Latein Wörterbuch - Forum
Karl der Große — 1770 Aufrufe
Nicci am 18.11.08 um 19:17 Uhr (Zitieren) I
kann mir viell. helfen und die beiden texte übersetzen?

1.Erat eloquentia copiosus et exuberans poteratque quicquid vellet apertissime exprimere. Nec patrio tantum sermone contentus, etiam peregrinis linguis ediscendis operam impendit. In quibus Latinam ita didicit, ut aeque illa ac patria lingua orare sit solitus, Grecam vero melius intellegere quam pronuntiare poterat. Adeo quidem facundus erat, ut etiam dicaculus appareret.

Artes liberales studiosissime coluit, earumque doctores plurimum veneratus magnis adficiebat honoribus. In discenda grammatica Petrum Pisanum diaconem senem audivit, in ceteris disciplinis Albinum cognomento Alcoinum, item diaconem, de Brittania Saxonici generis hominem, virum undecumque doctissimum, praeceptorem habuit
2.
Religionem Christianam, qua ab infantia fuerat inbutus, sanctissime et cum summa pietate coluit, ac propter hoc plurimae pulchritudinis basilicam Aquisgrani exstruxit auroque et argento et luminaribus atque ex aere solido cancellis et ianuis adornavit. Ad cuius structuram cum columnas et marmora aliunde habere non posset. Roma atque Ravenna devehenda curavit.
Nach oben
Re: Karl der Große
Elisabeth am 19.11.08 um 7:48 Uhr (Zitieren) I
Das wäre keine Hilfe, sondern Betrug.
Re: Karl der Große
Nicci am 19.11.08 um 21:41 Uhr (Zitieren) II
wie den betrug wenn ich sie mit meinen texten vergleiche
Re: Karl der Große
ralph am 19.11.08 um 21:45 Uhr (Zitieren)
Dann stell deine Übersetzung hier ein und wir vergleichen für dich, was du falsch gemacht hast

Aber immer schön im Wechsel
1 Satz Latein, 1 Satz Deutsch,...
Re: Karl der Große
Kiara am 13.5.20 um 15:13 Uhr (Zitieren)
Haha das muss ich gerade während Corona übersetze. Falls es irgendjemanden noch hilft, ich komme gerade selber nicht wirklich klar. Aber bei Absatz 2 bis „Ad cuius...“ habe ich das:
Die Religion der Christen, mit der wir vertraut sind ist am heiligsten und mit größter Frömmigkeit verehrt (worden?), und deshalb ist die Domskirche (Aachen) am meisten am schönsten und aus Gold gemacht und mit Silber, Leuchtern, festen Messinggittern und Türen/Toren ausgeschmückt.

Am Anfang sollte „Reliogonem Christianum“ eigentlcih Akkusativ und Genitiv sagen, also schätze ich mal, ist meins falsch. :/
Re: Karl der Große
arbiter am 13.5.20 um 15:38 Uhr (Zitieren)
in coluit steckt der Fehler
Re: Karl der Große
firedragon am 13.5.20 um 15:45 Uhr (Zitieren)
in coluit steckt der Fehler
Danke. Aber colere heißt doch: Pflegen, verehren, bewirtschaften, oder? und coluit ist Perfekt? Wie übersetze ich es dann? :-/
Re: Karl der Große
adiutor am 13.5.20 um 15:48 Uhr (Zitieren) II
Religionem Christianam, qua ab infantia fuerat inbutus, sanctissime et cum summa pietate coluit,
Die christliche Religion, mit der er von Kindheit an vertraut gemacht worden war,
pflegte er auf frömmste Weise und mit höchstem Pflichtgefühl und deswegen
errichtete er/ließ er errichten ...
 
Neues Thema
Die Diskussion zu diesem Forenbeitrag wurde durch einen Administrator geschlossen oder gelöscht. Nach Absenden dieser Eingabefelder wird ein neuer Beitrag angelegt. Wählen Sie deshalb bitte einen aussagekräftigen Titel.
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.