Latein Wörterbuch - Forum
Konjznktiv — 188 Aufrufe
Max am 13.6.17 um 22:36 Uhr (Zitieren)
Kann mir mal das jemand mit dem Konjunktiv in der deutschen indirekten Rede erklären. Was muss ich da bei der Übersetzung anders machen, als wenn ich es als direkte Rede oder nur im Konjunktiv übersetzen würde? Wie beachte ich das Zeitverhältniss richtig?

direkte Rede:
C. scribit: „mane multos viros salutet, quorum nonnulli se officiose observent“.
C. schreibt: "er begrüßt am Morgen viele Männer, von denen ihn einige pflichteifrig beobachten.

indirekte Rede:
C. scribit, quod mane multos viros salutet, quorum nonnulli se officiose observent.
C. schreibt, dass er am Morgen viele Männer begrüße, von denen ihn einige pflichteifrig beobachten.

Konjunktiv-Übersetzung (ohne AcI):
C. mane multos viros salutet, quorum nonnulli se officiose observent.
C. begrüße am Morgen viele Männer, von denen ihn einige pflichteifrig beobachten.
Re: Konjznktiv
filix am 14.6.17 um 2:25 Uhr, überarbeitet am 15.6.17 um 18:19 Uhr (Zitieren)
Du bringst schon in den Vorlagen einiges durcheinander. Die Konjunktive der lat. direkten Rede sind erklärungsbedürftig (v.a. der im Nebensatz) und wurden nicht korrekt übersetzt, die lat. indirekte Rede wurde falsch gebildet. Der letzte Satz unterscheidet sich bis auf den Subjektwechsel nicht von dem als direkte Rede eingeführten. Was also willst du genau wissen?
Re: Konjznktiv
viator am 14.6.17 um 6:49 Uhr (Zitieren)
C. scribit se mane multos viros salutare, quorum nonnulli se officiose observent.
C. schreibt, dass er am Morgen viele Männer begrüße, von denen ihn einige pflichteifrig beobachteten/beobachten würden.

www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Verb/Mod...
Re: Konjunktiv
Max am 17.6.17 um 21:34 Uhr (Zitieren)
Also gut nochmal. In meinem Lehrbuch ist dieser Satz vorgegeben: „C. scribit quod mane multos viros salutet, quorum nonnulli se officiose observent.“ Übersetzt habe ich ihn so: „C. begrüßt am Morgen viele Männer, von denen ihn einige pflichteifrig beobachten.“

Daraufhin bekomme ich von meinem Lehrer zu hören: „Beachte den Konjunktiv in der deutschen indirekten Rede!“

Sorry ich verstehe nicht was er von mir will und wo dabei jeweils der Unterschied beim Übersetzen liegt.
Re: Konjznktiv
Klaus am 17.6.17 um 22:25 Uhr (Zitieren)
Kann es sein, dass du aus diesem Satz einen Teil zitierst?
www.jp-magister.de/phpBB2/viewtopic.php?p=4676
Re: Konjznktiv
Max am 18.6.17 um 0:27 Uhr (Zitieren)
Nein. Das ist in meinem Buch ein eigenständiger Satz. Aber ich sehe schon, so wird das nichts. Kann mir mal jemand den Unterschied zwischen dem Konjunktiv und dem Konjunktiv in der indirekten Rede erklären.

Die Seite von viator ist ja ganz gut, aber leider nur alles in Deutsch. Wie würde denn der Satz in der direkten Rede lauten - auf Latein?
Re: Konjznktiv
viator am 18.6.17 um 7:40 Uhr, überarbeitet am 18.6.17 um 10:50 Uhr (Zitieren)
Wie würde denn der Satz in der direkten Rede lauten - auf Latein?


Mane multos viros saluto, quorum nonnulli me officiose observant.


Frag mal deinen Lehrer, warum er nach scribere keinen AcI verwendet.


PS:
Der Satz lautet ursprünglich so:
Cicero scribit se integram famem ad cenam portaturum esse, se illas consuetudines (Gewohnheiten) bonas, quas amicus saepe laudaverit, abiecturum et in castra Epicuri iturum esse, hanc esse futuram vitam suam, quod mane multos viros salutet, quorum nonnulli se officiose observent.
www.jp-magister.de/phpBB2/viewtopic.php?p=4676

fett= indir. Rede
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pfau
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.