τῆς Ἀττικῆς. οἱ δ‘ Ἀθηναῖοι τῷ ἀνελόντι Διαγόραν ἀργυρίου τάλαντον ἐπεκήρυξαν.

Während sich dies zutrug, wurde Diagoras mit dem Beinamen „der Atheist“ wegen Gotteslästerung angezeigt und floh in Angst vor dem Volke aus Attika; die Athener aber setzten für den, der ihn töte, ein Silbertalent als Belohnung aus.

(Bibliotheké XIII 6, 7)

Dieser Fall findet sich auch in der Komödie „Die Vögel“ des Aristophanes angedeutet:
Eben heut wird durch den Herold öffentlich bekanntgemacht:
„Wer Diagoras, den Melier, totschlägt, der bekommt dafür
Ein Talent [ἢν ἀποκτείνῃ τις ὑμῶν Διαγόραν τὸν Μηλίον,
λαμβάνειν τάλαντον]; und wer der toten Volkstyrannen einen noch
Toter schlagen wird, auch dieser soll bekommen ein Talent.“

(V. 1072-1075)

Die wenigen erhaltenen Fragmente des Diagoras lassen keine Tendenz zum Atheismus erkennen.
Re: Der Atheist Diagoras
Johannes schrieb am 04.05.2021 um 16:40 Uhr (Zitieren)
Die ausführlichste biografische Würdigung des Diagoras hat zuletzt Wolfgang Will in seinem Band über den Untergang von Melos vorgelegt.

Aus:
https://de.wikipedia.org/wiki/Diagoras_von_Melos
Re: Der Atheist Diagoras
Γραικύλος schrieb am 04.05.2021 um 16:57 Uhr (Zitieren)
Re: Der Atheist Diagoras
Γραικύλος schrieb am 04.05.2021 um 17:33 Uhr (Zitieren)
Die dort wiedergegebene Anekdote von Cicero mag als Ergänzung dienen.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.