Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


uebungen3l

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1130

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1134

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1137

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1138

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1164

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1168

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1171

Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1172

Warning: Undefined array key 1 in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1453

Warning: Undefined array key -1 in /homepages/37/d69188784/htdocs/am/latein/grammatik/inc/html.php on line 1454

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

uebungen3l [2015/08/15 19:11]
uebungen3l [2020/12/08 19:49] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +GRAMMATICA VESTRA
 +
 +TERTIA PARS
 +
 +====== XLI. Verba anomala: Verba defectiva ======
 +
 +Verba defectiva sind Verben, die nicht alle möglichen Formen ausbilden können. Zu diesen gehört beispielsweise **novisse** (vergleiche in XXXIX), weil es keine Praesensformen hat. Andere Verba bilden nur die dritte Person Singular aus, weil es sich der Bedeutung nach um unpersönliche Ausdrücke handelt (wie im Deutschen "es ziemt sich"). Sie kennen kein Passiv und deswegen kein PPP, aber wohl ein Perfekt ("es hat sich geziemt" usw.)
 +
 +Vervollständige die Liste!
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Präsens ^ Perfekt ^     
 +| apparere | klar sein | apparet | apparuit |
 +| pudere*) | beschämen | pudet | puduit |
 +| paenitere | reuen | paenitet | paenituit |
 +| oportere | sich gehören | oportet | oportuit |
 +| libere | belieben | libet | libuit |
 +| decere | sich ziemen | decet | decuit |
 +| praestare*) | feststehen | praestat | praestitit |
 +| iuvare*) | nützen | iuvat | iuvit |
 +
 +*) Anmerkung: pudere in der Bedeutung "sich schämen", praestare und iuvare kennen außer dem unpersönlichen Gebrauch auch andere Verwendung und bilden daher auch andere Formen aus.
 +
 +Andere Verba defectiva kommen nur noch in einzelnen Formen vor. Wenn kein Infinitiv dabei ist, kann man sie nicht einmal richtig nennen! Was bedeuten die Formen (fast die einzigen, die die jeweiligen Verben bilden!)?
 +
 +aio, ais, ait, aiunt ich sage (sage "ja"), du sagst, er, sie, es sagt, sie sagen
 +
 +inquam, inquis, inquit, inquiunt ich sage (möchte sagen), du sagst, er/sie/es sagt oder hat gesagt, sie sagen
 +
 +ave, avete sei gegrüßt, seid gegrüßt
 +
 +salve, salvete sei gegrüßt, seid gegrüßt
 +
 +Wie wird **inquit** gebraucht? Bestehen Bedeutungsunterschiede zwischen **inquit** und **ait**? zwischen **ave** und **salve**?
 +
 +Die Formen von **inquit** werden immer in die direkte Rede eingeschoben ("...", sagt er, "..."). **aio** hat diese eingeschränkte Verwendung nicht, drückt aber immer eine zustimmende Rede aus (**aio** "ich sage 'ja'" - aye, captain)\\
 +**salve** und **ave** sind beides Begrüßungsformeln, aber nur **ave** wird auch regelmäßig beim Abschied gebraucht.
 +
 +----
 +Das ist zur Formenlehre vorerst alles! Lasst uns nun zunächst zum Wortschatz schreiten, bevor sonstige Grammatik angesagt ist!
 +
 +====== XLII. Wortschatz ======
 +
