α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag (673 Aufrufe)
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 11:31 Uhr (Zitieren)

Da nicht alle Interessierten in einem Klassenraum sitzen, unterschiedliche Voraussetzungen haben ("heterogene Lerngruppe") und mit individuellem Zeitaufwand arbeiten können, schlage ich vor, eine einheitliche "Notation" (wie beim Schach ) einzuführen, die der des ΚΑΝΘΑΡΟΣ entspricht.
Jede Lektion sollte unter einem neuen Beitrag eingestellt und die Kommentare und Lösungen nur innerhalb dieses Beitrages behandelt werden.
So kann man mit der Suchfunktion jederzeit einsteigen, mitlesen, Fragen stellen und eigene Lösungen überprüfen lassen ohne zeitlich stets präsent sein zu müssen.
z. B. ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lektion 2 = Lehrbuch Lektion 2 >>> damit findet man in der Suchfunktion immer das Kapitel wieder
z. B. ΚΑΝΘΑΡΟΣ, 2, G2(15) = Lehrbuch, Lektion 2 Übung G2 (Seite 15) >>> Angabe der exalten Stelle
z.B >>> Γ 2.1.2 (9) = γραμματειον Kapitel (Seite) >>> als Hinweis auf die entsprechende Stelle
z.B. Beiheft 3 R7 = Beiheft (zum ΚΑΝΘΑΡΟΣ), Seite 3, R7

Damit kann man sich schnell präzise auf Fragen beziehen und bleibt flexibel. Ich bin auch geschäftlich eingespannt oder abwesend und man kann leicht den Überblick verlieren, wenn sich die Themen asynchron zur verfügbaren Zeit verschieben.

Ich hoffe, ich hab`s nicht zu kompliziert gemacht!
;-)
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 22.08.2009 um 11:46 Uhr (Zitieren)
Guter Vorschlag, ανδρέας.
Ich finde ihr behaltet dann mehr den Überblick über die Übungen und Texte.
Wenn ich euch dann helfe, weiß ich auch was ihr für eine Stelle oder was ihr in der Grammatik meint
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 11:59 Uhr (Zitieren)
@ Βοηθὸς Ἑλληνικός

Ich hoffe, alle Interessenten melden sich unter diesem Beitrag und signalisieren, ob sie sich damit anfreunden können. Verbesserungsvorschläge sind natürlich erwünscht!!!

Mit Stress wird das nichts. σχολα heißt Muße! (wie passend)
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 22.08.2009 um 12:08 Uhr (Zitieren)
Ich denke auch, wenn ihr mit Überschriften kennzeichnet, welche Stelle usw. dann könnt ihr unabhängig voneinander lernen...der eine ist halt weiter, der andere ist noch nicht so weit ...dann wird´s auch kein Streß...und ich als Helfer finde das auch im Forumsverzeichnis dann ganz gut, wenn ich mal nicht online war.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ἄκανθος schrieb am 22.08.2009 um 12:10 Uhr (Zitieren)
Guter Vorschlag, ανδρέας.
Beim Beiheft vielleicht so: Beiheft R7 (3), weil Du in den anderen beiden Büchern auch die Seitenzahl immer in Klammern gesetzt hast.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 12:16 Uhr (Zitieren)
@ ἄκανθος

stimmt, einheitliche Notation verwirrt nicht. Man will sich ja auf die Sprache konzentrieren.
Also >>> Beiheft R7 (3) = Beiheft (zum ΚΑΝΘΑΡΟΣ),R7, Seite 3
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 12:27 Uhr (Zitieren)

Noch eine Überlegung:
Wenn man sich nicht streng an Vorgaben des ΚΑΝΘΑΡΟΣ halten will oder zum Kapitel sinnvolle
Ergänzungen machen will, kennzeichnet man mit "Exkurs". z.B. Ex ΚΑΝΘΑΡΟΣ, 2, G2(15) bezogen auf eine bestimmte Stelle oder einfach "Ex ", um zu zeigen, dass man zu dem Thema noch etwas zu sagen hat, das über den Buchinhalt hinaus geht
- dann weiß man, dass man nicht in seinen Unterlagen suchen muss
Ich lese auch gerne die Ausführungen der Arrivierten nur mit.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ἄκανθος schrieb am 22.08.2009 um 12:41 Uhr (Zitieren)
Ja, "Ex" ist auch eine gute Idee.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 13:03 Uhr (Zitieren)

