Latein Wörterbuch - Forum
Bedeutung von „vulgus“ — 164 Aufrufe
Graeculus am 9.7.19 um 21:16 Uhr (Zitieren)
p m b am 9.7.19 um 18:59 Uhr (Zitieren)
Von vulgus hängt hier kein Genitiv ab, vulgi ist der Genitiv zu vox.

Eben. Und deswegen hat „vulgus“ im vorliegenden Kontext auch nicht die Bedeutung, die du ihm unterstellst.
Der Verwechlser bin in diesem Falle nicht ich.
Re: Bedeutung von „vulgus“
Klaus am 9.7.19 um 21:25 Uhr (Zitieren)
...und populus= die Pappel ( der Spaß sei mir an dieser Stelle vergönnt!)
Re: Bedeutung von „vulgus“
Graeculus am 9.7.19 um 21:43 Uhr (Zitieren)
Es sei Dir gegönnt.
Und gelernt haben wir, daß „vulgus“ (wie „populus“) eine eher neutrale Bedeutung hat - es sei denn, daß ein Genitiv davon abhängig ist.

Jetzt schaue ich noch nach „plebs“.
Re: Bedeutung von „vulgus“
contemptor vulgi am 9.7.19 um 21:55 Uhr (Zitieren) I
vulgus (ohne Genitiv) kann sehr wohl die abwertende Bedeutung von Pöbel annehmen, einfach mal die Stellen unter vulgus II) im Georges studieren.
Re: Bedeutung von „vulgus“
Graeculus am 9.7.19 um 22:28 Uhr (Zitieren)
Ich verzichte darauf, jetzt nochmal den „Antibarbarus“ zu zitieren. Wozu mag der eigentlich da sein?
Re: Bedeutung von „vulgus“
KuSe am 10.7.19 um 11:05 Uhr (Zitieren) I
– II) im üblen Sinne, der große Haufe, der Pöbel, A) eig.: demens iudicio volgi, Hor.: sapientis iudicium a iudicio vulgi discrepat, Cic.: in quo fateor vulgi iudicium a meo iudicio dissensisse, Cic.
Re: Bedeutung von „vulgus“
arbiter am 10.7.19 um 11:22 Uhr (Zitieren) II
Graeculus` Ansicht beruht, darauf, dass er gedanklich das „nur“ im Antibarbarus unmittelbar hinter das „aber“ placiert.
Neben vox vulgi wäre auch vox plebis akzeptabel, letzteres für Nichtlateiner vielleicht verständlicher.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.