Latein Wörterbuch - Forum
Qui pote? Catull, carm. 45,5 — 560 Aufrufe
cantatrix am 7.3.09 um 13:56 Uhr (Zitieren)
Salvete amici linguae latinae,

ich brauche euren Rat. Bei Catull carm. 45,5 heißt es: „quantum qui pote plurimum perire“.
Kann ich „qui pote“ mit „einer bzw. man kann“ übersetzen? Also: „wieviel einer/man am meisten zugrunde gehen kann“?

Ich bin mir bei „potis, pote“ generell unsicher, da es ja einerseits Adjektiv, andererseits eine Kurzform von „posse“ sein kann.

Und bei Catull kommt es ständig vor. :(

Über Antworten bin ich wie immer dankbar.


Re: Qui pote? Catull, carm. 45,5
Lateinhelfer am 7.3.09 um 14:39 Uhr (Zitieren)
Salve catatrix,
Mit dem Satz davor:
omnes sum assidue paratus annos,
Hab mal umgestellt und Anfügungen gemacht:
plurimum quantum [aliquis] qui pote[st] perire....

--> „perire“ hier:vor Liebe vergehen, sterblich verliebt sein
plurimum quantum --> am meisten wie....

So klar?



Re: Qui pote? Catull, carm. 45,5
Plebeius am 7.3.09 um 15:17 Uhr (Zitieren)
pote (pote') = potest, m. folg. Infin., Varro u. Prop.; u. = potest esse, es kann sein, es ist möglich, nihil pote supra, nichts kann darüber sein, Ter.: hoc quicquam pote impurius? Cic.: quantum pote, sobald als möglich
Re: Qui pote? Catull, carm. 45,5
cantatrix am 7.3.09 um 15:19 Uhr (Zitieren)
Salve Adiutor linguae latinae optime!

Ja, vielen Dank. Das habe ich jetzt verstanden.
Darf ich trotzdem noch eine klitzekleine Frage stellen? Ist „plurimum“ dann hier ein adverbialer Akkusativ (RH § 118)?

Dankeschön.
Re: Qui pote? Catull, carm. 45,5
Lateinhelfer am 7.3.09 um 15:36 Uhr (Zitieren)
@cantatrix:
Ja, denke schon..wie bei Menge §360 (1) (a) ff.
Re: Qui pote? Catull, carm. 45,5
cantatrix am 7.3.09 um 15:39 Uhr (Zitieren) I
Salve Plebeie,

dank Deines Hinweises hab ich jetzt auch noch etwas hilfreiches im Georges gefunden, und zwar unter „quantum“: „c) = quam bei posse zur Verstärkung des Superl., zB, qu. plurimum potest, so sehr wie möglich“.

Puh, manchmal sieht man echt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Danke für die Tipps, liebe Leute.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Reiterstatue
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.