Latein Wörterbuch - Forum
haec...aliquae — 323 Aufrufe
max am 18.4.19 um 17:37 Uhr (Zitieren)
Hallöchen,

eine Frage, es geht um Ov. met. 4, 327:

Zuvor sagte eine Nymphe zum hermaphrodit, dass sich seine Verlobte, sollte er eine haben, glücklich schätzen können. Dann sie:

haec tibi sive aliqua est, mea sit furtiva voluptas

Hast du eine Braut, sei mein Verlangen geheim.

Ich verstehe den sive-Satz nicht, beziehungsweise verstehe ich ihn schon, nur weiß ich nicht, wie ich am besten haec...aliqua wiedergeben soll:

Sei es, dass dir irgendeine ist....---- aber aliqua würde doch genügen?

LG
der max
Re: haec...aliquae
Klaus am 18.4.19 um 18:45 Uhr (Zitieren)
sive ( nach vorausgegangenem si)--> oder wenn

Re: haec...aliquae
Nepomuk am 18.4.19 um 19:25 Uhr (Zitieren)
Sei es, dass dir irgendeine ist....---- aber aliqua würde doch genügen?

Die Alternative zu aliqua (überhaupt eine) kommt im nächsten Vers (nulla). Für sive ... sive steht hier sive ... seu.
Re: haec...aliquae
max am 19.4.19 um 15:22 Uhr (Zitieren)
Ok erst einmal danke.

Aber meine Frage war, wie ich haec....aliquae wiedergeben soll. Das verstehe ich nicht. Also haec ist „diese“ und „aliquae“ ist irgendeine, also

haec tibi sive aliqua est - Oder wenn dir......ist? (diese irgendeine??)
Re: haec...aliquae
max am 23.4.19 um 16:31 Uhr (Zitieren)
Kann mir dabei niemand helfen? Ich grübel schon die ganze Zeit.
Re: haec...aliquae [...]
Anti-viator am 23.4.19 um 20:15 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: haec...aliquae
Klaus am 23.4.19 um 21:16 Uhr (Zitieren)
Nunc est ira recens, nunc est discedere tempus.
Re: haec...aliquae
max am 24.4.19 um 16:42 Uhr (Zitieren)
Also, versteht ihr das Problem, was ich habe? Oder ist es so einfach, dass niemand antworten will. Ich verstehe es nämlich wirklich nicht.
Re: haec...aliquae [...]
simplicissimum am 24.4.19 um 17:45 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: haec...aliquae
Graeculus am 24.4.19 um 17:48 Uhr (Zitieren)
Die Frage ist doch: hat der Hermaphrodit eine Braut oder nicht? D.h. ist er gebunden oder nicht? Daraus ergeben sich zwei Möglichkeiten, die durch „sive ... seu“ ausgedrückt werden: stehe es nun so oder so.
Der erste Fall ist der, daß der Begehrte „haec aliqua“ hat: (irgend)eine von dieser Art, d.h. eine Braut, und dann gelte: „mea sit furtiva voluptas“.

So möchte ich es übersetzen.
Re: haec...aliquae [...]
simplicissimum am 24.4.19 um 17:57 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: haec...aliquae
Graeculus am 24.4.19 um 18:14 Uhr (Zitieren)
Dringe ich noch zu Max durch?
Ich hoffe, es ist verständlich geworden, was ich meine. Der Zusatz von „haec“ zu „aliqua“ macht deutlich, daß es sich nicht um irgendeine Frau, sondern um eine von der erstgenannten Art handelt: eine Braut.
Re: haec...aliquae
Klaus am 24.4.19 um 18:17 Uhr, überarbeitet am 24.4.19 um 18:19 Uhr (Zitieren)
@Graeculus: Der Unflat wird sicher gleich gelöscht, und max wird sich über deine Antwort freuen.
Ob eine Fluchtafel nützlich wäre?
Re: haec...aliquae
max am 27.4.19 um 16:43 Uhr (Zitieren)
@graeculus

Ja, dringst du noch. Voll lieb von dir, dass du dich der Sache noch angenommen hat.
Den (eigentlich nur logischen) Sprung von „irgendeine diese“ = „irgendeine von dieser Art“ habe ich - verflucht, nochmal - nicht geschafft, dank deiner Hilfe jetzt schon. Vielen, vielen Dank dir :)))

Und es ist, wie Klaus gesagt hat: Ich freue mich sehr über deine Antwort ;)))
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.