α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Der Spottvers des Weinstocks (634 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 30.07.2009 um 19:06 Uhr (Zitieren)
Ein römischer Kaiser, der eine Abholzung der Weinstöcke plante, soll von diesem Plan abgebracht worden sein, weil folgender Spottvers darüber in Umlauf gebracht worden war:
κἄν με φάγῃς ἐπὶ ρίζαν, ὅμως ἔτι καρποφορήσω,
ὅσσον ἐπισπεῖσαι σοί, τράγε, θυομένῳ.

Eigentlich seltsam, daß es bei einem römischen Kaiser ein griechischer Spottvers war. Aber vielleicht waren die Weinstöcke griechisch?

Welcher Kaiser war es? Welcher Historiker berichtet es?
Re: Der Spottvers des Weinstocks
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 30.07.2009 um 19:19 Uhr (Zitieren)
Ich denke hier wird´s berichtet:
C. Suetonius Tranquillus - De vita Caesarum libri VIII - Domitianus....
Re: Der Spottvers des Weinstocks
Γραικίσκος schrieb am 30.07.2009 um 19:24 Uhr (Zitieren)
Ja. Auf Deutsch heißt es:
Auch wenn du mich bei der Wurzel packst, ich trage noch genug Früchte,
Um dir Wein zu spenden, wirst du einst geopfert, du Bock!

(Domitian 14)
Oje, da müssen Domitian aber die Ohren geklingelt haben.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: kapitolinische Wölfin

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.