 +Ein normales Wörterbuch der lateinischen Sprache zum Gebrauch im Unterricht enthält etwa 22 000 Vokabeln.\\ Wörterbücher für die berufliche Arbeit von Fachleuten enthalten etwa 50 000 bis 60 000 Vokabeln.\\
 +Glücklicherweise kommen (in jeder Sprache) die Wörter mit sehr unterschiedlicher Häufigkeit vor. Es gibt Wörter, die nur sehr selten und meist nur von einem kleinen Kreis an Personen gebraucht werden (wie im Deutschen "Bundesreisekostenordnung" oder "Horizontalsägegatter"). Andere sind durchschnittlich selten, aber häufiger in bestimmtem Zusammenhang ("Wortnestvokabeln" wie "Bundestagsdebatte" in Nachrichten, aber kaum sonst).\\
 +Wieder andere sind häufig, weil sie grundlegende Dinge beschreiben, von denen oft die Rede ist ("Mann", "Weg", "gut").\\
 +Am häufigsten, weil praktisch in jedem Text unabhängig vom Thema vorkommend, sind Worte, die ohne eigenen Sinn der Sprache das Gefüge geben, wie die meisten Partikel ("und", "weil", "hier").
 +
 +Im Lateinischen sieht das so aus:
 +
 +Von den circa 60 000 Vokabeln der lateinischen Sprache macht ein Bestand von nur 3 000 Vokabeln 90% aller Texte aus, das heißt, diese relativ geringe Zahl an Vokabeln dürfte in praktisch allen Fällen für das Sprachverständnis genügen. Die übrigen über 50 000 Vokabeln sind also "selten" im obigen Sinne.\\
 +Innerhalb dieser 3 000 häufigen Vokabeln sind etwa 100 so häufig, daß sie allein etwa 50% aller Texte füllen, das heißt, jedes zweite Wort eines Textes ist eines aus einer Gruppe von nur 100 Vokabeln.\\
 +Für Unterrichtszwecke wird davon ausgegangen, daß eine Gruppe von etwa 1 400 Vokabeln (entspricht ca. 80% aller Texte) Kenntnisstand einer Schülerin oder eines Schülers im Fach Latein sein muss. Wer also im Abitur diesen Grundwortschatz nicht hat, wird Ärger bekommen.\\
 +Für gute Noten ist es unerlässlich, etwa 1 300 weitere Vokabeln zu beherrschen, um so die 90%-Grenze in etwa zu erreichen und nicht in Vokabelprobleme zu kommen.\\
 +Innerhalb des Grundwortschatzes sind etwa 300 Wörter vom Typ "nicht selbst sinntragend" wie oben beschrieben, also Partikel usw. wie **et, ut, in**. Diese sind besonders schwer zu lernen, weil der Sinnbezug oft fehlt.\\
 +Von den Vokabeln dieser Art sollten bisher etwa die 150 folgenden Wörter des Grundwortschatzes vorgekommen sein. (Das heißt, die Hälfte dieser Wörter habt Ihr schon "im Kasten".)\\
 +Die ersten eines Abschnittes sind jeweils sehr häufig. Am Ende (wenn die alphabetische Reihenfolge noch einmal beginnt) stehen meist nicht ganz so häufige Vokabeln. Das ist aber keine Entschuldigung dafür, diese nicht zu beherrschen!
 +
 +====== XLIII. Pronomina ======
 +
 +Notiere gegebenenfalls bei deklinierten Pronomina auch femininum und neutrum des Nominativs oder, wenn die alle gleich lauten, den Genetiv!
 +
 +===== Pronomina personalia =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| ego | ich | nos | wir |
 +| tu | du | vos | ihr |
 +| sui,sibi,se | sich | ||
 +
 +===== P. possessiva =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| meus,-a,-um | mein | noster,nostra,nostrum | unser |
 +| tuus,-a,-um | dein | vester,vestra,vestrum | euer |
 +| suus,-a,-um | sein | ||
 +
 +===== P. demonstrativa =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| hic, haec, hoc | dieser hier | idem, eadem,idem | derselbe |
 +| ille,illa,illud | jener | ipse,ipsa,ipsum | selbst |
 +| is,ea,id | er,sie,es | iste,ista, istud | dieser da |
 +| tantus,-a,-um | so groß, so viel | tot | so viele |
