Latein Wörterbuch - Forum
Ein Eid mit folgen — 176 Aufrufe
Talia am 17.3.20 um 14:03 Uhr (Zitieren)
Hi ich bräuchte eure Hilfe ich bin eine Niete in Latein muss aber jedoch diesen Text übersetzen es wäre wirklich eine große Hilfe, wenn jemand der diesen Text schon hatte mir hier die Übersetzung hinschreiben würde Danke!
Pater meus“, Hannibal inquit, "Hamilcar puerulo me in Hispaniam imperator proficiscens Carthagine Iovi optimo maximo histias immolavit. Quae divina res dum conficiebatur, quasivit a me, vellemne secum in castra proficisci. Id cumlibenter accepissem atque ab eo petere coepissem, ne dubitaret ducere, tum ille: ,Faciam', inquit, ,si mihi fidem, quam postulo, dederis.' Simul me ad aram adduxit, apud quam sacrificare instituerat, ceterisque remotis iurare iussit numquam me in amicitia cum Romanis fore. Id ego ius iurandum patri datum usque ad hanc aetatem ita conservavi, ut nemini dubiam esse debeat, quin reliquo temporeeadem mente sim futurus.
Re: Ein Eid mit folgen
p m b am 17.3.20 um 14:38 Uhr (Zitieren)
Ohne Eigenleistung/eigenen Übersetzungsversuch gibt es keine Hilfe (s. Forumsregeln).
Wir warten auf dein „1. Angebot“.
Oder stelle Fragen zu den Stellen, an denen du nicht weiterkommst!
Auf geht’s!
Re: Ein Eid mit folgen
Klaus am 17.3.20 um 14:49 Uhr (Zitieren)
Mich wundert, dass dein Text genau die gleichen Schreibfehler hat wie dieser von vor 6 Jahren. Damals hat sich auch eine Niete (Edvii) gemeldet.
https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=30684#1
Re: Ein Eid mit folgen
Graeculus am 17.3.20 um 23:58 Uhr (Zitieren) I
Der Fehler im Titel ist aber original.
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Wasserfall
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.