Latein Wörterbuch - Forum
Wir bringen Licht ins Dunkel! — 1555 Aufrufe
Nadine am 4.5.09 um 11:01 Uhr (Zitieren)
Kann mir jemand den Satz „Wir bringen Licht ins Dunkel übersetzen“? Oder kennt zumindest jemand die Übersetzung für das Dunkel? Ich hab für Licht = lumen, für bringen = subvehere (subvehemus). Danke, Nadine
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Arborius am 4.5.09 um 11:32 Uhr (Zitieren)
Salve, Nadine.
„subvehere“ ist ja gar nicht so schlecht - war mir nicht geläufig, obwohl es bei Caesar vorkommt.
„Dunkel“ ist „tenebrae“, ins Dunkel also: in tenebras

Lumen in tenebras subvehimus. Oder:
Lumen in tenebras ferimus. (Wir tragen ...) Oder:
Lucem in „ “

Zum Unterschied von lux und lumen findest Du hier etwas: http://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=8952#6
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Plebeius am 4.5.09 um 13:43 Uhr (Zitieren)
TENEBRAS ILLUSTRAMUS.
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Plebeius am 4.5.09 um 14:15 Uhr (Zitieren)
Ich würde
„Lucem in tenebras ferimus“
nehmen wegen LUCIFER.
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Marcus am 4.5.09 um 20:14 Uhr (Zitieren)
Könnte man tenebras auch in den Ablativ setzen? Also „Lucem in tenebris ferimus“, oder ändert das den Sinn, da der Satz dann nicht mehr auf die Fragen „Wohin bringen wir das Licht“ antwortet?
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Lateinhelfer am 4.5.09 um 20:22 Uhr (Zitieren)
Das wäre ein Problem...da „in“ mit Ablativ auf die Frage wo? antwortet......
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Marcus am 4.5.09 um 20:25 Uhr (Zitieren)
Ok, danke!
Re: Wir bringen Licht ins Dunkel!
Nadine am 5.5.09 um 18:10 Uhr (Zitieren)
herzlichen dank für eure hilfe.

ich hatte mir „lumen caliginem subvehimus“ zusammengebastelt. caliginis = Finsternis
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Regenbogen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.