Latein Wörterbuch - Forum
Tattoo Übersetzung — 358 Aufrufe
Linda am 14.9.18 um 2:32 Uhr (Zitieren)
Guten Abend,
ich bin auf der Suche nach einer grammatikalisch korrekten Übersetzung für den Satz „Rückzug ist keine Option“ oder eventuell „Es gibt kein Zurück“. Ich wäre sehr dankbar für Unterstützung.
Re: Tattoo Übersetzung
e b am 14.9.18 um 6:44 Uhr (Zitieren)
Vorschlag:
Receptum optare non licet.

„Es gibt kein Zurück“

Alea iacta est. (Cäsar)
Re: Tattoo Übersetzung
esox am 14.9.18 um 8:44 Uhr (Zitieren) I
Numquam retro („Niemals zurück“) . War das nicht mal so ein Wappenspruch?
Re: Tattoo Übersetzung
felix Austria am 14.9.18 um 9:09 Uhr (Zitieren)
Re: Tattoo Übersetzung
k.u.k. am 14.9.18 um 12:15 Uhr (Zitieren) III
Receptum optare non licet.
Das ist kein Latein, sondern der übliche Nonsense von unserem I.v.D.
Re: Tattoo Übersetzung
audiatur et altera pars am 14.9.18 um 14:06 Uhr (Zitieren)
Das ist kein Latein,

Sehe ich anders.
Re: Tattoo Übersetzung
Bem. am 14.9.18 um 17:34 Uhr (Zitieren) II
Kann einer den Gast aus diesem Thread entfernen? Danke!
Re: Tattoo Übersetzung
spam remover am 14.9.18 um 17:39 Uhr (Zitieren)
Bem. am 14.9.18 um 17:34 Uhr (Zitieren)
Kann einer den Gast aus diesem Thread entfernen? Danke!
Re: Tattoo Übersetzung
Bem. am 14.9.18 um 17:44 Uhr (Zitieren) II
spam remover = Gast
Eine Unverschämtheit! Wer lässt sich von diesem Gast-Schwein einfach streichen? Ein Lateinlaie ohne Ende. So etwas kann man sich nicht bieten lassen.
Re: Tattoo Übersetzung
spam remover am 14.9.18 um 17:45 Uhr (Zitieren)
Bem. am 14.9.18 um 17:44 Uhr (Zitieren)
spam remover = Gast
Eine Unverschämtheit! Wer lässt sich von diesem Gast-Schwein einfach streichen? Ein Lateinlaie ohne Ende. So etwas kann man sich nicht bieten lassen.
Re: Tattoo Übersetzung
Bem. am 14.9.18 um 17:47 Uhr (Zitieren) I
spam remover am 14.9.18 um 17:45 Uhr (Zitieren)
Ich lasse mir das von dir Schwein nicht mehr bieten!!
Re: Tattoo Übersetzung
Klaus am 14.9.18 um 17:47 Uhr (Zitieren)
Wenn das Streichkonzert beginnt, neigt sich meist der Thread dem Ende zu.
Re: Tattoo Übersetzung
Bem. am 14.9.18 um 17:48 Uhr (Zitieren)
Klaus am 14.9.18 um 17:47 Uhr (Zitieren)
Wenn das Streichkonzert beginnt, neigt sich meist der Thread dem Ende zu.
Re: Tattoo Übersetzung
Klaus am 14.9.18 um 17:49 Uhr (Zitieren)
Ich empfehle die lesenswerten heutigen Beiträge von esox.
Re: Tattoo Übersetzung
Bem. am 14.9.18 um 17:51 Uhr (Zitieren) I
Ich plädiere für eine Löschung von Klaus und Gast. L24 wurde bereits zerstört von diesen beiden. Ohne Klaus und Gast läuft hier alles normal. Sie haben dieses Forum auf dem Gewissen.
Re: Tattoo Übersetzung
spam remover am 14.9.18 um 17:53 Uhr (Zitieren)
Bem. am 14.9.18 um 17:51 Uhr (Zitieren)
Ich plädiere für eine Löschung von Klaus und Gast. L24 wurde bereits zerstört von diesen beiden. Ohne Klaus und Gast läuft hier alles normal. Sie haben dieses Forum auf dem Gewissen.
Re: Tattoo Übersetzung
Klaus am 14.9.18 um 17:53 Uhr, überarbeitet am 14.9.18 um 17:59 Uhr (Zitieren)
Ich denke eher, dass Bernie und der Katzenfreund der Grund allen Übels sind. Am verwerflichsten finde ich, unter dem Nick eines Anfragenden üble Aussagen zu machen, oder den Namen Klaus zu verfälschen.
Re: Tattoo Übersetzung
gast remover am 14.9.18 um 17:59 Uhr (Zitieren)
spam remover am 14.9.18 um 17:53 Uhr (Zitieren)
Re: Tattoo Übersetzung
spam remover am 14.9.18 um 18:01 Uhr (Zitieren)
gast remover am 14.9.18 um 17:59 Uhr
Re: Tattoo Übersetzung
gast remover am 14.9.18 um 18:03 Uhr (Zitieren) II
Zitat von Klaus am 14.9.18, 17:53Ich denke eher, dass Bernie und der Katzenfreund der Grund allen Übels sind. Am verwerflichsten finde ich, unter dem Nick eines Anfragenden üble Aussagen zu machen, oder den Namen Klaus zu verfälschen.