 +
 +===== P. relativa und interrogativa und korrespondierende Adverbien =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| qualis,-is,-e | wie beschaffen | quantus,-a,-um | wie groß, wie viel |
 +| qui,quae,quod | welcher; der | quis,quid | wer,was |
 +| quot | wie viele |  ||
 +| tam | so | - quam | - wie |
 +| tantus,-a,-um | so groß | - quantus,-a,-um | - wie |
 +| tot | so viele | - quot | wie |
 +
 +**quid novi?** was weiß ich? / was gibt es Neues? / was des Neuen?
 +
 +===== P. indefinita =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| alius,-a,-um | ein anderer | alter,altera,alterum | der eine,andere |
 +| nemo,nullius | niemand | nihil,nullius rei | nichts |
 +
 +**Alius alium adiuvat.** Einer hilft dem andern.
 +
 +**Altera legio alteri praesidio erat.** Die eine Legion war der anderen Schutz.
 +
 +**Miles altero pede vulneratus est.** Der Soldat ist an einem Bein (=einem der zwei Beine) verwundet worden.
 +
 +**Alius alia ex parte venit.** Jeder kam von einer anderen Seite.
 +
 +**Sunt duae viae, altera voluptatis, altera virtutis.** Es gibt zwei Wege, der eine der des Vergnügens, der andere der der Tüchtigkeit.
 +
 +Wann steht also **alter**, wann **alius**? **alter** steht bei der Auswahl aus zwei Personen oder Dingen, **alius** bei mehr als zweien.
 +
 +
 +====== XLIV. Adverbien ======
 +
 +===== A. Ortsbestimmungen =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| ibi | dort | ubi | wo |
 +| hic | hier | procul | fern |
 +| ubique | überall | usque ad | bis zu |
 +
 +===== B. Zeitbestimmungen =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| antea | vorher | deinde | dann |
 +| denique | schließlich | diu | lange |
 +| hodie | heute | iam | schon |
 +| inde | von da an | modo | mal, eben |
 +| nondum | noch nicht | nunc | nun |
 +| postea | danach | saepe | oft | 
 +| semper | immer | adhuc | bis jetzt |
 +| aliquando | irgendwann | cottidie | täglich |
 +| cras | morgen | interdum | manchmal |
 +| iterum | wiederum | non iam | noch nicht |
 +| nuper | neulich | postremo | zuletzt |
 +| postridie | folgenden Tages | primo | zuerst |
 +| quando | wann | statim | sogleich |  
 +| subito | plötzlich | tandem | endlich |
 +| tum | dann | numquam | niemals |
 +
 +**Modo ait, modo negat.** mal sagt er ja, mal nein
 +
 +===== C. Bestimmungen der Art und Weise =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| bene | gut | ita | so (beschaffen) |
 +| sic | so (Methode) | simul | zugleich |
 +| libenter | gern | ||
 +
 +===== D. Bestimmungen von Ursache und Folge =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| cur | warum | ergo | deshalb |
 +| inde | daher | itaque | demnach |
 +| igitur | folglich | praeterea | außerdem |
 +
 +===== E. Bestimmungen von Maß und Grad =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| fere | fast | modo | nur |
 +| parum | zu wenig | quam | wie |
 +| tam | so | tantum | nur, nur so viel |
 +| valde | sehr | vix | kaum |
 +| adeo | so weit | satis | genug |
 +
 +===== F. Bestimmungen der Gültigkeit =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| certe | sicherlich | non | nicht |
 +| quidem | gewiss | vero | allerdings |
 +| fortasse | vielleicht | frustra | vergebens |
 +| haud | keineswegs | immo | sogar |
 +| ne...quidem | nicht einmal | tamen | dennoch |
 +
 +====== XLV. Präpositionen ======
