Latein Wörterbuch - Forum
bitte hilfe — 3255 Aufrufe
Julia am 5.5.09 um 15:53 Uhr (Zitieren) II
also ich habe hier einen der sätze unseres textes nicht richtig übersetzen können :
Europa a Iove abducta nomen suum continenti nostro dedit
ich weiß nur, was die einzelnen wörter heißen aber ich finde kein zusammenhang
Kann mir jemand bitte helfen ?
Hier sind die wörter :
Europa von junoweggeführt der begriff eilte unser ausliefern
Re: bitte hilfe
Elisabeth am 5.5.09 um 15:54 Uhr (Zitieren) I
Nee, so nicht.
Das ist erstens derselbe Satz zum 3. Mal unter einem 3. Namen und zweitens kein ernst zu nehmender Übersetzungsversuch.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 15:59 Uhr (Zitieren) I
Iove ist übrigens der Ablativ von Iupitter.
Sag bloß, du kennst die Namensentstehung unseres Kontinentes nicht? :)

Den zweiten Teil überdenkst du nochmal. Übrigens ist nomen suum Akkusativ und kein Nominativ.

Mit dem ersten Teil ließe sich doch was anfangen (Europa von Jupitter weggeführt). Entführt klänge schon besser. Da gibt es aber noch mehr, was auf sprachlicher Ebene verbessert werden könne.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:02 Uhr (Zitieren) I
dann lag ich ja gar nicht mal falsch
Re: bitte hilfe
Julia am 5.5.09 um 16:03 Uhr (Zitieren) I
kann mir jenmand sagen ob die übersetzung passabel ist ?
weil europa von jupiter entwürt worden ist, wurde unser kontinent nach ihrem namen benannt ?
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:06 Uhr (Zitieren) I
Europa ist hier Subjekt. Außerdem ist dedit kein Passiv.
Inhaltlich stimmts aber schon. :)

Europa [aB Iove abducta] nomen suum (Akk) continenti nostro (Dativ) dedit ( Perfekt von dare : geben, wem man etwas gibt steht im Dativ)

Außerdem müsste es AB und nich a Iove heißen...das aber nur am Rande.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:08 Uhr (Zitieren) I
Da Europa von Iupiter entführt worden war, gab man unserem Kontinent ihren Namen.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:08 Uhr (Zitieren) I
passt doch
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:11 Uhr (Zitieren) I
Da das pc nicht sonderlich lang ist, würde sich eine wörtliche Übersetzung eignen.
Außerdem ist - wie schon gesagt - Europa das Subjekt und nicht man (das wäre wieder Passiv der Übersetzung nach)
Die von Jupitter entführte Europa,.....

Außerdem heißt es der und nicht die Kontinent.
dem Kontinent seinen ( nicht ihren) Namen geben.

Du müsstest eigentlich nur das „man“ streichen.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:13 Uhr (Zitieren) I
wem gab man ihren (europas) namen? unserem kontinent ôo wen du so schlau bist kannst du den satz ja übersetzen ich bin mit meiner 2 in latein zufrieden
Re: bitte hilfe
Julia am 5.5.09 um 16:16 Uhr (Zitieren) I
aber wennn man den satz mit : die von jupiter entführte europa,.. anfängt passt der neben satz doch garnicht mehr man muss ihn doch kausal übersetzen oder?
und dann ging das doch nur im passiv ?
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:21 Uhr (Zitieren) I
wenn man den satz so übersetzt würde er heißen
die von Jupiter entführte Europa gab unserem kontinent seinen Namen. damit er ganz korrekt ist anstatt gab hat gegeben
Re: bitte hilfe
Julia am 5.5.09 um 16:23 Uhr (Zitieren) II
Dankeschön euch nochmal ;)
eigentlich habe ich auch kein Problem mit latein und ich stehe auch 2 nur i.wie gab es für diesen satz so viele verschiedene übersetzungen und ich habe keinen sinn drin gefunden
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:23 Uhr (Zitieren) I
Ich habe schon bald mein Latinum..oo.
Ich wollte dich nur auf deine Fehler aufmerksam machen.
Ich muss mich seit schon längerer Zeit nur noch teilweise mit Prosatext herumschlagen, die um vieles schwerer sind, als dieser Satz.

