Latein Wörterbuch - Forum
Verbannung — 275 Aufrufe
Varus am 28.4.09 um 18:18 Uhr (Zitieren)
Ich bitte Euch um Hilfe! Muss man den Satz frei übersetzen oder habe ich ein Brett vorm Hirn:
Romani Tarquinium regem exsulem non revocaverunt.
Mein Versuch: Die Römer haben den verbannten König Tarquinius nicht zurückgerufen.
Denkt bitte dran, jeder hat mal angefangen.
Danke
Varus
Re: Verbannung
John am 28.4.09 um 18:23 Uhr (Zitieren)
Ich würde mal sagen, dass das so stimmt, ja.
Re: Verbannung
ralph am 28.4.09 um 18:29 Uhr (Zitieren)
Ja, die Übersetzung stimmt.
Du verstehst den Sinn nicht, oder?

Tarquinius Superbus war der letzte König in Rom - und wurde vertrieben
non revocaverunt -> Sinn: und sie haben ihn auch nicht nach Rom zurückkehren lassen

mehr -> http://de.wikipedia.org/wiki/Lucius_Tarquinius_Superbus
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Colosseum (Rom)
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.