α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ ς σ τ υ φ χ ψ ω Α Β Γ Δ Ε Ζ Η Θ Ι Κ Λ Μ Ν Ξ Ο Π Ρ C Σ Τ Υ Φ Χ Ψ Ω Ἷ Schließen Bewegen ?
Altgriechisch Wörterbuch - Forum
ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4 (925 Aufrufe)
ανδρέας schrieb am 04.09.2009 um 18:56 Uhr (Zitieren)

Habe den Text zur Lektion 4 versucht. Wäre nett, wenn mich jemand korrigieren könnte.

Βασιλεὺς Ἀντίγονος Ζήνωνι φιλοσόφῳ (Dativ, ?) χαίρειν.
König Antigonos grüßt den Philisophen (Akk.) Zenon.

Ἐγὼ τύχῃ μὲν καὶ δόξῃ νομίζω προέχειν σοῦ,
Ich meine zwar, dir das Glück und an Ruhm dir überlegen zu sein
(dir voraus zu sein)

λόγῳ δὲ καὶ παιδείᾳ καθυστερεῖν καὶ
in Wort und Bildung nachzustehen und

τῇ τελέᾳ ευδαιμονίᾳ, ἤν σὺ ἔχεις.
Dem vollkommenen Glück, das du hast.

Διὸ γράφω σοι ἥκειν πρὸς ἐμέ· ἐλπίζω γάρ
Deshalb schreibe ich dir, zu mir zu kommen ich ahne nämlich

σε μὴ ἀντιλέγειν.
dich nicht widerzusprechen.

Νῦν μὲν γὰρ ὀλίγους παιδεύεις, ἐν δὲ τῇ Μακεδονίᾳ πολλούς.
Du bildest nämlich zwar wenige nur aus, aber in Makedonien viele.

Ἧκε πρὸς ἡμᾶς· παίδευε καὶ ἄγε τὸν βασιλέα ἐπὶ τὴν ἀρετήν.
Komme zu uns und führe den König zur Tugend hin.

Οὕτω καὶ τὸν δῆμον παρασκευάζεις πρὸς ἀνδρείαν.
(Und) So machst du auch das Volk zur Tapferkeit (ein andreaswort) bereit.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Γραικίσκος schrieb am 04.09.2009 um 19:35 Uhr (Zitieren)
ἐλπίζω γάρ

Ich hoffe (es) nämlich

dir das Glück und an Ruhm

dir an Glück und (an) Ruhm [beides Dativ]

Das sind so die allerersten Beobachtungen.
(Komme gerade nachhause.)
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
ανδρέας schrieb am 04.09.2009 um 19:42 Uhr (Zitieren)

>>> ἐλπίζω wird im Begleitvokabelheft mit:

1. (Gutes) hoffen
2. (Böses) ahnen

übersetzt. Ich wählte 2. weil aus dem Zusammenhang meine ich zu lesen, dass er befürchtet, dass er ihn nicht mehr persönlich sprechen kann. Daher schreibt er den Brief .
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Γραικίσκος schrieb am 04.09.2009 um 19:48 Uhr (Zitieren)
Bitte um Entschuldigung! Ich habe nämlich die Forsetzung des Satzes in der Zeile darunter
σε μὴ ἀντιλέγειν.

gar nicht wahrgenommen.
Deine Aussage über die doppelte Wortbedeutung bestätigt Liddeel-Scott voll & ganz.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Γραικίσκος schrieb am 04.09.2009 um 19:50 Uhr (Zitieren)
Das
φιλοσόφῳ (Dativ, ?)

ist ein Dativ, ja.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Γραικίσκος schrieb am 04.09.2009 um 20:07 Uhr (Zitieren)
παίδευε καὶ ἄγε ...

erziehe und führe ...
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 05.09.2009 um 10:16 Uhr (Zitieren)
ἐλπίζω γάρ σε(Akk.) μὴ ἀντιλέγειν (Infinitiv).

Das ist praktisch ein A.c.I.:
Ich hoffe, dass du nicht widersprichst.
(vgl.: im Lateinischen: spero te...usw.)
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Βοηθὸς Ἑλληνικός schrieb am 05.09.2009 um 10:36 Uhr (Zitieren)
γάρ kann man hier mit "denn" übersetzen...
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
ανδρέας schrieb am 05.09.2009 um 10:39 Uhr (Zitieren)

Ah, dann ist es klarer und Γραικίσκος Hinweis war richtig, weil ich die Konstruktion nicht verstand (wie A.C.I. )
Also:

Διὸ γράφω σοι ἥκειν πρὸς ἐμέ· ἐλπίζω γάρ

Deshalb schreibe ich dir, zu mir zu kommen ich hoffe nämlich

σε μὴ ἀντιλέγειν.
dass du mir nicht widersprichst.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
ich schrieb am 01.03.2010 um 21:50 Uhr (Zitieren)
Könnte jemand die grammatikalische Konstruktion in der ersten Zeile erklären? Warum steht hier keine finite Verbform mehr?
Danke!
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
ich schrieb am 01.03.2010 um 21:52 Uhr (Zitieren)
und warum Zenon im Dativ? :$
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Ὑληβάτης schrieb am 01.03.2010 um 21:55 Uhr (Zitieren)
Da muss ein λέγει o.ä. ergänzt werden. Davon ist der Infinitiv abhängig. Und der Dativ.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
einer schrieb am 01.03.2010 um 21:57 Uhr (Zitieren)
und das darf der einfach so da weglassen? :/
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Ὑληβάτης schrieb am 01.03.2010 um 22:06 Uhr (Zitieren)
Klar. Das versteht sich von selbst. Der Briefanfang ist doch formelhaft.
Re: ΚΑΝΘΑΡΟΣ Lek. 4
Φυσικός schrieb am 01.03.2010 um 22:30 Uhr (Zitieren)
Das ist genauso wie Latein: Antigonus rex(Nom=Absender) Zenoni philosopho (Dat=Empfänger) salutem [dicit]
 
Antwort
Titel:
Name:
E-Mail:
Eintrag:
Spamschutz - klicken Sie auf folgendes Bild: Schwert

Aktivieren Sie JavaScript, falls Sie kein Bild auswählen können.