-> Die von Iuppitter entführte Europ gab unserem Kontinent seinen Namen.
Nichts mit „man“, nichts mit Passiv....
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:25 Uhr (Zitieren) I
Und da der Satz Teil einer mehr oder weniger längeren Geschichte ist, benutzt man statt des dt. Pefekts das dt. Erzähltempus, das Präteritum.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 16:25 Uhr (Zitieren) I
super ich bin grade erst mit der grammatik durch (9. klasse) und muss die Plinius Briefe übersetzen
Re: bitte hilfe
Iupiter am 5.5.09 um 16:26 Uhr (Zitieren) I
„Ju-pitter, bis du deer kölsche Jötterboss?“
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:27 Uhr (Zitieren) I
@Lariii
wem gab man ihren (europas) namen? unserem kontinent ôo wen du so schlau bist kannst du den satz ja übersetzen ich bin mit meiner 2 in latein


Ja, schön.....und ich mit meiner eins....
Re: bitte hilfe
Julia am 5.5.09 um 16:28 Uhr (Zitieren) I
Och oO ich brauche noch bis zu meinem Latinum
aber ich hoffe das ich das auf die reihe bekomme..
dankeschön :) naja dann muss ich vlt mal wieder ein bisschen nachholen .. naja ich hoffe ich krieg das später hin mit den schweren sätzen ;)
aber du bist echt gut und ich habe echt respekt vor dir das du das so gut kannst :)
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:31 Uhr (Zitieren) I
Der Satz stellt für „erfahrene“ Lateiner eigentlich kein Problem dar :)

Ich bin mir sicher, es gibt hier noch einige, die es besser können als ich:
Arborius und Elisabeth haben´s studiert,
Graeculus hat´s angefangen, aber abgebrochen,
und ich beginne vermutlich ein solches Studium in ein paar Jährchen :-)
Re: bitte hilfe
ralph am 5.5.09 um 16:32 Uhr (Zitieren) I
Außerdem müsste es AB und nich a Iove heißen...das aber nur am Rande.

nicht unbedingt...
Das i wird wie j ausgesprochen, womit das „a“ korrekt ist.
(ähnlich wie im Englischen „a uniform“ aber „an hour“)
„Ob eam rem a Iove petit ut in<ter> sidera reciperetur“
http://www.thelatinlibrary.com/ampelius.shtml
Re: bitte hilfe
Julia am 5.5.09 um 16:33 Uhr (Zitieren) I
Ja aber ihr alle könnt das so aus dem stehgreif ich muss immer sehr viel überlegen und brauche lange für einen satz und deshalb finde ich es sehr gut wie ihr das könnt :)
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:35 Uhr (Zitieren) I
@ralph
Ich habe leider das Orginal noch nicht gelesen. :)
Erst einen Prosatext, in dem von „ ab Iove“ die Rede ist. :)
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:38 Uhr (Zitieren) I
„Ab Iove principium generis Von Jupiter rührt der Ursprung (unseres) Geschlechts.Verg. // RW“

Habe ich gerade im Internet gefunden. :)
Aber was du sagst macht schon Sinn.
Spielt schließlich auch in der Metrik eine wichtige Rolle....
Re: bitte hilfe
Manfred Knapp am 5.5.09 um 16:41 Uhr (Zitieren) I
Deinde Ardea profectus ipso eo temporis momento Romam advenit, cum ibi cives in foro aurum expendebant.
Alsdann von Ardea aufgebrochen, kam er im selben Zeitpunkt nach Rom, als die Bürger auf dem Forum Gold abwogen. Ich übersetze „eo ipso temporis momento“ mit „im selben Zeit- punkt“, also abl.temp. Im „Stowasser“ steht für„momento temporis“ aber „in kürzester Zeit.“
Wie passt das zusammen ?
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:43 Uhr (Zitieren) I
Neuer Beitrag!, Manfred Knapp !!
_______________________________

@ralph
Wir hatten den Satz schon einmal, wie ich gerade mittels Suchfunktion heraus gefunden habe.
Damals war auch Graeculus meiner Meinung.
„Was richtig ist, darüber mögen die Götter entscheiden“ :-) :-)

