Latein Wörterbuch - Forum
Ich möge wollen-.-???ß — 1676 Aufrufe
Leo am 19.3.09 um 15:36 Uhr (Zitieren)
Was heißt:VELIM SCIATIS, quanta....

Vielleicht: ich möge wissen wollen, wie groß...
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Bibulus am 19.3.09 um 15:40 Uhr (Zitieren)
„sciatis“ -> „du mögest wissen/verstehen“!
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Bibulus am 19.3.09 um 15:41 Uhr (Zitieren)
QUARK
„IHR möget verstehen“ 2. Person PLURAL
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 15:48 Uhr (Zitieren)
Aber wie paßt das zu dem „velim“?
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Leo am 19.3.09 um 15:52 Uhr (Zitieren)
Danke für den Tipp, aber wie soll man dass in einem Satz unterbringen?
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 15:54 Uhr (Zitieren)
Kannst Du mal den kompletten Satz angeben?
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Leo am 19.3.09 um 15:55 Uhr (Zitieren)
Vielleicht hilf der ganze Satz:
Velim sciatis, quanta auctoritas et virtas feminarum Romanorum fuerit.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 15:56 Uhr (Zitieren)
virtus?
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Leo am 19.3.09 um 15:59 Uhr (Zitieren)
Uuups! Ja es heißt VIRTUS.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 16:04 Uhr (Zitieren)
„Velim ut sciatis, quanta auctoritas et virtus feminarum Romanorum fuerit.“ Das ergäbe für mich in etwa einen Sinn.
Wobei der Nebensatz allerdings zwei Subjekte hat: auctoritas und virtus, was m.E. den Plural „fuerint“ erfordert.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Bibulus am 19.3.09 um 16:04 Uhr (Zitieren)
Man kann den Satz wörtlich übersetzen,
was aber nicht gerade dem umgangssprachlichen Deutsch entspräche,
daher mein Vorschlag:
„Ich wollte, ich wüsstet, wie groß das Ansehen und die Tugend der römischen Frauen gewesen ist.“
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Bibulus am 19.3.09 um 16:05 Uhr (Zitieren)
ARGH!

ersetze das zweite „ich“ durch „ihr“
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Leo am 19.3.09 um 16:07 Uhr (Zitieren)
Danke!!! Ich denke so könnte es logisch sein.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
cantatrix am 19.3.09 um 16:08 Uhr (Zitieren)
„velim sciatis“ ist Optativ.

Aus meiner Grammatik: "Erfüllbare oder als erfüllbar gedachte Wünsche, die mit utinam oder velim (verneint utinam ne oder nolim) eingeleitet werden haben:
in der Zeitstufe der Gegenwart Konj. Präs.,
in der Zeitstufe der Vergangenheit Konj. Perf.
z.B.: velim scribas! = schriebest du doch"

Hier also erfüllbarer Wunsch der Gegenwart:

„Möget ihr doch wissen, usw.“
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 16:11 Uhr (Zitieren)
Wirklich kein „fuerint“? Jedenfalls sind das Ansehen und die Tugend der Frauen der Römer groß gewesen.
Übrigens steht da „Romanorum“ und nicht „Romanarum“! Deshalb meine Übersetzung „der Römer“. Es handelt sich um das Substantiv, nicht um ein Adjektiv zum „feminae“.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Leo am 19.3.09 um 16:29 Uhr (Zitieren)
Ich denke nicht, dass es Optativ ist, weil wir den noch gar nicht duech genommen haben!!
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 16:41 Uhr (Zitieren)
Das
Aus meiner Grammatik: "Erfüllbare oder als erfüllbar gedachte Wünsche, die mit utinam oder velim (verneint utinam ne oder nolim) eingeleitet werden haben:
in der Zeitstufe der Gegenwart Konj. Präs.,
in der Zeitstufe der Vergangenheit Konj. Perf.
z.B.: velim scribas! = schriebest du doch"

ist aber doch sehr eindeutig!
Der Optativ ist im Lateineinischen (anders als im Griechischen) formgleich mit dem Konjunktiv, und den hattet ihr doch sicher schon.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Lateinhelfer am 19.3.09 um 16:54 Uhr (Zitieren)
Da hat cantatrix einen Volltreffer gelandet (wie schon oft):
Velim sanus sis ...Mögest du doch gesund sein...Erfüllbarer Wunsch Gegenwart eingeleitet mit „velim“....
Re: Ich möge wollen-.-???ß
cantatrix am 19.3.09 um 17:31 Uhr (Zitieren)
Oh, huch. Danke für die Blumen, adiutor optime.
Latein ist eigentlich nur mein Nebenfach und ich habe ganz schön Bammel vor der Abschlussprüfung. Da ist so ein Lob ganz toll fürs Selbstbewusstsein. :-)

@ Leo: Wenn ihr denn Optativ noch nicht hattet, kannst Du Deinen Lehrer jetzt doch prima beeindrucken.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Lateinhelfer am 19.3.09 um 18:10 Uhr (Zitieren)
@Cantatrix:
Ich glaube LATEIN wird bald dein Hauptfach....;-)

Re: Ich möge wollen-.-???ß
Graeculus am 19.3.09 um 18:13 Uhr (Zitieren)
Falls Du an die Schule gehst, bestimmt. Was immer Dein Hauptfach sein mag, der Bedarf an Lateinlehrern ist riesig. Und das drückt sich dann in der Unterrichtsverteilung aus.
Re: Ich möge wollen-.-???ß
Doctus am 20.3.09 um 16:25 Uhr (Zitieren)
Ich bin fest dafon überzeugt, dass du die Prüfung mit links bewältigst!
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pfau
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.