α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
Ein Orakel von Dodona (296 Aufrufe)
Γραικίσκος schrieb am 03.02.2019 um 17:28 Uhr (Zitieren)
Ibis redibis numquam per bella periris

Ich weiß nich, ob das hier oder im Lateinforum schonmal vorkam; ich weiß überhaupt nicht, woher ich es habe - aber es ist heimtückisch.
Re: Ein Orakel von Dodona
Γραικίσκος schrieb am 03.02.2019 um 17:29 Uhr (Zitieren)
Als Variante:
Ibis redibis numquam in bello morieris.
Re: Ein Orakel von Dodona
Φιλομαθής schrieb am 03.02.2019 um 21:04 Uhr (Zitieren)
Ein ähnliches Beispiel ist die Botschaft, die der Erzbischof Johannes von Esztergom den Verschwörern gegen die ungarische Königin Gertrud von Andechs-Meranien (angeblich) schickte: "Reginam occidere nolite timere bonum est et si omnes consenserint ego non contradico."

Auch davon gibt es eine Reihe von Varianten mit anderen Beteiligten.
Re: Ein Orakel von Dodona
Γραικίσκος schrieb am 04.02.2019 um 16:13 Uhr (Zitieren)
Es gibt sogar eine griechische Version:
ἤξεις ἀφήξεις, οὐ θνήξεις ἐν πολέμῳ.

Aus sprachlichen Gründen nimmt man allerdings an, daß sie nach der lateinischen entstanden ist. So meint es die englischsprachige Wikipedia.
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Akropolis (Athen)

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.