Latein Wörterbuch - Forum
si Satz mit ‚dann‘ — 95 Aufrufe
Sebi am 8.2.20 um 13:09 Uhr (Zitieren)
Hallo,

ich hätte eine Frage zu ‚si‘- Sätzen. Darf man hier einfach ein ‚dann‘ erweitern?

Es geht um folgenden Satz, der mit ‚dann‘ einfach mehr Sinn ergeben bzw. flüssiger wäre:

‚Mirabile gerimus omnimodis et indignum si tam enormem audaciam praedictorum hominum clausis oculis pertransitis, qui praesumptionem eorum pastorali deberetis sollicitudine cohercere.‘

Meine Übersetzung:
‚Wir halten das in jeder Hinsicht für sonderbar und schändlich, wenn so mit geschlossenen Augen an der ungeheueren Dreistigkeit der vorgenannten Leute vorübergegangen würde, welche Verwegenheit jener müsstet ihr mit pastoralischer Fürsorge (dann) strafen.‘

Danke!

Re: si Satz mit ‚dann‘
adiutor am 8.2.20 um 13:22 Uhr (Zitieren)
..., wenn/falls ihr die ... übergeht, die ihr deren Verwegenheit mit der Besorgnis eines Hirten
bestrafen müsstet
Re: si Satz mit ‚dann‘
Sebi am 8.2.20 um 14:41 Uhr (Zitieren)
Dachte ‚cohercere‘ wäre Infinitiv, also ‚strafen‘?
Re: si Satz mit ‚dann‘
adiutor am 8.2.20 um 15:02 Uhr (Zitieren)
Ich verstehe dein Problem nicht. Es ist Infinitiv. Was willst du damit sagen?
coercere hängt von deberetis ab.
Re: si Satz mit ‚dann‘
Paul am 8.2.20 um 15:03 Uhr (Zitieren)
Vielleicht den Hirten als Behüter..alias behütend ..oder ist das zu frei übersetzt?

..., die ihr deren Anmaßung mit behütender Sorge bestrafen müsstet.
Re: si Satz mit ‚dann‘
Sebi am 8.2.20 um 15:13 Uhr (Zitieren)
Ok, ich glaube ich habe den Satz zuerst falsch interpretiert. Ich dachte zuerst an eine Art ‚wenn... dann‘ Konstruktion (Konj.). Aber es scheint dann doch der erste Teile eine Feststellung/ Bewertung zu sein und der zweite Teil ab ‚qui‘ dann das, was eigentlich getan werden sollte, also dann evtl. sogar mit ‚obwohl‘ eingeleitet.

Danke!
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.