Latein Wörterbuch - Forum
Vokabel: Bauch „Ventre“ im Text — 104 Aufrufe
Albenius am 10.8.17 um 21:06 Uhr (Zitieren)
„Stetit in medio monte et plebi ob patres superbos iratae fabulam, quae est de ventre partibusque corporis, narravit“

Es geht um den Streit zwischen den Plebejern und den Patriziern und die Sache mit dem Berg. Bei dem Satz hab ich mir einfach nur gedacht was diese Scheiße soll, weil „ventre“ Bauch heißt und „corporis“ „Leib, Körper“ heißt. Ist das hier ein Satz über irgendwas medizinisches? Natürlich nicht, aber wie übersetze ich das mit heutigen modernen wörtern?

„ventre partibusque corporis“
Was soll das heißt? „der Bauch und die Teilung des Körpers“??
Re: Vokabel: Bauch „Ventre“ im Text
Klaus am 10.8.17 um 21:19 Uhr, überarbeitet am 10.8.17 um 21:20 Uhr (Zitieren)
Zur Erklärung:

Die Parabel vom Magen und den Gliedern

Als im Rahmen der Ständekämpfe die Plebejer 494 v. Chr. aus der Stadt auf den Aventin oder den Mons Sacer zogen, um gegen ihre ungerechte Behandlung durch die Patrizier zu protestieren, schickte der Senat Agrippa aus, um sie zu überzeugen, wieder zurückzukehren. Dies soll ihm nach Livius, Ab urbe condita 2,32,9, gelungen sein, indem er ihnen eine Parabel vortrug: Danach hätten die Glieder des Körpers ihre Tätigkeit eingestellt, um nicht immer nur dem faulen Magen dienen zu müssen. Dadurch hätten sie sich aber selbst geschwächt und so eingesehen, dass in einem gegliederten Ganzen wie dem Körper oder eben dem Staat jeder Teil eine für das Ganze sinnvolle Funktion ausübt. Dies hätten die Plebejer eingesehen und ihre Sezession beendet.

...fabulam, quae est de ventre partibusque corporis, narravit“
= er erzählte die Geschichte, die vom Bauch/Magen und den Körperteilen( Gliedern) handelt
Re: Vokabel: Bauch „Ventre“ im Text
Albenius am 10.8.17 um 21:26 Uhr (Zitieren)
Super !!
Vielen Dank. :)

LG
Re: Vokabel: Bauch „Ventre“ im Text
Albenius am 10.8.17 um 21:51 Uhr (Zitieren)
Ok ich brauche leider doch noch etwas Hilfe bei der restlichen Übersetzung. Meine lautet nun:

„Stehend zwischen dem Berg und gegen die Teile der zornigen Plebejern erzählte er Stolz die Geschichte, welche (die) von Magen und Körperteilen handelte.“

Ist das ok so? Irgendwie kriege ich nicht den Abschnitt mit „ob patres superbos“ gebacken.
Re: Vokabel: Bauch „Ventre“ im Text
Miguel am 10.8.17 um 22:41 Uhr, überarbeitet am 10.8.17 um 22:51 Uhr (Zitieren) II
Er stand mitten auf dem Berg und erzählte den Plebejern, die wegen der hochmütigen/überheblichen Senatoren (mit „patres“ sind die Senatoren gemeint) erzürnt/aufgebracht waren, eine „Geschichte, die vom Bauch/Magen und den Körperteilen (wörtl.: Gliedern des Körpers) handelt.“ (letzter Teil siehe den Beitrag von Klaus).
 
Antwort
  • Titel:
  • Name:
  • E-Mail:
  • Bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse werden Sie über Antworten auf Ihren Beitrag informiert. Dies kann jederzeit beendet werden. Kontrollieren Sie ggf. den Spam-Ordner.
  • Eintrag:
  • Grundsätzliches: Wir sind ein freies Forum, d.h. jeder Beteiligte arbeitet hier unentgeltlich. Uns eint das Interesse an der Antike und der lateinischen Sprache. Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.

    Hinweise an die Fragesteller:

    1. Bitte für jedes Anliegen einen neuen Beitrag erstellen!
    2. Bei Latein-Deutsch-Übersetzungen einen eigenen Übersetzungsversuch mit angeben. Das gilt vor allem dann, wenn es sich um Hausaufgaben oder Vergleichbares handelt.
      Eine übersichtliche Gliederung erleichtert den Helfern die Arbeit.
      Je kürzer die Anfrage ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schnell geantwortet wird.
    3. Bei Deutsch-Latein-Übersetzungen bitte kurz fassen. Für die Übersetzung eines Sinnspruchs wird sich immer ein Helfer finden.
  • Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Sonnenuntergang
    Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.