Latein Wörterbuch - Forum
Hilfe bei der Übersetzung — 278 Aufrufe
Ovid am 26.4.21 um 14:50 Uhr (Zitieren)
Liebe Forum-Mitglieder,

ich bin mir bei den folgenden Sätzen unsicher:
1. Caligula Incitatum, equum suum celerrimum, auro et argento donavit.
2. Magna pecunia usus etiam domum preaclaram Incitato aedificavit.
3. Quas aedes statuis pulcherrimis ornavit arbitratus ewuum his rebus delectari.
4. Malam famam non veritus Incitatum etiam consulem facere voluit.
5. Sic palam ostendit se rem publicam, magistratus, dignitatem senatus contemnere.
6. Multi senatores Caligulam mente captum esse rati denique insidias ei paraverunt.

Meine Übersetzung:
1. Caligula schenkte Incitatus, seinem schnellsten Pferd, Gold und Silber.
2. Unter der Verwendung des großen Geldes baute er Incitatus auch ein vortreffliches Haus.
3. Er schmückte dieses Haus mit sehr schönen Statuen in der Meinung das Pferd mit diesen Sachen zu erfreuen.
4. Er wollte das Gerücht nicht aus Furcht Incitatus auch zum Konsul machen.
5. So offenbarte er öffentlich, dass er den Staat, das Amt und das Ansehen des Senats verachtet.
6. Viele Senatoren bereiteten im schließlich einen Hinterhalt vor in der Meinung, dass Caligula verrückt ist.

Vielen Dank im Voraus,
Ovid
Re: Hilfe bei der Übersetzung
h c am 26.4.21 um 15:11 Uhr (Zitieren)
1. seinem sehr/äußerst schnellen Pferd
2. Unter Verwendung von viel Geld/mit viel Geld
3. dass sein Pferd durch diese Dinge/dadurch erfreut werde/sich darüber freuen werde/würde
4. Weil er keinen schlechten Ruf fürchtete/Ohne ... zu befürchten, wollte er I. sogar zum K. machen
5.So zeigte er in aller Öffentlichkeit, dass er den Staat, die Beamten, ... verachtete
6.... dass er verrückt sei (oder: planten ein Attentat auf ihn/ stellten ihm eine Falle)
Re: Hilfe bei der Übersetzung
Klaus am 26.4.21 um 15:13 Uhr, überarbeitet am 26.4.21 um 16:08 Uhr (Zitieren)
1. celerrimum-->sehr schnellen
2. des großen Geldes --> von viel Geld
3.delectari--> Passiv--> das Pferd werde erfreut/ würde sich freuen
4.Malam famam non veritus--> ohne Furcht vor einem schlechten Ruf
6. dass er verrückt sei
P.S.
Ich sehe gerade, ich war zu langsam. Jetzt hast du es doppelt.
Re: Hilfe bei der Übersetzung
Ovid am 26.4.21 um 15:46 Uhr (Zitieren)
Vielen Dank!
 
Um einen Text zu verfassen, müssen Sie zunächst über eine Plattform der Wahl Ihre Identität mit einem Klick bestätigen. Leider wurde durch das erhöhte Aufkommen von anonymen Spam und Beleidigungen diese Zusatzfunktion notwendig. Auf der Seite werden keine Informationen der sozialen Netzwerke für andere sichtbar oder weitergegeben. Bestätigung über Google Bestätigung über Facebook Bestätigung über Amazon Bei dem Verfahren wird lediglich sichergestellt, dass wir eine eindeutige nicht zuordnebare Identität erhalten, um Forenmissbrauch vorzubeugen zu können.
Bearbeiten
Zum Bearbeiten des Eintrags muss unterhalb der Nutzername wieder mit dem richtigem Kennwort versehen sein, als auch Betreff- und Nachrichtfeld ausgefüllt sein. Abbrechen

1. celerrimum-->sehr schnellen
2. des großen Geldes --> von viel Geld
3.delectari--> Passiv--> das Pferd werde erfreut/ würde sich freuen
4.Malam famam non veritus--> ohne Furcht vor einem schlechten Ruf
6. dass er verrückt sei
P.S.
Ich sehe gerade, ich war zu langsam. Jetzt hast du es doppelt.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.