α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Macht vs. Recht (331 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 24.07.2009 um 13:12 Uhr (Zitieren)
Eine der spannendsten Diskussionen dieses Themas - auch heute noch Standardbezugspunkt, wenn sich jemand mit der Frage befaßt - ist die von Thukydides (Pelop. Krieg V 84 ff.) überlieferte Auseinandersetzung der Athener mit den Meliern.
Die Athener - Repräsentanten einer Demokratie doch immerhin! - zeigen hierbei einen derart gnadenlosen Machtinstinkt, daß die von US-Amerikanern seit Woodrow Wilson oft vertretene These, Demokratien seien friedfertiger als andere Staatsformen, plötzlich ganz blass und kränkelnd ausschaut.

Hier ein Auszug:
Athener: „Wir wollen also auch mit glänzenden Worten, als: daß uns vermöge der Besiegung der Perser durch unsere Waffen die Herrschaft von Rechtswegen zukomme, und daß wir als beleidigter Teil von Rechtswegen die Waffen gegen euch ergriffen, kein weitläufiges und eben deswegen verdächtiges Aufheben machen. Wir glauben aber auch nicht, daß ihr euch einbildet, ihr würdet uns durch dergleichen Vorspiegelungen, wie daß ihr als lakedämonisches Pflanzvolk nicht hättet mit zu Felde gehen können oder daß ihr uns nichts zu Leide getan habt, überzeugen, sondern daß ihr vielmehr euch zu dem verstehen werdet, was nach Maßgabe unserer beider wahren Gesinnungen möglich und tunlich sein wird, mit Rücksicht darauf, daß ihr mit Leuten zu tun habt, die wohl wissen, daß man das genaueste Recht in menschlichen Angelegenheiten nur unter Personen, die sich in einerlei Umständen befinden, zum Maßstabe seiner Entscheidungen machen kann; wer hingegen überlegene Macht in Händen hat, der geht, so weit er kann, und der Schwächere muß sich darein fügen.“
Re: Macht vs. Recht
andreas schrieb am 24.07.2009 um 18:30 Uhr (Zitieren)
Zum Recht des Stärkeren gibt es ein schönes Zitat, das ich leider nur sinngemäß wiedergeben kann.

Leider weiß ich nicht mehr von wem es stammt,

"Was ist das für ein Recht, das mit der Stärke schwindet?" (Rousseau, Montesquieu .. ? )

Das haben aber so einige - nicht nur moderne US-Staatschefs - wohl vergessen.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Helm

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.