α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Forumskrise (600 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 19.08.2009 um 16:44 Uhr (Zitieren)
Βοηθός ist - neben mir - der einzige Teilnehmer (gewesen), der regelmäßig eigene Themen eingestellt hat. Ich glaube nicht, daß ein Forum damit leben kann, daß es in dieser Funktion nur noch einen Menschen gibt.
Außerdem ist er - neben Ὑληβάτης - der einzige Teilnehmer, der über sehr gute Griechischkenntnisse verfügt. In dieser Hinsicht halte ich ihn sogar für noch unersetzlicher.
Insofern weiß ich nicht, wie es nun weitergehen soll hier mit uns.
Hat jemand dazu kreative Vorschläge?
Re: Forumskrise
διψαλέος schrieb am 19.08.2009 um 16:51 Uhr (Zitieren)
Wir machen weiter wie bisher...
Veränderungen, angenehme wie unangenehme geschehen immer,
Du weißt doch:
πάντα ῥεῖ

Re: Forumskrise
ανδρέας schrieb am 19.08.2009 um 18:00 Uhr (Zitieren)
Ich bin der selben Meinung wie διψαλέος .
Es ist sehr schade, dass Βοηθός keine Zeit mehr hat. Aber wir sollten weitermachen und niemand muss perfekt sein. Wir arbeiten das Kantharos weiter durch und vielleicht kommt er ja gelegentlich mal dazu.
Ich könnte es auch gut verstehen, wenn er sich überfordert fühlt, hier als stets verfügbarer Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen - das wäre nicht fair!!!
Im Chinesischen bedeutet "Krise" übrigens auch "Chance". Man kann ein Hobbyforum nicht institutionalisieren. Keiner sollte sich vereinnahmt fühlen "Pflichtaufgaben" zu übernehmen. Das frisst zuviel Zeit, zumal man nicht weiß, wer gerade aktiv ist und was lernen will. Ich finde wir sollten weitermachen. Ein anderes Forum dieser Art gibt es nicht. Warum aufgeben?
Falls Βοηθός die oben genanten Befürchtungen hat, sollten wir sie ihm nehmen - es bleibt alles freiwillig und von niemandem kann erwartet werden, dass er sich hier aufreibt - das ist nicht nötig!
Die philosophischen Fragen in diesem Forum sind übrigens auch interessant.
Was wäre das Leben ohne Krisen ? Langweilig!
Re: Forumskrise
ανδρέας schrieb am 19.08.2009 um 19:57 Uhr (Zitieren)
Vorschlag:

1. keine Panik !
2. Lateinhelfer beruhigen und nicht als Oberaufseher vereinnahmen! Vielleicht ist er deswegen einfach entmutigt? Das wäre sehr schade und verständlich.
3. Keinen Griechischkurs verordnen - wer seine Übung überprüfen lassen will, stellt sie ein (Kantharos) - abwarten, wer wirklich interessiert ist. Niemand muss im gleichen Tempo mitmachen.
4. Beiträge zur griechischen Kultur gleichberechtigt mitbehandeln - ob nun vertiefte Sprachkenntnisse vorhanden sind oder nicht - Bezüge zur Römisch -Lateinischen Gedankenwelt/Mystik gibts ja genug
5. Anspruchsvolle Beiträge in Altgriechisch werden zunächst denen vorbehalten sein, die sich auskennen - man muss ja nicht über alles Bescheid wissen. Anfänger können sich ja weiterentwickeln.
6. Gelassen weitermachen
Re: Forumskrise
ἄκανθος schrieb am 20.08.2009 um 17:53 Uhr (Zitieren)
Genau: gelassen weitermachen!
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Gebirge

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.