Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzung kontrollieren Ringgravur — 107 Aufrufe
Beriah am 6.3.19 um 20:17 Uhr (Zitieren)
Hallo!

Könnte mir jemand sagen ob
„ Futurum meum in te“, die richtige Übersetzung von „Meine Zukunft in dir.“ ist?

Danke :)
Re: Übersetzung kontrollieren Ringgravur
Peter am 7.3.19 um 7:33 Uhr (Zitieren)
Nein, Beriah, wer diese „Übersetzung“ fabriziert hat, hatte leider wenig Ahnung von Latein.

Das Wort „futurum“ ist im Lateinischen ein Partizip Futur von „esse“ / „sein“. Wörtlich ist es das „Sein werdende“ bzw. „das, was sein wird“. Das lässt sich nicht personalisieren. Der Lateiner würde bei „futurum meum“ das Possessivpronomen „meum“ als Substantivierung auffassen und „futurum“ als dessen Attribut, nicht umgekehrt, wie es der Übersetzer beabsichtigte. Auf Deutsch heißt „futurum meum“: „das, was mir künftig gehört“.

Die eigene Zukunft wird im Lateinischen durch das Geschick oder Schicksal bezeichnet: „fortuna mea“ / „fata mea“.

„In dir“ ist schon im Deutschen zweifelhaft, vollends im Lateinischen. Gemeint ist wohl: „meine Zukunft ist an dich geknüpft“: fortuna mea tecum (coniuncta).
Re: Übersetzung kontrollieren Ringgravur
Beriah am 7.3.19 um 8:35 Uhr (Zitieren)
Hallo Peter,

vielen Dank.
Die Übersetzung stammt von Freunden die das letzte Mal Latein in einem Schulbuch gesehen haben.

Meine Zukunft liegt in dir (als Person),
wäre im Deutschen wohl treffender gewesen.
„Fortuna mea tecum“ reicht aus oder kann „coniuncta“ (heisst so viel wie zusammen, oder) eher noch dazu?

 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.