 +
 +Gib auch den/die Casus an, die die Präpositionen erfordern!
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Casus ^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Casus ^
 +| ad | zu, nach | Akk. | ante | vor 1) | Akk. |
 +| apud | vor 2) | Akk. | contra | gegenüber,gegen | Akk. |
 +| inter | zwischen,während | Akk. | per | durch | Akk. |
 +| post | hinter,nach | Akk. | prope | nahe bei | Akk. |
 +| propter | wegen,bei | Akk. | a,ab,abs | von | Abl. |
 +| cum | mit | Abl. | de | von,wegen | Abl. |
 +| e,ex | aus | Abl. | pro | vor 3),anstatt,gemäß | Abl. |
 +| sine | ohne | Abl. | in | in | Akk./Abl. |
 +| intra | innerhalb von | Akk. | secundum | entlang,nächst | Akk. |
 +| supra | oberhalb von | Akk. | |||
 +
 +1) mit Gesicht hin zu
 +2) vor Personen
 +3) mit dem Rücken zu
 +
 +**Ad Massiliam castra collocaverunt.** Sie schlugen das Lager nach Marseille hin auf.
 +
 +**Ad centum hostium necati sunt.** An (=etwa) hundert der Feinde sind getötet worden.
 +
 +**Post nos Sicilia, ante nos Italia.** Hinter uns Sizilien, vor uns Italien.
 +
 +**Insula, quae est contra Neapolim.** Eine Insel, die Neapel gegenüberliegt.
 +
 +**Contra hostes exercitum movetur.** Gegen die Feinde wird das Heer in Marsch gesetzt.
 +
 +**Consules per amicum certiores feci.** Ich habe die Konsuln durch einen Freund informiert.
 +
 +**Secundum flumen ad locum secundum venit.** Er kam entlang des Flusses zu einem passenden Ort.
 +
 +**Secundum parentes tu mihi carissima es, amica!** Nächst den Eltern bist du mir am liebsten, meine Freundin!
 +
 +**Secundum officium te para!** Gemäß der Aufgabe bereite dich vor.
 +
 +**A cornu hostes veniunt.** Vom Flügel her kommen Feinde.
 +
 +**Exspectabo te ab hora tertia.** Ich werde dich von der dritten Stunde an erwarten.
 +
 +**A patre in Graeciam iussus est.** Er ist vom Vater nach Griechenland befohlen worden.
 +
 +**Delibera cum pace!** Überlege in Ruhe ("mit Frieden").
 +
 +**De comitibus unum accusabit, ea de causa hodie non venit.** Von den Gefährten wird er einen anklagen, aus diesem Grund ist er heute nicht gekommen.
 +
 +**Statuam ex auro fecit.** Er hat eine Statue aus Gold gefertigt.
 +
 +**Legiones pro castris, hostes ante castra collocati sunt.** Die Soldaten sind vor dem (mit dem Rücken zum) Lager, die Feinde vo dem (mit dem Gesicht zum) Lager aufgestellt worden.
 +
 +**Imperator pro consule exercitum duxit et pro libertate pugnavit.** Der Feldherr hat statt (an Stelle) des Konsuls das Heer geführt und für die Freiheit gekämpft.
 +
 +**Plerique pro suis viribus adiuvabant.** Die meisten halfen nach ihren Kräften.
 +
 +**in templum / in templo** in den Tempel / im Tempel
 +
 +====== XLVI. Konjunktionen ======
 +
 +===== A. beiordnende =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| ac | und *) | atque | und *) |
 +| at | aber | aut | oder +) |
 +| autem | aber | enim | denn |
 +| et | *) | etiam | auch |
 +| nam | denn | neque | und nicht |
 +| -que | und *) | quoque | sogar |
 +| sed | aber | vel | oder +) |
 +
 +*) -que ist das stärkst bindende "und", dann kommt et. atque (ac) bindet am schwächsten.\\
 ++) aut ist ausschließend ("entweder - oder"), vel ist einschließend ("eins oder anderes oder beides"
 +
 +===== B. korrespondierende =====
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| aut - aut | entweder - oder |
 +| et - et | sowohl - als auch |
