Latein Wörterbuch - Forum
frage zur übersetzung :/ — 348 Aufrufe
susi am 28.4.09 um 15:20 Uhr (Zitieren)
marcus cognomine sabinus librarius et bibliopola est, qui una cum quinque servis bene ad scribendum institutis libros poetarum, historicorum, philosophorum, oratorum transcribat.

mein vorschlag (is wahrscheinlich alles falsch ._.)

marcus, beiname sabinus ist verleger und buchhändler, der zusammen mit fünf guten sklaven (...) bücher von dichtern, geschichtenschreibern, philosophen und rednern abschrieb.

kann mir einer bitte helfen?? danke schonmal (:
Re: frage zur übersetzung :/
bonifatius am 28.4.09 um 15:25 Uhr (Zitieren)
Der Anfgang eigentlich ganz passabel aus.
Aber aufpassen?
Es heißt „bene“ und nicht „bonis“.
bene ist hier Adverb und kein attribut zu servis.
Re: frage zur übersetzung :/
ralph am 28.4.09 um 15:28 Uhr (Zitieren)
cum servis bene ad scribendum institutis
mit Sklaven - institutis -> instituere = unterrichten
mit Sklaven, unterrichtet
bene ad scribendum

ad ~ndum -> (um) zu (in den meisten Fällen)
Re: frage zur übersetzung :/
bonifatius am 28.4.09 um 15:29 Uhr (Zitieren)
ad scribendum
-> Gerundivum
FINAL, um zu /damit
Re: frage zur übersetzung :/
bonifatius am 28.4.09 um 15:35 Uhr (Zitieren)
@ralph
Jezt ist bloß die Frage, auf welches Verb das bene ( ad-verbum) zielen soll:
„gut unterrichtet“ oder doch „gut zu schreiben“ :-D
Re: frage zur übersetzung :/
ralph am 28.4.09 um 15:38 Uhr (Zitieren)
ich hätte es zum Schreiben gezogen, muss aber zugeben, dass ich nicht darüber nachgedacht habe :-)
-> Münze werfen? ôô
Re: frage zur übersetzung :/
susi am 28.4.09 um 19:45 Uhr (Zitieren)
ok....danke erstmal (:

aber ich versteh jetzt nich so ganz wie ich den teil <<qui una cum quinque servis bene ad scribendum institutis>> übersetzen soll.
der zusammen mit fünf sklaven gut zu schreiben unterrichtet??
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.