α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Grammatik - Spezialfragen-Thread (2189 Aufrufe)
Bibulus schrieb am 11.08.2009 um 23:03 Uhr (Zitieren)
Ein Versuch.
Ein Thread für Spezial- und Einzelfragen zur Grammatik:
Dativ. Wem?
"nicht allen Menschen"
Der ganze Satz
"Die Götter haben nicht allen Menschen Verstand gegeben."

1.) Wie ist das mit der Negation?
2.) Das ist doch ein Aorist?


Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.08.2009 um 23:14 Uhr (Zitieren)
Das ist o.k.
so einen Thread finde ich ganz o.K. aber ich finde ihr müsst schrittweise vorgehen... Lektion nach Lektion...das ist viel besser. Ὑληβάτης als Griechischlehrer viel mehr....und ich werden euch dabei helfen....:-))
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 11.08.2009 um 23:16 Uhr (Zitieren)
Auch ja,
mein Versuch
geben - διδόναι
die Götter - οί Θεοὶ
Verstand , tja... in meinem WB habe ich die Auswahl zwischen drei Vokabeln...
und "alle Menschen" hmmm
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 11.08.2009 um 23:21 Uhr (Zitieren)
Βοηθὸς Ἑλληνικός,
wir legen richtig los, wenn die Sommerferien vorbei sind.
Ich erwarte im Laufe der Woche meine bestellten Bücher.
Aber man sollte auch Grundsätzliches klären..
z.B. das ein Spiritus bei einem anlautenden Diphthong auf dem zweiten Vokal steht..
(das ist auch so eine "Wiederentdeckung", die ich gemacht habe..)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.08.2009 um 23:25 Uhr (Zitieren)
Οἰ Θεοί ....auch auf die Akzente achten;-)
Ich denke ihr solltet alle Grammatik und Lehrbuch haben und dann Lektion für Lektion...vielleicht wöchentlich hier einstellen...und wir helfen euch bei Fragen...ist, denke ich viel effektiver...
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 11.08.2009 um 23:29 Uhr (Zitieren)
Οἰ Θεοί ....auch auf die Akzente achten;-)

tja...
wird es so ausgesprochen:
"hoI" (also das "I" betont?)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.08.2009 um 23:34 Uhr (Zitieren)
Ja..οἱ ....hoi...Spiritus asper...
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 11.08.2009 um 23:45 Uhr (Zitieren)
also : οἱ Θεοί.....
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Ὑληβάτης schrieb am 12.08.2009 um 13:12 Uhr (Zitieren)
Ich verstehe noch nicht ganz. Bibule, willst Du das übersetzen?
διδόναι ist eigentlich erst in Lektion ... 12 dran!
Auch "allen Menschen" ist für Spezialisten. Ich bin ganz ehrlich, da muss ich immer nachgucken.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 19:11 Uhr (Zitieren)
@Ὑληβάτης
nein, ich will noch nichts "übersetzen".
Ich versuche nur, mir bestimmte Dinge wieder ins Gedächtnis zu rufen.
Hier waren es die Negations-Regeln
und den kollektiven Gebrauch (oder wie das heißt)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 19:53 Uhr (Zitieren)
argh!
....und den kollektiven Gebrauch von "alle"(oder wie das heißt)
bzw. "nicht alle"
Ich meine, da gibt's auch irgendeine Form
na ja, vielleicht jetzt noch zu speziell
:o)
Meine bestellten Bücher sind angekommen

Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 20:10 Uhr (Zitieren)
Wie es scheint, bin ich der Letzte ... der die Bücher immer noch nicht hat. Ich muß bei meinem Buchhändler mal mit der Nase auf den Tisch hauen!
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
ανδρέας schrieb am 12.08.2009 um 20:24 Uhr (Zitieren)
Zur Verneinung habe ich 2 Versionen:

1. οὺ (οὺκ, οὺχ) verneint eine Behauptung.

2. μή verneint einen Wunsch oder eine Vorstellung
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 20:28 Uhr (Zitieren)
@ανδρέας,
ja, aber wie ist es mit "nicht alle",
nicht "einige"!
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 20:38 Uhr (Zitieren)
HA!
οἱ Θεοί ἔδοςαν -> Die Götter haben gegeben

"διδωμι" wird im Grammateion als Beispiel aufgeführt!
:o)
aber...
in meinem WB finde ich
im gr.-dt.-Teil -> "διδωμι" -> geben, schenken
im dt.-gr.-Teil -> geben -> "διδόναι"

was denn jetzt?
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 20:39 Uhr (Zitieren)
διδόναι: Infinitiv
διδωμι: 1. Pers. Sg. IPA
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
ανδρέας schrieb am 12.08.2009 um 20:42 Uhr (Zitieren)
Vorschlag:

οὺδέ παντἰ ἄνδροποις >>> und/auch/aber nicht allen Menschen
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 20:46 Uhr (Zitieren)
πάντι ist nicht der Dativ Plural.
ἀνθρώποις wäre die korrekte Schreibweise für den Dativ Plural.
Über den gesamten Ausdruck bin ich mir nicht im Klaren.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 20:48 Uhr (Zitieren)
dann ist das WB inkonsequent?
aufgeführt einmal 1. Pers. Sg. IPA im gr.-Teil
Infinitiv im dt.-Teil?
Darauf muß mal erstmal kommen....
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 20:50 Uhr (Zitieren)
Wenn es da so steht - das glaube ich Dir natürlich -, dann ist es eindeutig inkonsequent.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
ανδρέας schrieb am 12.08.2009 um 21:04 Uhr (Zitieren)

Korrektur zu "allen Menschen":

πᾶσι ἀνθρώποις (Dat. Pl. mask.)