 +| neque - neque | weder - noch |
 +| non solum - sed | nicht nur - sondern |
 +
 +===== C. unterordnende =====
 +
 +Gib an, ob ein besonderer Modus folgt oder ob die Bedeutung vom Modus abhängt!
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Modus? ^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Modus? ^
 +| quamquam | obwohl | Indikativ | quod | dass,weil | Indikativ §) |
 +| ne | dass nicht | Konjunktiv | cum | als,sooft/als,obwohl,indem *) | Indikativ/Konjunktiv |
 +| dum | solange,bis/sofern,bis +) | Indikativ/Konjunktiv | nisi | wenn nicht ++) | Indikativ/Konjunktiv |
 +| si | wenn ++) | Indikativ/Konjunktiv | ut | wie,sobald,seitdem/damit,dass | Indikativ/Konjunktiv |
 +| quasi | wie wenn | Konjunktiv | etiamsi | auch wenn | Indikativ |
 +| priusquam | bevor, eher als *) | Indikativ/Konjunktiv | simul | sobald | Indikativ |
 +
 +§) Konjunktiv, wenn eine Meinung wiedergegeben wird oder verneint wird "weil das so sei", "weil das nicht ist" \\ 
 +*) bei Indikativ ist "als" ein "gleichzeitig mit", bei Konjunktiv ist "als" ein "veranlasst durch"\\
 ++) bei Indikativ ist "bis" rein zeitlich "bis zum Zeitpunkt", bei Konjunktiv ist "bis" ein "damit unterdessen"\\
 +++) bei si und nisi hängt der Modus davon ab, ob die Bedingung als möglich (Potentialis) oder unmöglich (Irrealis) dargestellt wird - dann Konjunktiv - oder aber nur neutral ausgesagt wird, dass die Folge eintritt, wenn die Bedingung erfüllt wird - dann Indikativ. Das ist im Deutschen ähnlich: Potentialis "wenn das eintreten sollte, dann"; Irrealis "wenn das eingetreten wäre, dann"; Realis "wenn das eintritt, dann"
 +
 +====== XLVII. Partikel von Frage und Wunsch ======
 +
 +(Ein kurzes Kapitel zum Ausgleich)
 +
 +**utrum - an** ob - oder
 +
 +**ne** damit nicht
 +
 +**utinam** wenn doch
 +
 +**An ignoras?** Weißt du das etwa nicht?
 +
 +**Haud mihi notus est an hoc satis esset** Ich weiß keineswegs, ob das genug gewesen ist.
 +
 +====== XLVIII. Grundwortschatz, a ======
 +
 +Und die folgenden etwa 500 Vokabeln gehören zu denjenigen, deren Kenntnis unbedingt zu fordern ist, weil sie so häufig vorkommen.\\
 +Das heißt, da von den 300 Vokabeln des Typs der vorigen Abschnitte die Hälfte und von den 1 100 übrigen Vokabeln des Grundwortschatzes 500 hier stehen, dass mit diesen der Grundwortschatz insgesamt bereits zu ca. 46% beherrscht wird. (//wenn// ihr jedenfalls die Vokabeln beherrscht!) Bis zum Abitur kommt also lediglich etwa noch einmal soviel als Pflichtsatz hinzu.
 +
 +Dieses und die folgenden Stücke bis LXI sind zu bearbeiten, wann immer Zeit ist. Sie sollten beim ersten Durcharbeiten auch vorerst ausgelassen werden. Aber //wenn// man sie durchnimmt, auf Genetiv, Genus, Perfektformen usw. achten, gelt?
 +
 +... und ausfüllen mag, wer Lust dazu hat. Reine Lexikonarbeit...
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| accusare | | acer | |
 +| acies | | adhibere | |
 +| adiuvare | | admonere | |
 +| adulescens | | aedificare | |
 +| ager | | agitare | |
 +| agmen | | ait | |
 +| alienus | | amare | |
 +| amica/us | | amor | |
 +| anima | | animus | |
 +| antiquus | | apparere | |
 +| appellare | | aqua | |
 +| arbor | | ardere | |
 +| argentum | | arma | |
 +| ars | | arx | |
 +| asper | | auctor | |
 +| auctoritas | | audacia | |
 +| audax | | audere | |
 +| audivi | | augere | |
 +| auris | | aurum | |
 +| auxilium | | avaritia | |
