Latein Wörterbuch - Forum
Brauche Hilfe bei der Übersetzung — 38 Aufrufe
Ronja am 11.6.19 um 15:50 Uhr (Zitieren)
Hallo,
Ich bräuchte dringend Unterstützung bei der Übersetzung folgender Sätze.
Es handelt sich dabei um die Berichtigung meiner Klausur und nicht um einen Hausaufgabe. Ich brauche die Übersetzung nur zum lernen.
Die Sätze sind aus dem Zusammenhang gerissen weil ich einen Teil schon selber korrekt übersetzt hab.
Ich würde mich sehr über eine schnelle Hilfe freuen.

1) Hic philosophus Graecus censuit deos certe esse et eos procul ab hominibus in regionibus, quae ab eo intermundia(Zwischenwelten) appellantur, semper in voluptate vivere.

Dieser griechischer Philosoph meinte, dass (weiter komm ich hier nicht)


2) Numquam dolore ullo neque ullo munere neque labore afficiuntur.


3) Dei sacrificiis colendi, sed a hominibus timendi non sunt.

Die Götter müssen mit Opfern verehrt werden, aber der Mensch muss sie nicht fürchten. (Ist das so richtig oder nicht?)


4 Itaque mors ab ullo homine timeri debet.


5) (...): nihil sentis, nihil scis, nihil agis.

man fühlt nichts, man weis nichts, man tut nichts


Wie gesagt es würde mich mega freuen falls mir jemand bei der Übersetzung helfen könnte, da ich echt nicht besonders gut in Latein bin und die Übersetzung zum lernen für meine nächste Klausur nutzen möchte.

Mit freundlichen Grüßen


Re: Brauche Hilfe bei der Übersetzung
adiutor am 11.6.19 um 16:07 Uhr (Zitieren)
1) Hic philosophus Graecus censuit deos certe esse et eos procul ab hominibus in regionibus, quae ab eo intermundia(Zwischenwelten) appellantur, semper in voluptate vivere.

Dieser griechischer Philosoph meinte, dass es gewiss Götter gebe und dass diese fern von ... im Vergnügen leben



2) Numquam dolore ullo neque ullo munere neque labore afficiuntur.
Sie werden nie von irgendeinem Schmerz befallen oder mit einer Aufgabe oder Anstrengung „konfrontiert“ (afficere = versehen mit, hier muss man freier übersetzen)

3) Dei sacrificiis colendi, sed a hominibus timendi non sunt.

Die Götter müssen mit Opfern verehrt werden, aber die Menschen sollen/dürfen sie nicht fürchten.


4 Itaque mors ab ullo homine timeri debet. (nullo homine ??)
Daher muss der Tod ... gefürchtet werden.


5) (...): nihil sentis, nihil scis, nihil agis.

man fühlt nichts, man weiß nichts, man tut nichts
Re: Brauche Hilfe bei der Übersetzung
Ronja am 11.6.19 um 16:38 Uhr (Zitieren)
Zitat von adiutor am 11.6.19, 16:071) Hic philosophus Graecus censuit deos certe esse et eos procul ab hominibus in regionibus, quae ab eo intermundia(Zwischenwelten) appellantur, semper in voluptate vivere.

Dieser griechischer Philosoph meinte, dass es gewiss Götter gebe und dass diese fern von ... im Vergnügen leben



2) Numquam dolore ullo neque ullo munere neque labore afficiuntur.
Sie werden nie von irgendeinem Schmerz befallen oder mit einer Aufgabe oder Anstrengung „konfrontiert“ (afficere = versehen mit, hier muss man freier übersetzen)

3) Dei sacrificiis colendi, sed a hominibus timendi non sunt.

Die Götter müssen mit Opfern verehrt werden, aber die Menschen sollen/dürfen sie nicht fürchten.


4 Itaque mors ab ullo homine timeri debet. (nullo homine ??)
Daher muss der Tod ... gefürchtet werden.


5) (...): nihil sentis, nihil scis, nihil agis.

man fühlt nichts, man weiß nichts, man tut nichts



Viellen Dank für deine Antwort.
Du hast mir sehr geholfen
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.