Latein Wörterbuch - Forum
Übersetzungsfrage — 101 Aufrufe
Knlju am 4.10.19 um 21:08 Uhr (Zitieren)
Eine Frage zu folgendem Satz: Italia iam sub oculis est.
Mein Versuch: Italien ist schon unter unseren Augen.

Irgendwie macht meine Übersetzung für mich logisch wenig sinn, da es thematisch um Hannibals Alpendurchquerung geht.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen, danke im voraus.
Re: Übersetzungsfrage
Klaus am 4.10.19 um 21:12 Uhr (Zitieren)
Italien liegt schon vor unseren Augen.
Re: Übersetzungsfrage
Knlju am 4.10.19 um 21:15 Uhr (Zitieren)
Italien liegt schon vor unseren Augen.


Warum vor. Sub heißt ja unter.
Re: Übersetzungsfrage
Klaus am 4.10.19 um 21:27 Uhr (Zitieren)
Hannibal ist ja mit seinen Soldaten in den Alpen, also oben im Gebirge, und schaut hinunter auf Italien. Da sagt der Lateiner sub, im Deutschen sagt man eher „vor den Augen“. Schau, was sub alles bedeuten kann:
https://www.navigium.de/latein-woerterbuch.php?form=sub&wb=gross&phr=true&mh=true
Re: Übersetzungsfrage
Knlju am 4.10.19 um 21:30 Uhr (Zitieren)
Hannibal ist ja mit seinen Soldaten in den Alpen, also oben im Gebirge, und schaut hinunter auf Italien. Da sagt der Lateiner sub, im Deutschen sagt man eher „vor den Augen“. Schau, was sub alles bedeuten kann:
https://www.navigium.de/latein-woerterbuch.php?form=sub&wb=gross&phr=true&mh=true[/quote]

Danke für die Hilfe, sie konnten mir weiterhelfen
Re: Übersetzungsfrage
m h b am 5.10.19 um 5:47 Uhr (Zitieren)
freier: Schon haben wir Italien im Blick(feld)/Schon blicken wir auf Italien hinunter.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.