Ich fasse mal den bisherigen Stand zusammen. Komplizierter muss es nicht sein:
1.
ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lektion 2 = Lehrbuch Lektion 2 >>> damit findet man in der Suchfunktion unter „Titel“ immer das Kapitel wieder, in dem man arbeiten möchte
2.
ΚΑΝΘΑΡΟΣ, 2, G2(15) = Lehrbuch, Lektion 2 Übung G2 (Seite 15) >>> Angabe der exakten Stelle
3.
Γ 2.1.2 (9) = γραμματειον Kapitel (Seite) >>> als Hinweis auf die entsprechende Stelle
z.B. Beiheft R7 (3) = Beiheft (zum ΚΑΝΘΑΡΟΣ) R7 (Seite 3)
4.
Ex
Wenn man sich nicht streng an Vorgaben des ΚΑΝΘΑΡΟΣ halten will oder zum Kapitel sinnvolle Ergänzungen machen will, kennzeichnet man mit "Exkurs". z.B. Ex ΚΑΝΘΑΡΟΣ, 2, G2(15) bezogen auf eine bestimmte Stelle oder einfach "Ex ", um zu zeigen, dass man zu dem Thema noch etwas zu sagen hat, das über den Buchinhalt hinaus geht
- dann weiß man, dass man nicht in seinen Unterlagen suchen muss

Diese 4 Notationen sollten reichen um sich zurecht zu finden (falls nicht noch Ergänzungen nötig sind, Vorschläge oder Verbesserungen sind immer erwünscht). Es sollte einfach und übersichtlich sein.

Wäre toll, wenn ihr mitteilt, ob wir uns darauf einigen können .Βοηθὸς Ἑλληνικός und ἄκανθος haben schon vorläufige Zustimmung signalisiert.
Ich bin heute Nachmittag verabredet und werde dann später wieder reinschauen.
;-)


Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
Γραικίσκος schrieb am 22.08.2009 um 13:09 Uhr (Zitieren)
Es ist mir schon fast zu unübersichtlich. Und wenn ich schon abkürze, dann möchte ich auch nicht immer "ΚΑΝΘΑΡΟΣ" ausschreiben müssen.
Meine Vorschläge für die Basis-Abkürzungen:

- KA [+ Nummer der Lektion + Nummer der Übung, ggfs. + Seite] [Bsp.: KA 2, G2 (15)]

- ΓΡ (oder GR?) [+ Kapitel, ggfs. + Seite] [Bsp.: ΓΡ 2.1.2. (9)]

- Beih. [+ Nummer, ggfs. + Seite] [Bsp.: Beih. R 7 (3)]

Ich habe auch noch ein Schülerarbeitsheft, aus dem ich gelegentlich Übungsaufgaben einstelle:
- Sch [+ Lektion] [Bsp.: Sch 4.2]


Das sind dann vier Abkürzungen, jeweils basierend auf den Anfangsbuchstaben.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
Γραικίσκος schrieb am 22.08.2009 um 13:10 Uhr (Zitieren)
Ex habe ich jetzt glatt vergessen. Aber das ist ja kein Problem.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
Γραικίσκος schrieb am 22.08.2009 um 13:14 Uhr (Zitieren)
Während ich schrieb, hat auch ανδρέας schon eine Zusammenfassung bzw. Übersicht versucht. Soweit ich sehe, bestehtt der Unterschied zu meinem Vorschlag lediglich darin, daß ich nicht nur γραμματεῖον (ΓΡ), sondern auch ΚΑΝΘΑΡΟΣ und Beiheft abkürzen möchte.
Ihr mögt das ja aussschreiben, aber wenn ich ΚΑ schreibe, wißt Ihr wohl, was ich meine, oder?
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ανδρέας schrieb am 22.08.2009 um 13:25 Uhr (Zitieren)
@ Γραικίσκος

Ich kann mich deinem Vorschlag anschließen, die weiteren Abkürzungen sind klar - und hätten sich im Laufe der Zeit sicher ohnehin eingeschlichen.
Das SCH (ülerheft) sollte man nicht übersehen!
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Vorgehensweise Vorschlag
ἄκανθος schrieb am 22.08.2009 um 13:42 Uhr (Zitieren)
Abk. gut! (Erinnert mich an den uralten Frankenstein-Film, wo das Monster immer sagt "Brot gut!")
Also: KA, GR, Beih., SCH, Ex, das kriegen wir hin!
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Löwe

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.