Das Übelste ist ein Forum zu zerstören wie Klaus und Gast das getan haben. Alle Profis wurden „entfernt“. L24 ist monopolisiert und wird komplett von amicus62 kontrolliert. Wir haben dies getestet. DAS ist verwerflich. Niemand hier ist dumm und versteht das „System“, das auch hier verwendet wird.
Re: Tattoo Übersetzung
spam remover am 14.9.18 um 18:06 Uhr (Zitieren)
Das Übelste ist ein Forum zu zerstören wie Klaus und Gast das getan haben. Alle Profis wurden „entfernt“. L24 ist monopolisiert und wird komplett von amicus62 kontrolliert. Wir haben dies getestet. DAS ist verwerflich. Niemand hier ist dumm und versteht das „System“, das auch hier verwendet wird.
Re: Tattoo Übersetzung
a. am 14.9.18 um 18:19 Uhr (Zitieren) IV
Zitat von Klaus am 14.9.18, 17:49Ich empfehle die lesenswerten heutigen Beiträge von esox.

Klaus lässt keine Peinlichkeit aus. Und das noch in schlechtem Deutsch!
Re: Tattoo Übersetzung
sat est am 14.9.18 um 18:28 Uhr (Zitieren)
Hört jetzt endlich auf mit dem Mist! Es reicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Re: Tattoo Übersetzung
Paul am 14.9.18 um 19:08 Uhr (Zitieren) II
Ich würde empfehlen, die strike-Formatierung gar nicht mehr in diesem Forum zuzulassen. Dann würden sich schon ca.50% der blödsinnigsten Beiträge erledigen. Wer nicht mit den anderen kommunizieren will, sondern nur durchstreicht, ist in einem Forum falsch.
Re: Tattoo Übersetzung
Laokoon am 14.9.18 um 22:06 Uhr (Zitieren) VIII
Zitat von Klaus am 14.9.18, 17:53Ich denke eher, dass Bernie und der Katzenfreund der Grund allen Übels sind.

Mein lieber, verblendeter Klaus! Auf Latein24 gibt es keinen Bernie und keinen Ailourofilos. Und wie sieht dieses Forum aus? Alle alten Stammnutzer, bis auf Euch beide, haben ihm den Rücken gekehrt, und jeder, der sich dorthin verirrt, macht sich nach spätestens zwei Wochen aus dem Staub. Euer beider Cliquen-Süppchen ist für jeden Außenstehenden einfach ungenießbar. Hier bei AM sind B. und A. nur die Reaktion auf Eure Dauerpräsenz, das letzte konvulsivische Aufbäumen eines sterbenden Forumsorganismus. Dass Du nicht wahrhaben willst, wie Euer, Gasts und Dein Verhalten dieses Forum zerstören, kann ich verstehen, doch gutheißen kann ich es nicht.
Re: Tattoo Übersetzung
Graeculus am 14.9.18 um 22:54 Uhr (Zitieren) II
An „Laokoon“:
Oja, was dieses Forum dringend benötigt, sind a) weitere Leute, die unter verschiedensten Namen auftreten, und b) Schuldzuweisungen an die Gegenseite.
Re: Tattoo Übersetzung
Anti-Laokoon am 15.9.18 um 7:34 Uhr (Zitieren)
Hier bei AM sind B. und A. nur die Reaktion auf Eure Dauerpräsenz,

So kann man den aktuellen Hauptübertäter Bernie auch in Schutz nehmen.
Jeder sieht hier täglich, wie er sich aufführt und was er anrichtet mit seiner Dauerprovokation. Er hat das Forum auf dem Gewissen, kein anderer, wenns so weitergeht.
Ermuntere ihn nur munter weiter, seinen Hassfeldzug fortzusetzen.
Am besten du beteiligst dich kräftig daran.

