Latein Wörterbuch - Forum
Inschrift in Aachener Dom — 3223 Aufrufe
rwk am 26.9.07 um 16:49 Uhr (Zitieren) I
kann mir bitte jemand folgendes übersetzen:?
auctor protegat atque regat sic deus hoc tutum stabili undamine templum quod carolus princeps condidit esse velit + cum lapides vivit pacis compage ligantur inque pares numeros omnia conveniunt claret opus domini totam qui construit aulam effectue piis dat studiis hominum
Re: Inschrift in Aachener Dom
Plebeius am 26.9.07 um 18:37 Uhr (Zitieren) I
auctor protegat atque regat
--->Der Urheber/Gründer möge schützen und lenken... Hier fehlt was!
sic deus hoc tutum stabili undamine templum quod carolus princeps condidit esse velit
--->So wolle Gott, dass dieser Tempel, den Kaiser Karl erbaut hat, sicher auf festem Fundament(stehe)
+ cum lapides vivi pacis compage ligantur
--->Weil die lebendigen Steine des Friedens durch Zusammenfügen verbunden werden
inque pares numeros omnia conveniunt
--->und in die gleichen Zahlen zusammentreffen
claret opus domini
--->möge das Werk des Herrn,
totam qui construit aulam
der die ganze Halle errichtet,
effectusque piis dat studiis hominum
und dem frommen Bemühen der Menschen Erfolg gibt, erstrahlen.

ODER SO ÄHNLICH
Re: Inschrift in Aachener Dom
Elisabeth am 26.9.07 um 19:23 Uhr (Zitieren) II
Ist das die Inschrift, die innen im Oktogon herumläuft?
Re: Inschrift in Aachener Dom
Oliver am 4.10.08 um 20:27 Uhr (Zitieren) II
„cum“ mit IND ist konditional, also: „Wenn die lebendigen Steine..., dann soll...“.
Übrigens beginnt die Inschrift mit dem cum-Satz.
Re: Inschrift in Aachener Dom
Oliver am 4.10.08 um 20:30 Uhr (Zitieren) III
Tschuldigung, „..., dann erstrahlt“, denn „claret“ ist Indikativ.
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Speerspitzen
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.