Hier der Link :
http://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=6080#1
Re: bitte hilfe
Mirjam am 5.5.09 um 16:44 Uhr (Zitieren) I
Der Satz lässt sich ziemlich gut wörtlich übersetzen:
Die von Jupiter entführte Europa gab unserem Kontinent ihren Namen.
@bonifatius:
suus (sua, suum) bezieht sich auf das Subjekt des Satzes und heißt entsprechend dem Geschlecht des Subjekts im Deutschen mal „sein“, mal „ihr“. In diesem Fall bezieht es sich also auf Europa und nicht auf Kontinent. Sonst hätte es heißen müssen: „Europa a Iove abducta continenti nostro nomen eius dedit.“
Außerdem ist „a Iove“ richtig, da das Lateinische kein Jot kennt, aber I vor einem Vokal konsonantisch gebraucht wird.
Nix für ungut von einer, die vor Jahrzehnten ihr großes Latinum gemacht hat.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:53 Uhr (Zitieren) I
@Falls du mal auf den Link schaust, den ich gepostet habe, wird dir auffallen, das jemand, der (auch wenn der damit nur begonnen hat) Latein studiert hat, die gleiche Meinung dazu hat wie ich.
Latinum hin oder her...omg

Es ist mir schon klar, dass „io“, genau wie „iu“ oder „ie“ als „Jot“ gesprochen wird, es ist ja nicht so als hätte ich mich nie mit der Metrik befasst.
Was soll eigentlich deine anfeindene Art?

Hier noch mal die Links, weil du es entweder nicht verstehen willst oder kanns, wobei ich auf letzteres tippe:
-> http://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=6080#1
->http://books.google.de/books?id=mTYa14SPntIC&pg=PA178&lpg=PA178&dq=Ab+Iove+principium+generis&source=bl&ots=39aB1bNaua&sig=l5tHl3Pbg90GVMW3_6HcWml5KQ8&hl=de&ei=h08ASq7AJJSasga1pMieBg&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=2


So, genug oder noch mehr?.
Ja, und suus wird hier mit „ihr“ übersetzt.
Entschuldigung. Der Satz war jetzt aber nicht so schwer, dass ich mich damit hätte länger befassen müssen.

Nix für ungut von einem, der noch nicht sein Latinum gemacht hat.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 16:59 Uhr (Zitieren) I
Außerdem habe ich auch nicht behauptet, dass es „ab Iove“ heißt.
Es gibt genug Quellen die das beweisen, aber auch genug, die dies widerlegen.
Also verstehe ich nicht, was deine provozierende Art soll.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 17:03 Uhr (Zitieren) I
ach der satz war also nicht schwer aber mich blöd anmachen „es heißt übrigens der kontinent und nicht die kontinent“. stell dir vor ich spreche zufälligerweise auch deutsch.
so ein ganz schlauer hier, hat sein latinum noch nicht in der tasche und prahlt jetzt schon.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:05 Uhr (Zitieren) I
@Mirjam

Wer in seiner übertriebenen Art den Georges verleumdet, dem kann auch nicht geholfen werden :

3. ā, ab, abs, Praep. m. Abl. (ἀπό), sanskr. apa, – / a steht bloß vor Konsonanten (u. zwar gew. vor b, f, p, v) außer dem Spiranten h, ab vor Vokalen, h u. Konsonanten, bes. vor l, n, r, s, sc, sp, st u. vor j, abs nur vor c, q, t,

Aber auch das von einem, der sein Latinum noch nicht hat.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:07 Uhr (Zitieren) I
Wer prahlt denn bitte schön.
Wer hier prahlt bist wohl du. (Nix für ungut von einer, die vor Jahrzehnten ihr großes Latinum gemacht hat.)

Obwohl ich mein Latinum noch nicht habe, musst ich dich korrigieren, die ihr Latinum schon hat. Das ist bedauerlich.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 17:08 Uhr (Zitieren) I
lesen können wir also auch noch nicht.
ich mache mein latinum erst in ca 3 jahren aber macht ja nichts
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:10 Uhr (Zitieren) I
Von Prahlen kann gar nicht die Rede sein. Ich biete nur meine Hilfe an.
Und glaube mir ich könnte mein Latinum schon vorziehen und habe es laut Lehrer eigentlich schon.
Aber mir ist egal, was eine Frau sagt, die um 5 Uhr in einem Forum herumlungert und dort andere provoziert.
Ich bin hier raus.
Ich habe weder Lust noch Muse, mich mit dir auseinander zu setzen.
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:12 Uhr (Zitieren) I
ähm....Das was ich geschrieben habe, galt Mirjam, wobei du und sie wahrscheinlich ein und dieselbe Person sind.
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 17:13 Uhr (Zitieren) I
ehm nein
ich wollte einfach nu dieser julia helfen
ich bin zwar auch erst in der 9. klasse aber ein versuch war es ja wert
Re: bitte hilfe
ralph am 5.5.09 um 17:25 Uhr (Zitieren) I
1. Habe ich nicht behauptet, dass es „a Iove“ heißen muss, sonder nur, dass es korrekt ist.
Mir ist klar, dass es für beide Versionen Belegstellen gibt. (google findet beides etwa gleich häufig)
2. Ist das hier ein Diskussionsforum, ich wollte nicht um jeden Preis recht haben, sondern nur auf eine Kleinigkeit hinweisen.
3.
Also verstehe ich nicht, was deine provozierende Art soll.
Was soll eigentlich deine anfeindene Art?

