α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Da lacht der Grieche. Doch worüber? (91 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 04.12.2018 um 11:28 Uhr (Zitieren)
Über den "Philogelos", die Sammlung griechischer Witze aus der Antike, haben wir hier schon gesprochen, über diesen 'Witz' jedoch meiner Erinnerung nach noch nicht:

Ἀτυχὴς εὐνοῦχος κήλην ἐποίησεν.

(Φιλογέλως Zf. 252)

Sämtliche im Lexikon gefundenen Bedeutungen von κήλη verhelfen mir nicht zum Verständnis, was daran witzig sein sol.
Re: Da lacht der Grieche. Doch worüber?
filix schrieb am 04.12.2018 um 12:36 Uhr (Zitieren)
κήλη meint hier den Bruch, insbesondere den Wasserbruch, bei dem Flüssigkeit sich im Hodensack ansammelt. Da der Eunuch ja keine Hoden mehr hat ... Lustiger wird es nicht mehr.
Re: Da lacht der Grieche. Doch worüber?
Γραικίσκος schrieb am 04.12.2018 um 12:46 Uhr (Zitieren)
Ah, Flüssigkeit im Hodensack.
Occasione data ridebo.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Pfau

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.