Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


deklination_von_zahlwoertern

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
deklination_von_zahlwoertern [2010/08/11 13:45]
albert alte Version wieder hergestellt
deklination_von_zahlwoertern [2015/08/15 19:10] (aktuell)
Zeile 29: Zeile 29:
 **mīlle nāves** oder **mīlle nāvium** "1000 Schiffe"​ (Nominativ oder Akkusativ) **mīlle nāves** oder **mīlle nāvium** "1000 Schiffe"​ (Nominativ oder Akkusativ)
  
-**cum mīlle mīlitum** "mit 1000 Soldaten"​+**cum mīlle mīlitibus** "mit 1000 Soldaten" ​(kein Nominativ oder Akkusativ)
  
-**duo mīlia nāvium** "2000 Schiffe"​ (Bezugswort folgt unmittelbar)+**duo mīlia nāvium** "2000 Schiffe"​ (Plural, ​Bezugswort folgt unmittelbar)
  
 **duo mīlia nāvium et ducentae** "2200 Schiffe"​ (Nominativ neutrum bei duo, das bezieht sich auf mīlia, aber  Nominativ femininum bei ducentae, das bezieht sich auf nāves) **duo mīlia nāvium et ducentae** "2200 Schiffe"​ (Nominativ neutrum bei duo, das bezieht sich auf mīlia, aber  Nominativ femininum bei ducentae, das bezieht sich auf nāves)
Zeile 38: Zeile 38:
  
 Anmerkung: **sescenti** "​600"​ steht bisweilen für "​unzählige"​ (so wie ja auch eine "​Myriade Mücken"​ nicht exakt 10 000 sind). Anmerkung: **sescenti** "​600"​ steht bisweilen für "​unzählige"​ (so wie ja auch eine "​Myriade Mücken"​ nicht exakt 10 000 sind).
 +
 +Weitere Anmerkung: Siehe [[römische Münzen|Münzen]] für die besondere Verwendung von Zahlen zum Beschreiben von Vielfachen des Sesterz, der Sesterztausender und Sesterzhunderttausender.
  
 ====== 2. Ordinalia, Ordnungszahlen ====== ====== 2. Ordinalia, Ordnungszahlen ======
Zeile 92: Zeile 94:
  
 Im Alltag ist die Teilung der lībra oder des as in 12 unciae (des Pfundes oder des "​Einers"​ in 12 Unzen) das Vorbild für die Standard-Teilung in Zwölftel. Auch wenn nicht von Gewichten die Rede ist, ist daher "​-unx,​-uncis m." das Zwölftel: **quincunx** 5/12 usw.\\ Im Alltag ist die Teilung der lībra oder des as in 12 unciae (des Pfundes oder des "​Einers"​ in 12 Unzen) das Vorbild für die Standard-Teilung in Zwölftel. Auch wenn nicht von Gewichten die Rede ist, ist daher "​-unx,​-uncis m." das Zwölftel: **quincunx** 5/12 usw.\\
-Die Zwölftel einer Einheit (einer Fläche, eines Erbes usw.) haben damit die Namen **uncia** 1/12, **sextans** 1/6, **quadrans** ¼, **triens** 1/3, **quincunx** 5/12, **semis** ½, **septunx** 7/12, **bes** 2/3, **dodrans** ¾, **dextans** 5/6, **deunx** 11/12, **as** 1; die Sechstel werden meist **sextans** 1/6, **triens** 1/3, **semissis** ½, **bes** 2/3, **quinarius** 5/6, **as** 1 genannt. ​  ​+Die Zwölftel einer Einheit (einer Fläche, eines Erbes usw.) haben damit die Namen **uncia** 1/12, **sextans** 1/6, **quadrans** ¼, **triens** 1/3, **quincunx** 5/12, **semis** ½, **septunx** 7/12, **bes** 2/3, **dodrans** ¾, **dextans** 5/6, **deunx** 11/12, **as** 1; die Sechstel werden meist **sextans** 1/6, **triens** 1/3, **semissis** ½, **bes** 2/3, **quinarius** 5/6, **as** 1 genannt.
  
  
Zeile 98: Zeile 100:
  
 Multipliziert wird mit Muliplicativa (sehr überraschend...) und Distributiva:​ **bis bīna sunt quattuor** "​zweimal je zwei sind vier"  ​ Multipliziert wird mit Muliplicativa (sehr überraschend...) und Distributiva:​ **bis bīna sunt quattuor** "​zweimal je zwei sind vier"  ​
- 
- 
  
deklination_von_zahlwoertern.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/15 19:10 (Externe Bearbeitung)