Auf Latein24 gibt es keinen Bernie und keinen Ailourofilos. Und wie sieht dieses Forum aus?

Gott sei Dank, auch wenn Bernie mehrfach versucht hat, dort Schaden anzurichten.
Dort wird im Gegensatz zu hier konsequent gelöscht und gesperrt, wenn nötig.
Auf L24 gibt es keinen Zoff, keine Beleidigungen, dafür sehr zufriedene und dankbare Anfrager.
Nur hier herrscht das absolute Chaos, das Bernie und seine Restsympathisanten um jeden Preis aufrechterhalten wollen.
Dass er mit Gegenreaktionen rechnen muss ist völlig normal und berechtigt. Keiner lässt sich ständig beleidigen. Nur wenn dieser Psycho von hier verschwindet, hört die permanente Threadversauung auf.
Davon bin ich überzeugt.
Re: Tattoo Übersetzung
response am 15.9.18 um 8:43 Uhr (Zitieren) II
Zitat von Anti-Laokoon am 15.9.18, 7:34Dort wird im Gegensatz zu hier konsequent gelöscht und gesperrt, wenn nötig.
Auf L24 gibt es keinen Zoff, keine Beleidigungen, dafür sehr zufriedene und dankbare Anfrager.

Das ist natürlich wieder Gast.
Ist ja klar: Wenn man alle Leute, die eine Meinung haben filtert, löscht, rausekelt, wenn sie zurückkommen, wieder löscht, dann kommt keiner mehr. Das sind Stasimethoden, das ist totalitär. Was passiert dann ?: Das Forum wird immer kleiner. Es gibt als Antwortende nur noch dieter und amicus62. Du hast sogar die Antwort von FabPictor gelöscht. Also bleib ehrlich: Alles, was dir nicht passt, wird auf L24 gelöscht. Du bist totalitär. Foristen wollen so nicht mehr arbeiten.
Re: Tattoo Übersetzung
L24 am 15.9.18 um 9:29 Uhr (Zitieren)
Auf L24 wurden außer Werbespams u.ä. und den widerlichen „Beiträgen“ von Bernie seit langem nichts mehr gelöscht. Alle Löschungen erfolgten mit ausdrücklicher Unterstützung
des Admin. und nach Rücksprache mit ihm.
Bernie hat versucht, das Forum zu terrorisieren mit Dauerpostings und neulich damit geprahlt, das Forum gehackt zu haben. Er hat sich unter dem Namen eines anderen, angemeldeten Foristen Zugang verschafft und zu „wüten“ versucht. Auch daran erkennt man, dass er nicht alle Tassen im Schrank hat und über kriminelle Energie verfügt.
Mit dem Hacking hat er sich strafbar gemacht. Das sind die nackten, belegbaren Fakten.
Im Übrigen geht L24 hier niemanden etwas an.
Wer dort mitarbeiten und sich einbringen will, kann das jederzeit tun. Wir freuen uns über jeden konstruktiven Beitrag, Korrekturen und Verbesserungsvorschläge zu Sachbeiträgen etc.
Das Forum steht jedem offen. Es ist alles andere als tot und wird weiter intensiv genutzt von zufriedenen Besuchern.
Laßt endlich L24 aus dem Spiel und kümmert euch um lieber um eine effektive Müllentsorgung in diesem Forum. L24 geht euch hier einen feuchten D... an!
Re: Tattoo Übersetzung
Das gefällt mir! am 15.9.18 um 10:08 Uhr (Zitieren) IX
Zitat von ignosco am 14.9.18, 11:12Übe Nachsicht mit unseren Dauerforisten Gast und Klaus! Sie sind beide in Bayern sozialisiert, wo Kriechen, Schleimen und Hinterfotzigkeit zur Staatsraison gehören. In dem beworbenen Forum treiben sie’s (alias marcus03 und medicus) noch bunter. Außerdem gibt es dort einen Kniefall-Smiley, den natürlich nur die beiden Schleimbeutel verwenden.
Re: Tattoo Übersetzung
audiatur et altera pars am 15.9.18 um 10:14 Uhr (Zitieren)
Primitive Pauschalisierung. Ein weiterer Fall für die Sondermüllentsorgung! :(
Re: Tattoo Übersetzung
in memoriam am 15.9.18 um 10:24 Uhr (Zitieren) VII
