Latein Wörterbuch - Forum
bräuchte Übersetzung von deutsch in latein — 3314 Aufrufe
DJ am 6.4.09 um 19:58 Uhr (Zitieren) I
hi ihr lieben,

kann leider überhaupt kein latein und hoffe auf eure hilfe bei folgendem satz:

„lass mich nicht allein mit meinem gebrochenem herzen“

vielen lieben dank schon mal im voraus für eure mühe :)
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
bonifatius am 6.4.09 um 20:42 Uhr (Zitieren) I
Ne desolaveris „mit meinem gebrochenen Herzen“

„Gebrochenens Herz“ lässt sich in der lateinischen Sprache nur all zu schwer nach machen.
„jmd. das Herz brechen“ lässt sich nicht 1 : 1 ins lateinische übersetzen.

Mann könnte stattdessen mit „consauciare - tief verletzen, stark verlezten“ oder „frangere - brechen, verletzten, schwächen“ arbeiten, wobei mir ersteres besser gefällt.

Wenn du ein Mann bist:
Ne desolaveris me consauciatum.
Wenn du eine Frau bist:
Ne desolaveris me consauciatam.

Lasse mich , tief verletzt, nicht allein.
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
Lateinhelfer am 6.4.09 um 20:54 Uhr (Zitieren) I
Weiterer Vorschlag:
-> Ne me reliqueris animo fracto et demisso
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
bonifatius am 6.4.09 um 21:06 Uhr (Zitieren) I
@Lateinhelfer
Wie gesagt, glaube ich, dass sich „gebrochenes Herz“ nicht 1:1 ( was ja animo fracto entsprechen würde) ins Lateinische übersetzen lässt.

Der „Lateiner“ hätte vielleicht damit „Herz(leistungs-)schwäche oder “Seneszenz" (geschwächter Geist) verbunden.
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
Lateinhelfer am 6.4.09 um 21:22 Uhr (Zitieren) II
den Ausdruck gibts bei Cicero ad familiares I für mutlos, niedergeschlagen, mit gebrochenen Herzen:
....post reditum dictitant fracto animo et demisso fuisse....
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
bonifatius am 7.4.09 um 10:17 Uhr (Zitieren) I
Das wusst ich nicht.
Ich nehme alles zurück.
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
DJ am 9.4.09 um 17:31 Uhr (Zitieren) I
Oh klasse. Ihr seid super. :-)

DANKE euch.
Re: bräuchte Übersetzung von deutsch in latein
DJ am 9.4.09 um 18:37 Uhr (Zitieren) I
guguck :-)

ich bräuchte nochmal eure hilfe. Aber diesmal nur drei worte ;-)

Glaube, Liebe, Hoffnung = soll für ein tattoo sein :-D

also diese worte nicht in kirchlicher hinsicht, sondern schon auf eine andere person bezogen

schon mal vielen lieben dank für eure mühe...
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.