Latein Wörterbuch - Forum
Insel-Frage — 366 Aufrufe
arbiter am 12.5.19 um 14:05 Uhr (Zitieren) IV
bei Wörtern, deren Diminutiv -ul- ist, findet sich öfter als weitere Verkleinerung -ell-.
-> insella.
Frage: Ist insula schon eine Diminutiv-Form? Wovon? Ist die Diminutiv-Endung -ell- tatsächlich eine weitere Verkleinerung oder nur eine Nebenform?
(Bitte keinen Kommentar vom Gröfaaz).
Re: Insel-Frage [...]
anti-zoff am 12.5.19 um 14:06 Uhr (Zitieren) II
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: Insel-Frage
Graeculus am 12.5.19 um 14:15 Uhr (Zitieren)
Wenn „insula“ schon eine Diminutiv-Form ist, was soll dann „insula Britannica“ oder „insula parva“ bedeuten?
Re: Insel-Frage
arbiter am 12.5.19 um 14:18 Uhr (Zitieren)
Insula Britannica gab es nicht, so weit ich sehe
Re: Insel-Frage
TG am 12.5.19 um 14:25 Uhr (Zitieren) I
neque solum de te, qui mihi haeres in medullis, sed si insulam Britanniam coepero cogitare, eius εἴδωλον mihi advolabit ad pectus? (Cicero)
Re: Insel-Frage
Helfer am 12.5.19 um 14:52 Uhr (Zitieren) I
Insula Britannica gab es nicht, so weit ich sehe
sed si insulam Britanniam

Fehlt da bei Gröfaaz nicht ein „c“?
Re: Insel-Frage
Graeculus am 12.5.19 um 15:01 Uhr (Zitieren)
„insula Britannia“ habe ich dem Georges entnommen, „insula Britannica“ versehentlich geschrieben; aber an meinem Argument ändert das ja nichts: Britannien ist zwar eine Insel, aber keine, die eine Diminutiv-Form verträgt. Und „insula parva“ wäre dann ein Hendiadyoin.
Re: Insel-Frage
TG am 12.5.19 um 15:07 Uhr (Zitieren)
Und „insula parva“ wäre dann ein Hendiadyoin.[/quote]
Warum das denn? Es wäre ein Pleonasmus, wenn insula ein Diminutiv wäre.
Re: Insel-Frage
Graeculus am 12.5.19 um 15:11 Uhr (Zitieren) IX
an TG usw.:
Ich möchte mich obscurus und arbiter anschließen und dich bitten, dich auch von Gesprächen mit mir fernzuhalten.
Re: Insel-Frage
TG am 12.5.19 um 15:29 Uhr (Zitieren)
Man wird doch wohl Sachverhalte richtig stellen dürfen. Ich führe deswegen noch lange kein
Gespräch. Es gibt auch andere Mitleser, die sich vlt. wundern, aber (aus Angst?) nichts dazu sagen.
Ich wollte mit dir kein Gespräch, sondern nur einen Fehler anzeigen, was hier üblich ist.
Offenbar war dir der Fehler peinlich. Sorry, aber irren ist menschlich.
Dass du kein einfacher Zeitgenosse bist, weiß ich aus dem keinverlag. Jeder hat seine Macken, du offenbar welche, die ich so nicht erwartet hätte. Errare humanumst.
Re: Insel-Frage
RS am 12.5.19 um 15:42 Uhr (Zitieren) I
Um wieder zur Sachlichkeit zurückzukehren: Habt ihr schon bei Walde nachgelesen, was dieser schreibt?
Re: Insel-Frage
obscurus am 12.5.19 um 16:16 Uhr (Zitieren) IV
Im Forcellini heißt es:
„Ratione habita etymi, est quasi in salo, ... . Alii alias origines comminiscuntur: fortasse est ab insilio, quasi terra in medio mari exorta.“
Re: Insel-Frage
TG am 12.5.19 um 16:27 Uhr (Zitieren) I
@RS:
Der online-Walde liefert 2 Herleitungen, eine davon wie im obigen Link (sal).
Re: Insel-Frage
Helfer am 12.5.19 um 16:30 Uhr (Zitieren) V
Der.Gipfel der Unverschämtheit?
Man wird doch wohl Sachverhalte richtig stellen dürfen. Ich führe deswegen noch lange kein Gespräch. Es gibt auch andere Mitleser, die sich vlt. wundern, aber (aus Angst?) nichts dazu sagen.
Ich wollte mit dir kein Gespräch, sondern nur einen Fehler anzeigen, was hier üblich ist.
Offenbar war dir der Fehler peinlich. Sorry, aber irren ist menschlich.
Dass du kein einfacher Zeitgenosse bist, weiß ich aus dem keinverlag. Jeder hat seine Macken, du offenbar welche, die ich so nicht erwartet hätte. Errare humanumst.[/quote]
Re: Insel-Frage
arbiter am 12.5.19 um 16:37 Uhr (Zitieren) IV
wie gesagt, ich weiß es nicht, daher meine Frage. Die Mehrzahl der Deutungen läßt auch bloße Vermutungen vermuten. in salo sieht nach Volksetymologie aus.
Die Verkleinerungsform ist m.E. nicht von vornherein abzulehnen. Es gibt auch große Mädchen.
Meine letzte Frage ist noch nicht beantwortet. Auch sie richtet sich an die Experten.