FabPictor am 20.8.16 um 9:33 Uhr (Zitieren) XXIX
Eigentlich wollte ich hier nicht noch Öl ins Feuer gießen, aber da die Auseinandersetzungen kein Ende nehmen, möchte ich mich in dem einen Punkt, der mich selbst betrifft, nicht mehr zurückhalten. Vor allem auch, nachdem ich feststellen musste, dass mein letzter Beitrag im Feedback-Bereich des Latein24-Forums, in dem ich den Grund für das Verlassen des Forums in einem kurzen Satz zusammengefasst hatte und auf den sich hier vor kurzem noch jemand bezogen hat, dort wenig später einfach gelöscht worden ist.
Natürlich ist das Latein24-Forum nicht tot, es existiert ja noch. Aber es ist „in Privatbesitz“ übergegangen. Jeder, wirklich jeder Beitrag dort muss früher oder später einen bestimmten „Filter“ passieren und jeder zarte Versuch, dieses „System“ ein wenig zu entschärfen, scheitert. Er scheitert, weil er einfach ignoriert wird oder er wird „durch Freundlichkeit abgetötet“, eine Methode, die äußerst wirkungsvoll ist - und die auch bei der Auseinandersetzung in diesem Forum zu beobachten ist. Der nicht nachweisbare, aber stets spürbare Unterton von Herablassung, der dieser Methode innewohnt, vergrößert wiederum den Grad latenter Aggressivität bei anderen, was dann letztlich immer wieder zu den wohlbekannten, scheinbar unerklärlichen Eskalationen in den Threads führt.
Offensichtlich erledigt sich dieses Problem nicht von allein und führt zu einer bereits langanhaltenden, mittlerweile fast unerträglichen Vergiftung der Atmosphäre in diesem Forum. Besonders unangenehm wird es immer dann, wenn unbeteiligte User nach einer Anfrage ins Kreuzfeuer geraten und gar nicht wissen, wie ihnen geschieht. Vielleicht ist meine Stellungnahme „von außen“ hilfreich, vielleicht ist sie eher schädlich - wünschen würde ich mir, dass sie alle Beteiligten dazu bringt, noch einmal einen Versuch zu starten, dieses Forum in einer gemeinsamen Anstrengung zu retten. Und damit meine ich nicht eine Fortführung der fruchtlosen Debatten, sondern eher ein Insichgehen und einen daraus resultierenden Neuanfang mit einem modifizierten Verhalten, das die Sache (Latein) in den Vordergrund und alles Persönliche in den Hintergrund stellt.
video meliora proboque deteriora sequor … und das muss doch nicht sein!
Re: Tattoo Übersetzung
kalter Kaffee am 15.9.18 um 10:29 Uhr (Zitieren)
Gäääääääääääääääääääääääääähn!
Re: Tattoo Übersetzung
analyticus am 15.9.18 um 10:35 Uhr (Zitieren) V
Zitat von L24 am 15.9.18, 9:29Laßt endlich L24 aus dem Spiel und kümmert euch um lieber um eine effektive Müllentsorgung in diesem Forum. L24 geht euch hier einen feuchten D... an!

Der Nick spricht für sich. Aussage: „Ich BIN latein24.“ Ärgerlich nur, dass hier immer noch ein paar Quälgeister verhindern, dass er sich das AM-Forum auch komplett einverleiben kann.
Re: Tattoo Übersetzung
kalter Kaffee am 15.9.18 um 11:48 Uhr (Zitieren)
Gääääääääääääääääääähn!
Re: Tattoo Übersetzung
eiskalter Kaffee am 15.9.18 um 14:52 Uhr (Zitieren)
->
Zitat von kalter Kaffee am 15.9.18, 11:48Gääääääääääääääääääähn!
Re: Tattoo Übersetzung
Klaus am 15.9.18 um 15:03 Uhr (Zitieren)
Da lag ich mit meiner Prognose mit dem Streichkonzert gestern wirklich daneben.
Re: Tattoo Übersetzung
Pet shop boy/permulcetor am 15.9.18 um 15:23 Uhr (Zitieren)
In dubio pro Streicheleinheiten! Die scheinen hier einige dringend nötig zu haben.

 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.