 +| avus | | ||
 +
 +====== IL. Grundwortschatz, b, c ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| beatus | | bellum | |
 +| beneficium | | bonus | |
 +| brevis | | caelum | |
 +| calamitas | | caput | |
 +| carere | | carmen | |
 +| carus | | castra | |
 +| causa | | cavere | |
 +| celer | | censere | |
 +| centum | | certamen | |
 +| certare | | certus | |
 +| ceteri | | civitas | |
 +| clamare | | clamor | |
 +| clarus | | clausus | |
 +| coërcere | | cogitare | |
 +| cohors | | collis | |
 +| collocare | | comes | |
 +| commemorare | | communis | |
 +| comparare | | complures | |
 +| concordia | | condicio | |
 +| coniuratio | | conservare | |
 +| constans | | constare | |
 +| consul | | conveni | |
 +| copiae | | cornu | |
 +| corpus | | cottidianus | |
 +| crimen | | crudelis | |
 +| culpa | | cuncti | |
 +| cupiditas | | cupidus | |
 +| cura | | curare | |
 +| cursus | | custos | |
 +
 +====== L. Grundwortschatz, d ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| damnare | | dare | |
 +| dea/us | | debere | |
 +| decem | | decimus | |
 +| declarare | | delectare | |
 +| delere | | demonstrare | |
 +| desiderare | | desperare | |
 +| dies | | dignus | |
 +| diligentia | | disciplina | |
 +| disputare | | diversus | |
 +| dives | | divitiae | |
 +| divus | | docere | |
 +| doctus | | dolere | |
 +| dolor | | domina/us | |
 +| domus | | donum | |
 +| dubitare | | dulcis | |
 +| duo | | durus | |
 +| dux | | duxi | |
 +
 +====== LI. Grundwortschatz, e, f ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| egregius | | emi | |
 +| equus | | errare | |
 +| esse | | exemplum | |
 +| exercere | | exercitus | |
 +| exilium | | expugnare | |
 +| exspectare | | fabula | |
 +| facilis | | facinus | |
 +| factum | | falsus | |
 +| fama | | familia | |
 +| fas | | fatum | |
 +| feci | | ferox | |
 +| ferrum | | fides | |
 +| filia/us | | finis | |
 +| finitimus | | firmus | |
 +| flagitium | | flamma | |
 +| flumen | | foedus | |
 +| forma | | fortis | |
 +| fortuna | | forum | |
 +| fossa | | frater | |
 +| frequens | | fuga | |
 +
 +====== LII. Grundwortschatz, g, h ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| gaudere | | gens | |
 +| genus | | gladius | |
 +| gloria | | gratia | |
 +| gratus | | gravis | |
 +| habere | | habitare | |
 +| hiems | | homo | |
 +| honos | | hora | |
 +| hospes | | hostis | |
 +| humanus | | ||
 +
 +====== LIII. Grundwortschatz, i ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| iacere | | iactare | |
 +| ignis | | ignorare | |
 +| ignotus | | imago | |
 +| imminere | | immortalis | |
 +| imperare | | imperator | |
 +| imperium | | impetus | |
 +| incendium | | incredibilis | |
 +| ingens | | inimicus | |
 +| initium | | inquit | |
 +| instare | | insula | |
 +| integer | | intentus | |
 +| invidere | | invitus | |
 +| ira | | iter | |
 +| iubere | | iucundus | |
 +| ius | | iustus | |
 +| iuvare | | iuvenis | |
 +
 +====== LIV. Grundwortschatz, l ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| labor | | laborare | |
 +| laetus | | latus | |
 +| laudare | | laus | |
 +| legatus | | legio | |
 +| lex | | liber | |
 +| liberare | | liberi | |
 +| libertas | | licere | |
 +| lingua | | littera | |
 +| litus | | locus | |
 +| longus | | ludus | |
 +| lux | | luxuria | |
 +
 +====== LV. Grundwortschatz, m ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| magistratus | | magnitudo | |