(Das Gröfaaz scheint nach wie vor zu glauben, das Internet stünde nur ihm allein zur Verfügung bzw. er allein beherrsche das Alphabet).
Re: Insel-Frage
TG am 12.5.19 um 16:38 Uhr (Zitieren)
Graeculus kann sich selber dazu äußern, wenn er es will. Er braucht keine Helfer, die nur Zoff wollen.
Re: Insel-Frage
Alt-L24-er am 12.5.19 um 16:44 Uhr (Zitieren) V
Fabpictor hat das auch moniert: Sämtliche Threads werden von viator = TG = usw. gefiltert. In jedem Thread wird Senf dazugegeben. Aufforderungen, das zu beenden werden nicht beachtet. Viele User haben dann keine Lust mehr und geben auf, da mit diesem Typen, der nur vorm Internet sitzt, keine Diskussion möglich ist.
Re: Insel-Frage
observator2 am 12.5.19 um 16:46 Uhr (Zitieren)
Graeculus „okkupiert“ z.Z. das Griechisch-Forum mit allen möglichen Themen:
www.albertmartin.de/altgriechisch/

Ein Fall für Bernie?
Re: Insel-Frage [...]
anti-zoff am 12.5.19 um 16:51 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: Insel-Frage
Alt-L24-er am 12.5.19 um 17:21 Uhr (Zitieren) II
Eine völlig konstruktive Kritik wird einfach gelöscht, weil sie TG usw. nicht in den Kram passt.
Graeculus „okkupiert“ z.Z. das Griechisch-Forum mit allen möglichen Themen:
www.albertmartin.de/altgriechisch/

Ein Fall für Bernie?

Greaculus stellt Themen vor, ob Leute antworten oder nicht, ist ja nicht sein Problem. Dein Verhalten hier ist schon ein ganz anderes..
Re: Insel-Frage
Alt-L24-er am 12.5.19 um 17:26 Uhr (Zitieren) II
Dein Verhlaten enstpricht einer Anarchie: Dir ist völlig egal, ob 3 oder 4 Leute dein Verhalten nicht akzeptieren: DU ziehst dein Ding durch, weil DU es so willst. Dasselbe hast du auf L24 an den Tag gelegt. Eine 1:1 Kopie.
Re: Insel-Frage
Graeculus am 12.5.19 um 17:37 Uhr (Zitieren) III
[...] Viele User haben dann keine Lust mehr und geben auf, da mit diesem Typen, der nur vorm Internet sitzt, keine Diskussion möglich ist.

Das beschreibt es ziemlich treffend, ja.
Oft - z.B. s.o., mein Insula-Beitrag - versteht er nichtmal, worauf der andere hinauswill.

Also, für mich ist jetzt Schluß mit meinen Gesprächsversuchen.

Ob dieses Forum noch zu retten ist, steht auf einem anderen Blatt und hängt wohl davon ab, ob sich der Webmaster doch einmal zu einem rigorosen Eingriff entschließt.
Nichtsahnende Fragesteller müssen ja entsetzt zurückschrecken vor dem, was hier abgeht. Äußerungen in dieser Richtung gibt es vielfach.
Re: Insel-Frage
? am 12.5.19 um 17:49 Uhr (Zitieren)
Was soll an insula parva ein Hendiadyoin sein?
Re: Insel-Frage [...]
anti-zoff am 12.5.19 um 18:16 Uhr (Zitieren)
[Der Beitrag wurde wegen seines Inhalts entfernt. Halten Sie sich bitte an die Forenregeln.]
Re: Insel-Frage
baff am 12.5.19 um 18:52 Uhr (Zitieren)
Dein Verhlaten enstpricht einer Anarchie:

Und wie nennst du das Verhalten von Bernie?
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.