α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Was man einst unter einem schlechten Lehrer verstand (165 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 20.04.2024 um 00:13 Uhr (Zitieren)
Carmina Codicis Salmasiani:
De magistro ludi neglegenti

Indoctus teneram suscepit cauculo pubem,
quam cogat primas discere litterulas.
sed cum discipulos nullo terrore coercet
et ferulis culpas tollere cessat iners,
proiectis pueri tabulis Floralia ludunt.
iam nomen ludi rite magister habet.


Auf einen pflichtvergessenen Lehrer

Zarte Jugend vertraut man dem ungebildeten Trottel,
Auf daß das ABC er ihr einbläuen soll.
Weil er jedoch die Schüler nicht zügelt durch heilsamen Schrecken,
Auch mit der Rute nicht böse Buben bestraft,
Werfen die Tafeln sie fort, treiben ausgelassene Spiele;
So heißt der Lehrer mit Recht deshalb „Meister des Spiels“.

[Anthologia Latina 85]

 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pfau

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.