α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Der stolze Dichter (175 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 12.05.2024 um 23:29 Uhr (Zitieren)
Luxorius/Luxurius, Liber Epigrammaton
Carmina Codicis Salmasiani
De eo qui se poetam dicebat quod in triviis cantaret [cantaretur] et a pueris laudaretur

Conponis fatuis dum pueris melos,
Zenobi, et trivium carmine perstrepis,
Indocta <at>que malis verba facis modis [locis],
credis tete aliquid laudibus indere
famamque ad teneros ducere posteros?
hoc nigrae faciunt semper et alites;
nil [si] rite incipias, sibila cum [tum] canunt.


Von einem, der sich Dichter nannte, weil man <seine Lieder> auf der Gasse sang und die Jugend ihn pries

Weil du Lieder ersinnst für dumme Buben jetzt
Und, Zenobius, so all unsre Gassen durchtönst,
Und den blödesten Text schreibst für den schlimmsten Ort,
Meinst du, daß du damit dir einen Namen machst
Und dir so vielen Ruhm bei jungen Burschen schaffst?
So verhalten sich ja stets alle Raben auch:
Fängt man es richtig an, pfeifen sie alles nach.

[Anthologia Latina 311]

 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Küste

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.