α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Das Trans-Mädchen (177 Aufrufe)
Γραικύλος schrieb am 14.05.2024 um 00:53 Uhr (Zitieren)
Luxorius/Luxurius, Liber Epigrammaton
Carmina Codicis Salmasiani
In puellam hermaphroditam

Monstrum feminei bimembre sexus,
quam coacta virum facit libido,
quae Gaudet futui furente cunno,
cur te <de>cipit inpotens voluptas?
non des [das] quo pateris facisque cunnum.
illam qua mulier probaris esse
partem cum dederis, puella tunc <s>is.


An ein zweigeschlechtliches Mädchen

Monstrum, doppelgeschlechtig, aber weiblich,
Das erzwungene Lust zum Mann gemacht hat,
Dabei doch voller Freude, wenn’s gefickt wird –
Wozu täuschende Lust, die dir doch nichts bringt?
Warum bietest du nicht den Schoß zu Tun und Dulden,
Jenen Teil, der dich ganz als Weib doch ausweist,
Und der, wenn du ihn bietest, erst zum Weib macht?

[Anthologia Latina 312]

 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.