Latein Wörterbuch - Forum
In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus. — 183 Aufrufe
Angi am 28.11.19 um 22:15 Uhr (Zitieren)
In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.

Hallo kann man das so schreiben? Soll heißen : in aufrichtiger und ewiger liebe an deiner Seite.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Klaus am 29.11.19 um 1:38 Uhr (Zitieren)
Dein Text bedeutet:
Für alle Ewigkeit und zur Zeit der nicht erdichteten Teuerung. Durch deine Seite.
Warte auf eine bessere Übersetzung!
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
v e b am 29.11.19 um 6:30 Uhr (Zitieren)
amore vero aeternoque tibi coniuncta (Frau)/coniunctus( Mann)
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 10:35 Uhr (Zitieren)
amore vero aeternoque tibi coniuncta (Frau)/coniunctus( Mann) bedeutet aber u h Was anderes...

Schade muss dann wohl auf deutsch machen, will ja nicht dass da irgend ein Mist steht.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Klaus am 29.11.19 um 10:49 Uhr (Zitieren)
dass da irgend ein Mist steht.

Da steht kein Mist, ich erkläre:
amore vero aeternoque tibi coniuncta
= In aufrichtiger und ewiger Liebe mit dir verbunden. ( Eine Frau schreibt coniuncta, ein Mann schreibt coniunctus)
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
archivarius am 29.11.19 um 10:52 Uhr (Zitieren)
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
vvR am 29.11.19 um 10:59 Uhr (Zitieren)
AMORE VERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTVS/CONIVNCTA (röm. Schreibweise)
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 11:22 Uhr (Zitieren)
Meinte auch nicht das du da mist geschrieben hast, sondern dass ich bei google nur mist raus bekam. Danke für deine Antwort. Finde die römische schreibweise sehr schön und es ist ja sinngemäß und ich finde „auf ewig mit dir verbunden“ auch viel schöner als „an deiner Seite“ vielen dank
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
arbiter am 29.11.19 um 11:22 Uhr (Zitieren)
@Angi
Du hast recht, es bedeutet was anderes.
aufrichtig z.B. heißt schon mal nicht verus, sondern sincerus, und für „an deiner Seite“ ist den Laienbrüdern nichts eingefallen.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
K.E.G. am 29.11.19 um 11:29 Uhr (Zitieren)
aufrichtig z.B. heißt schon mal nicht verus,


verus (wahr, Ggstz. falsus, simulatus);
http://www.zeno.org/Georges-1910/A/aufrichtig?hl=aufrichtig



Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Klaus am 29.11.19 um 11:32 Uhr, überarbeitet am 29.11.19 um 11:44 Uhr (Zitieren)
@Angi
Wenn du beiden Vorschlägen gerecht werden willst, schreibe
AMORE SINCERO VERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTVS/CONIVNCTA
Der Googel-Übersetzer ist für Latein unbrauchbar.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
observator am 29.11.19 um 11:34 Uhr (Zitieren)
und für „an deiner Seite“ ist den Laienbrüdern nichts eingefallen.

Dem Schiedsrichter und Profi anscheinend auch nicht.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 11:44 Uhr (Zitieren)
Also es wäre super lieb, wenn mir jetzt jemand den vollständigen Satz einmal zeigen würde, denn ich wollte es heute gravieren lassen. Mir gefällt : In aufrichtiger und ewiger liebe mit dir Verbunden oder eben: in aufrichtiger und ewiger liebe an deiner Seite.

Das wäre wirklich super lieb, danke euch.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 11:48 Uhr (Zitieren)
Ihr könnt mir glauben, ich habe das ganze Netz versucht zu durchsuchen nach brauchbaren Sätzen oder Übersetzungsmaschinen, erfolglos.
IHR SEID MEINE EINZIGE HOFFNUNG, DAß ES WAS WIRD!
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Klaus am 29.11.19 um 11:49 Uhr, überarbeitet am 29.11.19 um 11:50 Uhr (Zitieren)
AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTVS/CONIVNCTA

Für die Gravur habe ich vero jetzt weggelassen, um zu kürzen.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 11:54 Uhr (Zitieren)
Ok Klaus und das heißt dann ohne vero? Ist ein großer Anhänger das passt da also locker drauf, falls vero ein maßgeblich wichtiger Teil des Satzes wäre.

