Latein Wörterbuch - Forum
de revolutionibus orbium caelestium — 1374 Aufrufe
latrialer am 8.2.09 um 12:53 Uhr (Zitieren) I
Hallo,
sitz jetz schon ne ganze stunde an dem lat. text „de revolutionibus orbium caelestium“ von kopernikus hab noch nicht mal ansatzweise einen kleinen teil des ersten satzes!
nirgends gibts ne übersetzung!
vllt. könntet ihr mir zumindest beim ersten satz helfen
-------
Terra autem est,
unde caelestis ille circuitus aspicitur et visui
reproductiur nostro.
-------

sehr schwierig
THX erstmal
Re: de revolutionibus orbium caelestium
Elisabeth am 8.2.09 um 13:03 Uhr (Zitieren) I
Die Erde aber ist (das),
woher jene himmlische Kreisbewegung beobachtet wird und sich unserem unserem Blickfeld darbietet.

Wozu brauchst du das? - Wenn du das machen musst, um Latein zu lernen, habe ich dir jetzt sozusagen deine Aufgaben gemacht. Das gibt’s nicht öfter als einmal ;-)
Re: de revolutionibus orbium caelestium
latrialer am 8.2.09 um 13:10 Uhr (Zitieren) I
Vielen Dank!
jetz werd ich mich an die weiteren 6-7 Sätze machen!

Hast du das einfach so aus dem Stand übersetzt?

Wir haben in der schule eine Projekt und da müssen wir die Vorstellung des Kopernikanischen Weltbildes anhand von Lat. Texten belegen. Lt. einem Lehrer sind die Texte sogar zu schwierig fürs Abi.
Naja noch mal danke
--> augen zu und durch!

Hast du das einfach so aus dem Stand übersetzt?
Re: de revolutionibus orbium caelestium
Lateinhelfer am 8.2.09 um 13:23 Uhr (Zitieren) I
@latrialer:
Elisabeth hat Latein studiert
Das Übersetzen von wissenschaftlichen Texten ist ne gute Übung, aber manchmal schwierig, auch um den Zusammenhang zu verstehen.
Ich habe eine kleine Hilfe für dich:
Es gibt eine englische Übersetzung:
http://www.webexhibits.org/calendars/year-text-Copernicus.html

Deutsche Übersetzung in Die Klassiker der Physik, Hoffmann und Campe, 2004, ISBN 345509404X
Re: de revolutionibus orbium caelestium
latrialer am 8.2.09 um 19:27 Uhr (Zitieren) I
hey Vielen Dank
ich denk des Buch werd ich mir kaufen!

cya
Re: de revolutionibus orbium caelestium
Graeculus am 8.2.09 um 22:14 Uhr (Zitieren) I
Hallo, latrialer
Das habe ich bei Latein24.de gefunden:
Hallo,
sitz jetz schon ne ganze stunde an dem lat. text „de revolutionibus orbium caelestium“ von kopernikus!
hab den satz 1 grad und grad geschafft
Aber der Satz 2!!??? noch nicht mal ansatzweise einen kleinen teil bekomm ich hin!
nirgends gibts ne übersetzung!
vllt. könntet ihr mir zumindest beim zweiten satz helfen!
-------
Si igitur motus aliquis terrae deputetur, ipse in universis, quae extrinsecus sunt, idem apparebit sed ad partem oppositam tamquam praetereuntia, qualis est revolutio cottidiana imprimis.
-------

sehr schwierig
THX erstmal

Dieser Trick ist gut. Gibt’s noch mehr Lateinforen? So bekommt man, Stück für Stück, seine Übersetzung zusammen ...
hab den satz 1 grad und grad geschafft

War das nicht Elisabeth?
Re: de revolutionibus orbium caelestium
Lateinhelfer am 9.2.09 um 9:10 Uhr (Zitieren) I
@Graeculus: Aha!
Habe den selben Post im Forum von e-Latein gefunden.....
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.