 +| magnus | | maior | |
 +| malus | | manere | |
 +| mare | | mater | |
 +| maximus | | medius | |
 +| melior | | memoria | |
 +| mens | | metus | |
 +| miles | | mille | |
 +| minimus | | minor | |
 +| mirus | | miscere | |
 +| miser | | misericordia | |
 +| modus | | moenia | |
 +| monere | | mons | |
 +| monumentum | | mora | |
 +| morbus | | mors | |
 +| mortalis | | mos | |
 +| movere | | mulier | |
 +| multitudo | | multus | |
 +| murus | | mutare | |
 +
 +====== LVI. Grundwortschatz, n, o ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| narrare | | natus | |
 +| navis | | necessitas | |
 +| negare | | negotium | |
 +| nobilis | | nocere | |
 +| nomen | | nominare | |
 +| novem | | novi | |
 +| novus | | nox | |
 +| numerus | | nuntiare | |
 +| obscurus | | obtinere | |
 +| occupare | | octo | |
 +| oculus | | odium | |
 +| officium | | omnis | |
 +| opera | | opes | |
 +| oppidum | | optare | |
 +| optimus | | opus | |
 +| orare | | oratio | |
 +| orbis | | ornare | |
 +| otium | | ||
 +
 +====== LVII. Grundwortschatz, p ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| par | | parare | |
 +| parens | | parere | |
 +| pars | | parvus | |
 +| pater | | patere | |
 +| patria | | pauci | |
 +| pauper | | pax | |
 +| pecunia | | peior | |
 +| periculum | | pernicies | |
 +| pertinere | | perturbare | |
 +| pes | | pietas | |
 +| placere | | plebs | |
 +| plerique | | plus;plures;plurimi | |
 +| poena | | populus | |
 +| porta | | posse | |
 +| possidere | | postulare | |
 +| potestas | | praebere | |
 +| praeceptum | | praeclarus | |
 +| praeda | | praesidium | |
 +| praestare | | praetor | |
 +| pretium | | probare | |
 +| prohibere | | provincia | |
 +| puer | | pugna | |
 +| pugnare | | pulcher | |
 +| putare | | ||
 +
 +====== LVIII. Grundwortschatz, q, r ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| quartus | | quattuor | |
 +| quietus | | quinque | |
 +| recitare | | reditus | |
 +| regio | | regnum | |
 +| religio | | reliqui | |
 +| reliquus | | res | |
 +| res adversae | | res publica | |
 +| respondere | | reverti | |
 +| rex | | ridere | |
 +| ripa | | rogare | |
 +
 +====== LIX. Grundwortschatz, s ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| sacer | | sacerdos | |
 +| sacrum | | saeculum | |
 +| salus | | salutare | |
 +| sanguis | | sapiens | |
 +| sapientia | | saxum | |
 +| scelus | | scientia | |
 +| scripsi | | secundus | |
 +| sedere | | sedes | |
 +| senator | | senatus | |
 +| senex | | sententia | |
 +| septem | | sermo | |
 +| servare | | servitus | |
 +| servus | | severus | |
 +| sex | | signum | |
 +| silva | | simulacrum | |
 +| situs | | socius | |
 +| sol | | sollicitare | |
 +| solus | | sors | |
 +| spectare | | spes | |
 +| spoliare | | stare | |
 +| statua | | studere | |
 +| studium | | stultus | |
 +| suadere | | summus | |
 +| superare | | superbia | |
 +| sustinere | | ||
 +
 +====== LX. Grundwortschatz, t ======
 +
 +^ Vokabel ^ Bedeutung ^ Vokabel ^ Bedeutung ^
 +| tabula | | tardus | |
 +| telum | | temperare | |
 +| tempestas | | templum | |
 +| temptare | | tempus | |
 +| tenere | | tergum | |
 +| terra | | terrere | |
 +| tertius | | testis | |
 +| timere | | timor | |
 +| tolerare | | totus | |
 +| tres | | tristis | |
 +| tumultus | | turba | |
 +| turpis | | turris | |
 +| tutus | | ||