Wenn es so rüberkam, tut es mir leid, ich wollte keinen beleidigen.
4.
Hier noch mal die Links, weil du es entweder nicht verstehen willst oder kanns, wobei ich auf letzteres tippe

DAS ist provozierend/anfeindend.

Aber zurück zum Thema:
Einigen wir uns darauf, dass beide Versionen korrekt sind, um den Streit beizulegen?
-> www.albertmartin.de/latein/forum/?view=6080#1
Ich sehe sehrwohl, dass Graeculus hier deiner Meinung ist, aber ich muss ja nicht alles unbedacht übernehmen.
Re: bitte hilfe
BLa am 5.5.09 um 17:26 Uhr (Zitieren) I
lol... ich hab mein Latinum schon und hab trotzdem nicht so viel Ahnung vom Übersetzen^^.... ne 3 reicht mir vollkommen!
Re: bitte hilfe
BLa am 5.5.09 um 17:28 Uhr (Zitieren) I
und dieses Jahr bekomm ich mein Graecum! :)

D a s ist prahlerisch! =)
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:30 Uhr (Zitieren) I
Ach nein Ralph.
Das war doch nicht an dich gerichtet. Sondern an Mirjam, bzw. Lariii

Ich wollte eigentlich mit dir auf freundlich nette Art diskutieren, da man das in diesem Forum sehr gut und qualitativ „hochwertig“ tun kann.
Das was ich geschrieben habe, galt doch nicht dir.
Minime ! :-)

Folgendes von Mirjam hatte ich als anfeindend bezeichnet.
Weder du noch ich haben behauptet dass es „a oder ab heißen muss“.
Bloß Mirjam...naja..:
Außerdem ist „a Iove“ richtig, da das Lateinische kein Jot kennt, aber I vor einem Vokal konsonantisch gebraucht wird.
Nix für ungut von einer, die vor Jahrzehnten ihr großes Latinum gemacht hat.


Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:31 Uhr (Zitieren) I
@Blah und ralph

Endlich wieder zwei normale Menschen hier.....:)
Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:32 Uhr (Zitieren) I
Entschuldigung, ralph, dass das so rüber kam.

Keiner der Beiträge war an dich gerichtet.
Ich hätte alles mit einem @Mirjam / bzw. Lariii versehen müssen.

Re: bitte hilfe
bonifatius am 5.5.09 um 17:35 Uhr (Zitieren) I
Aber ralph, schau hier:
3. ā, ab, abs, Praep. m. Abl. (ἀπό), sanskr. apa, – / a steht bloß vor Konsonanten (u. zwar gew. vor b, f, p, v) außer dem Spiranten h, ab vor Vokalen, h u. Konsonanten, bes. vor l, n, r, s, sc, sp, st u. vor j, abs nur vor c, q, t,

Georges lügt nicht, oder doch.
Selbstverständlich machen deine „analogen“ englischen Beispiele Sinn, aber lügt der Georges :)
;)
Re: bitte hilfe
ralph am 5.5.09 um 17:35 Uhr (Zitieren) I
@ bonifatius
Entschuldigung!
Habe ich wohl falsch aufgefasst (auch, da es extrem unübersichtlich geworden ist)

Nun gut, am besten, wir vergessen die Sache einfach :-)

Ich hätte alles mit einem @Mirjam / bzw. Lariii versehen müssen

ich nehme mir das auch immer wieder vor und vergesse es dann doch ;-)
Re: bitte hilfe
Lariii am 5.5.09 um 17:38 Uhr (Zitieren) I
ich verstehe zwar nich was ich damit zu tun habe aber nun denn... wer mirjam ist weiß ich nicht ich brauchte eben eine vokabeln für den plinius text und habe im forum die frage von juli gesehen und sie (zumindest versucht) einigermaßen richtig zu beantworten, wenn mich dann jemand meint so zu verbessern, soll er doch selber die richtige lösung hinschreiben! bitteschön, julia scheint es jedenfalls geholfen zu haben, alleine hätte sie es schließlich nicht geschafft.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pyramiden von Gizeh
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.