(ich glaube , wir greifen etwas vor, UND DIESE AKZENTE ... argh)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 21:15 Uhr (Zitieren)
tatsächlich, sehr inkonsequent
noch ein Beispiel:
gr.-dt.: ὁράω (L)-sehen
dt.-gr.: sehen - ὁρᾶν
(ist hier das "ρ" mit spiritus lenis ("r"?)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 21:17 Uhr (Zitieren)
Ebenfalls 1. Pers. Sg. IPA, dann Infinitiv.
Kein aspiriertes "ρ" in diesem Falle. Es bekommt dann gar keinen Spiritus.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 21:28 Uhr (Zitieren)
Ihr seid ja schon fleissig beim Üben!
πᾶσι ἀνθρώποις (Dat. Pl. mask.


--> πᾶσιν ἀνθρώποις
da Vokal folgt...


Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 21:36 Uhr (Zitieren)
Eine mögliche Variante mit Aorist wäre:
Die Götter haben nicht allen Menschen Verstand gegeben

--> οἱ Θεοὶ πᾶσιν ἀνθρώποις οὐκ ἔδοσαν
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
ανδρέας schrieb am 12.08.2009 um 21:36 Uhr (Zitieren)

>> πᾶσιν ἀνθρώποις (da Vokal folgt)

Das kommt davon, wenn man springt und nicht kontinuierlich vorgeht. (Das Wochenende fiel flach, Verwandtenbesuch, man hätte mich enterbt, wenn ich mich zum Lernen zurückgezogen hätte :-)

Aber kann man den Satz so konstruieren ?
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 21:39 Uhr (Zitieren)
οἱ Θεοὶ πᾶσιν ἀνθρώποις οὐκ ἔδοσαν

Hier fehlt das Objekt! νόον?
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 21:40 Uhr (Zitieren)
halt...da fehlt der Verstand ἡ γνώμη ;-)

– > οἱ Θεοὶ πᾶσιν ἀνθρώποις οὐκ ἔδοσαν γνώμην
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 21:43 Uhr (Zitieren)
wie wird das "οὐκ" ausgesprochen?
"huk"? oder "houk"
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 21:44 Uhr (Zitieren)
Ja, sowas.
νοῦς bzw. νὁος wird ja ganz fies dekliniert.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 21:44 Uhr (Zitieren)
οὐκ (mit Spiritus lenis): uk.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 21:46 Uhr (Zitieren)
tz..
in meinem WB steht "οὐκ" nicht alleine...
immer in Verbindung
"οὐκἐτι"
"οὐκουν"
usw....
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 21:47 Uhr (Zitieren)
οὐκ (mit Spiritus lenis): uk.

oh...
versehen
(das muß ich noch üben)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 21:52 Uhr (Zitieren)
πάθει μάθος
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 22:01 Uhr (Zitieren)
πάθει μάθος -> Ich erleide den Unterricht
oder ist es Futur?
"πάθει" hat in meinem WB ein (L) für schwierige Vokabeln
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 22:05 Uhr (Zitieren)
Nein, nein.
μάθος: Nominativ Singular - Lernen
πάθει: Ablativ Singular - durch Leiden

~ Aus Schaden wird man klug.

"Ich erleide den Unterricht" ... Nein, nicht der Unterricht ist das Problem. :-)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 22:05 Uhr (Zitieren)
Der Nominativ ist übrigens πάθος - kennt man als "Pathos".
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 22:06 Uhr (Zitieren)
πάθει ist Dativ Sg. von τὸ πάθος, -ους ..
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 22:07 Uhr (Zitieren)
Wie dämlich von mir! Im Griechischen gibt's ja keinen Ablativ.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 22:09 Uhr (Zitieren)
Genau...Im Griechischen gibt´s keinen Ablativ. Der Dativ übernimmt häufig die Funktion des lateinischen Ablativs....
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Γραικίσκος schrieb am 12.08.2009 um 22:09 Uhr (Zitieren)
Also: Dem Leiden (geschieht, wird) Lernen.
"Aus Schaden wird man klug" trifft es aber wohl.
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 12.08.2009 um 22:11 Uhr (Zitieren)
...du kannst hier ruhig mit "durch" übersetzen...(siehe mein Beitrag von 22:09)
Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Bibulus schrieb am 12.08.2009 um 22:20 Uhr (Zitieren)
oh..
da war ich ja auf einem völlig falschen Dampfer..
also
"(mit)dem Leiden das Lernen"

ich dachte in πάθει ein Prädikat erkannt zu haben
weiterlernen..
(aber heute Abend habe ich genug getan...)
;-)

apropos "Erinnerung"
Der damalige Griechischlehrer war Typ "Feuerzangenbowle"
:-)
also eine sehr angenehme Erinnerung.
Wir hatten mal alle seine Sprüche gesammelt und in der Schülerzeitung veröffentlicht...
Leider habe ich sie nicht mehr...
Er war einer der angenehmsten Lehrer, die ich je hatte...
Daher kann ich mich auf so viele Sachen nach all den Jahren besinnen
:-)

Re: Grammatik - Spezialfragen-Thread
Ὑληβάτης schrieb am 13.08.2009 um 10:44 Uhr (Zitieren)
tz.. in meinem WB steht "οὐκ" nicht alleine ... immer in Verbindung "οὐκἐτι" "οὐκουν" usw....
Wahrscheinlich steht es unter οὐ, denn Ihr erinnert Euch: οὐ vor Konsonant, οὐκ vor Vokal, οὐx vor Hauchlaut.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Helm

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.