Latein Wörterbuch - Forum
Quidam iure obtinebit — 289 Aufrufe
Paula am 3.8.20 um 15:43 Uhr (Zitieren)
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob ich eine Abkürzung richtig aufgelöst habe:
https://www.directupload.net/file/d/5900/fe58fns6_pdf.htm

Daraus habe ich gemacht:
Notum sit, quod Theodericus, filius Caroli de Weslicke et Gertrudis, de morte predicti patris sui domum sitam prope domum Conradi de Tuicio ita obtinuit, quidam iure obtinebit. Quam domum idem Theodericus tradidit et remisit de consensu matris sue hospitali sancte Katerine in Colonia. ita quod iure et sine contradictione obtinebit, salvo usufructu matris sue quam diu vixerit.

Unsicher bin ich bei der Stelle „ita obtinuit, quidam iure obtinebit“. Was soll das denn dann heißen?

Viele Grüße von Paula
Re: Quidam iure obtinebit
adiutor am 4.8.20 um 7:18 Uhr (Zitieren)
quodam iure ? mit einem gewissen Recht /mit einer bestimmten rechtlichen Auflage ?
Damit ist wohl das Nießbrauchrecht der Mutter bis zu deren Lebensende gemeint sein
(salvo usufructu matris suae)

Re: Quidam iure obtinebit
adiutor am 4.8.20 um 7:42 Uhr (Zitieren)
*sein
Re: Quidam iure obtinebit
Paula am 5.8.20 um 11:33 Uhr (Zitieren)
Meine Beiträge fliegen zur Zeit immer raus bzw. werden gar nicht erst eingestellt. Ich habe schon mit dem Forumsbetreiben Kontakt aufgenommen. Vielleicht klappt es jetzt.
Hier also ein neuer Versuch:
Es geht mir um den ersten Satz:
Notum sit, quod Theodericus, filius Caroli de Weslicke et Gertrudis, de morte predicti patris sui domum sitam prope domum Conradi de Tuicio ita obtinuit, quidam iure obtinebit.

Die Abkürzung im Originaltext sieht so aus wie im Capelli:
https://www.directupload.net/file/d/5901/q2j8uiyy_pdf.htm

Es könnte also doch auch quod statt quidam heißen. Allerdings steht in der letzten Reihe noch ein quod und das sieht anders aus.
Re: Quidam iure obtinebit
Paula am 5.8.20 um 13:13 Uhr (Zitieren)
Meine Beiträge fliegen zur Zeit immer raus bzw. werden gar nicht erst eingestellt. Ich habe schon mit dem Forumsbetreiben Kontakt aufgenommen. Vielleicht klappt es jetzt.
Hier also ein neuer Versuch mit einem anderen Computer.

Es geht mir um den ersten Satz:
Notum sit, quod Theodericus, filius Caroli de Weslicke et Gertrudis, de morte predicti patris sui domum sitam prope domum Conradi de Tuicio ita obtinuit, quidam iure obtinebit.

Die Abkürzung im Originaltext sieht so aus wie im Capelli:
https://www.directupload.net/file/d/5901/q2j8uiyy_pdf.htm

Es könnte also doch auch quod statt quidam heißen. Allerdings steht in der letzten Reihe noch ein quod und das sieht anders aus.
Re: Quidam iure obtinebit
adiutor am 5.8.20 um 14:20 Uhr (Zitieren)
quidam macht keinen Sinn.

ita .., quod (=ut) = so ... , dass ??

Vlt. sieht sich filix das Ganze näher an.
Re: Quidam iure obtinebit
Paula am 5.8.20 um 14:24 Uhr (Zitieren)
Danke für die Antwort. Ich denke auch eher, dass es quod heißen müsste. Mich irritiert nur, dass die Abkürzung für quod in der letzten Reihe anders aussieht.

Vielleicht löst sich ja auch noch das Problem mit meinem eigentlichen Laptop, sodass ich auch von dort wieder Beiträge versenden kann.
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Bearbeiten
Zum Bearbeiten des Eintrags muss unterhalb der Nutzername wieder mit dem richtigem Kennwort versehen sein, als auch Betreff- und Nachrichtfeld ausgefüllt sein. Abbrechen

Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob ich eine Abkürzung richtig aufgelöst habe:
https://www.directupload.net/file/d/5900/fe58fns6_pdf.htm

Daraus habe ich gemacht:
Notum sit, quod Theodericus, filius Caroli de Weslicke et Gertrudis, de morte predicti patris sui domum sitam prope domum Conradi de Tuicio ita obtinuit, quidam iure obtinebit. Quam domum idem Theodericus tradidit et remisit de consensu matris sue hospitali sancte Katerine in Colonia. ita quod iure et sine contradictione obtinebit, salvo usufructu matris sue quam diu vixerit.

Unsicher bin ich bei der Stelle „ita obtinuit, quidam iure obtinebit“. Was soll das denn dann heißen?

Viele Grüße von Paula
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.