Und danke schön, weiß die Mühe zu schätzen bin ja auch etwas nervig gerade.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 11:57 Uhr (Zitieren)
AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTA

So schreibe ich es dann für meinen Mann als Frau, richtig?
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Klaus am 29.11.19 um 12:01 Uhr, überarbeitet am 29.11.19 um 12:19 Uhr (Zitieren)
Ein Schmuckstück, das der Mann trägt:
AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTVS

Ein Schmuckstück, das die Frau trägt:
AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTA

=In aufrichtiger und ewiger Liebe mit dir verbunden
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Graeculus am 29.11.19 um 13:18 Uhr (Zitieren)
Das kommt darauf an, wessen Ring die Frau und der Mann tragen.

Tragen sie ihr Gelöbnis bei sich, dann trägt die Frau „coniuncta“, der Mann „coniunctus“; stecken sie aber ihren Ring und damit ihr Gelöbnis dem Partner an (so die Trauungszeremonie), dann trägt logischerweise der Mann (das Gelöbnis der Frau und damit) „coniuncta“, die Frau jedoch „coniunctus“.

Das hängt also von der symbolischen Bedeutung des Aktes ab.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 14:08 Uhr (Zitieren)
Ihr bringt mich ganz durcheinander :-D...

Also ich will meinem Mann ein Anhänger für seine Kette schenken wo drauf stehen soll... In aufrichtiger und ewiger Liebe mit dir verbunden/an deiner Seite. Hab um 16h heute den Termin beim Juvelier ;-)
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
adiutor am 29.11.19 um 15:10 Uhr (Zitieren)
AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTA

Damit weiß der Mann, wer sich mit ihm verbunden fühlt.
Darum geht es dir doch, oder? Du kannst ja deinen Namen noch dazusetzen.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 15:12 Uhr (Zitieren)
Ihr bringt mich ganz durcheinander :-D...

Also ich will meinem Mann ein Anhänger für seine Kette schenken wo drauf stehen soll... In aufrichtiger und ewiger Liebe mit dir verbunden/an deiner Seite. Hab um 16h heute den Termin beim Juvelier ;-)
Das kommt darauf an, wessen Ring die Frau und der Mann tragen.

Tragen sie ihr Gelöbnis bei sich, dann trägt die Frau „coniuncta“, der Mann „coniunctus“; stecken sie aber ihren Ring und damit ihr Gelöbnis dem Partner an (so die Trauungszeremonie), dann trägt logischerweise der Mann (das Gelöbnis der Frau und damit) „coniuncta“, die Frau jedoch „coniunctus“.

Das hängt also von der symbolischen Bedeutung des Aktes ab.



Also so von miran einen Mann... AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTA
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
adiutor am 29.11.19 um 15:14 Uhr (Zitieren)
siehe meinen letzten Beitrag! Hat sich überschnitten.
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Angi am 29.11.19 um 15:21 Uhr (Zitieren)
siehe meinen letzten Beitrag! Hat sich überschnitten. [/quote[quote=msg_40359_20]AMORE SINCERO AETERNOQVE TIBI CONIVNCTA

Damit weiß der Mann, wer sich mit ihm verbunden fühlt.
Darum geht es dir doch, oder? Du kannst ja deinen Namen noch dazusetzen.
alles klar perfekt, danke
Re: In aeternum et in caritate non ficta. Per tuum latus.
Graeculus am 29.11.19 um 17:02 Uhr (Zitieren) I
Jetzt ist es passiert. Doch zur Bestätigung: Wenn sie ihm einen Anhänger schenkt, dann ist die Symbolik doch klar - es muß ihr Gelöbnis darauf stehen.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.