Latein Wörterbuch - Forum
ich dreh am rad... — 723 Aufrufe
Frederic am 25.3.09 um 19:39 Uhr (Zitieren)
"non contecta levi velatum pectus amictu
non tereti strophio lactentis vincta papillas"

non contecta ?? soll ich mir da ein „est“ denken:
--> sie ist nicht bedeckt

womit nicht? ---> mit einem leichten gewand

aber dann kommt: -->velatum pectus.

gut! , denk ich mir, warum nicht!

non velatum (ich denk mir „est“) pectus
--> womit: levi amictu.

aber dann steht da: contecta....

ja! ein teufelskreis!
Re: ich dreh am rad...
Frederic am 25.3.09 um 19:42 Uhr (Zitieren)
catull hat mich sogar schon so weit gebracht, dass ich mir dachte „lass die grammatik einfach weg! und übersetze so:“

sie ist nicht durch einen leichten umhang an (HA!) ihrer verhüllten brust bedeckt.

dann dachte ich wieder: „das ist grammatikalisch falsch, und klingt nicht mal gut!“ :((
Re: ich dreh am rad...
cantatrix am 25.3.09 um 19:45 Uhr (Zitieren)
Hihihi, hatta vor drei Wochen dasselbe Problem.

„contecta“ bezieht sich auf Ariadne und „velatum pectus“ ein Akkusativus graecus. Ist hier ein bisschen doppelgemoppelt:

Arbeitsübersetzung:
„Sie (Ariadne) ist nicht bedeckt durch ein leichtes Gewand in Bezug auf die verhüllte Brust“.

Im zweiten Vers dasselbe in grün.
Re: ich dreh am rad...
cantatrix am 25.3.09 um 19:46 Uhr (Zitieren)
Akk. graecus kommt in der Dichtung öfters vor, bezieht sich aber fast immer auf Körperteile. Neulich hatten wir das doch schon bei Vergil, oder?
Re: ich dreh am rad...
Frederic am 25.3.09 um 19:47 Uhr (Zitieren)
danke .... ich glaube, hätte ich in der schule catull gelesen, hätte ich mich nicht für latein eingeschrieben...
Re: ich dreh am rad...
Frederic am 25.3.09 um 19:48 Uhr (Zitieren)
erm.... ne, das war bei.... livius..... in meiner zweiten woche.... ein genitiv. dann ging es um ungebildete menschen im hinblick auf künste.... ^^
Re: ich dreh am rad...
cantatrix am 25.3.09 um 19:48 Uhr (Zitieren)
Manchmal ist Catull auch ganz amüsant... Ich sag nur: „ich werd’s euch von vorn und hinten besorgen“...
Re: ich dreh am rad...
Frederic am 25.3.09 um 19:52 Uhr (Zitieren)
ja, kenn ich ^^ pedicabo .....

aber die carmina maiora sind einfach nur.... bäh... für mich jedenfalls. ich kann denen nichts abgewinnen.
Re: ich dreh am rad...
cantatrix am 25.3.09 um 19:54 Uhr (Zitieren)
Geht mir ähnlich. Carmen 64 fand ich noch relativ machbar, aber bei 66 musste ich die Waffen strecken. Das fand ich am schwersten von allen Catullgedichten.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Münze
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.