α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Talent und Pfund (119 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 11.05.2021 um 12:55 Uhr (Zitieren)
τάλαντον: (1) die Waage, (2) das Gewogene, ein bestimmtes Gewicht (in Silber oder Gold).
Schon im NT erscheint das Wort in der Bedeutung von "anvertrautes Vermögen, anvertrautes Gut".
Aufs Geistige übertragen, wird daraus die (von Gott verliehene) geistige Anlage.

Eine ähnliche Bedeutungsverschiebung sehen wir bei "Pfund", etwa in der Redensart: mit seinen Pfunden wuchern.
Re: Talent und Pfund
Johannes schrieb am 11.05.2021 um 16:29 Uhr (Zitieren)
Ebenso in der Wendung "ein Pfundskerl sein".

Der "Pfundskerl" ist jemand dem (aber gelegentlich auch der) man die Eigenschaften "tüchtig", "mutig", "anständig" zuschreibt. Das "Pfund" dient hier als Verstärkung, ähnlich wie "Mord" ind "Mordskerl".
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.